Sie weiß nicht was sie will

  • Beziehung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sie weiß nicht was sie will

    Moin,

    hätte nicht gedacht, dass ich hier mal von mir aus sowas schreibe, aber was macht man in gewissen Situationen nicht alles.

    Also mein Problem ist folgendes:
    Meine Freundin meint seit 2 Wochen, dass sie evtl. mal was anderes ausprobieren muss, mich jedoch immer noch liebt. Ausgelöst wurde das von ihrem Exfreund, durch den sie jetzt gemerkt hat, dass es auch etwas anderes außerhalb unserer Beziehung geben könnte, was sie vielleicht vermisst.
    Sie will nichts mehr von ihm, das ist klar, und eigentlich auch keinen anderen, sie weiß eben nicht so genau was sie will.

    Dann wollte sie Montag auf einmal nicht mehr, dass wir zusammen sind, weil das nicht gut für mich sei, aber darauf bin ich nicht eingegangen, ich will sie nicht verlieren und sie liebt mich auch noch.
    Dienstag und Mittwoch haben wir noch sehr viel darüber gesprochen, nur konnte sie mir da immer noch nicht sagen, was sie will.
    Da in unserer Beziehung vorher alles perfekt war (sagt sie!) kann ich nicht verstehen, wie sie auf sowas auf einmal kommt.

    Warum will sie weg?

    Ich hab ihr dann am Mittwoch Abend angeboten, dass ich "einfach" auf ihre Entscheidung warten könne, da sie mich noch liebt hoffe ich über alles, dass sie sich für mich entscheidet und erkennt, dass sie nicht sonst irgendwelchen seltsamen Abenteuer anfangen will.

    Da ich gesagt habe, ich werde sie nicht bedrängen, habe ich mich auch seit Mittwoch nicht mehr gemeldet und werde das auch nicht tun. Ich will keinen Druck ausüben, weil das noch eher schief geht.

    Seltsam ist dann nur, dass ich sie Montag beim Tanzen sehe und ich weiß nicht wie ich reagieren werde oder am besten reagieren sollte.
    Was wenn sie sich jetzt immer mehr einredet, sie schadet mir damit mich warten zu lassen? Ich will nicht, dass sie aus solch einer Situation auf einmal doch in der Lage ist mir zu sagen, dass es aus ist, das konnte sie nämlich weder Dienstag noch Mittwoch.

    Vielleicht weiß ja einer von euch noch einen Rat.


    PS: nur so am Rande noch: Sie ist 17 ich fast 19 (genau 1 1/2 Jahre Unterschied) am 17. September wären wir dann ein Jahr zusammen (getrennt sind wir ja noch nciht so richtig). Zu ihrem Exfreund (den ich ja oben erwähnte): der Penner ist 23, hatte nie Zeit für sie, hat sich schlecht benommen und hat nach 4 Monaten eifnach so schluss gemacht (weiß ich nicht nur von ihr), ca 3 monate danach sind wir zusammen gekommen.

    Danke für eure Mühen, diesen doch recht umfangreichen Beitrag zu lesen und zu beantworten!

    Martin
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • hmm... also ich kann dir keinen wirklichen rat geben aber ich kann dir vllt was dazu sagen das sie sowas denkt / fühlt...

    ich habe das selbe auch... ich bin sehr glücklich mit meiner freundin und wir haben auch die perfekte beziehung... aber wenn du dir das mal so überlegst... du bist ja auch 18 wie ich... und du bist nur 1mal 18... bzw generell nur einmal jung in deinem leben... und ich habe das manchmal das ich angst habe meine ganze jugend nur mit einer frau zu verbringen... das kann man den rest seines lebens noch machen... aber jetzt wo man noch jung ist braucht man halt manchmal abwechslung... den gedanken haben viele... und da die meisten auch treu sind wird auch nix passieren...

    aber wie gesagt... es ist halt nur so das sie vllt das selbe denkt wie ich manchmal... einfach etwas zu verpassen in unserem eigentlich sehr kurzem leben...

    vllt konnte ich dir etwas helfen...

    mfg rave
  • Servus,

    tja was ich dazu sagen.

    Geb ihr die Zeit und dann rede nochmal mit ihr. Das wird wohl erst mal das beste sein. Aber auf deine Frage warum sie solche Gedanken hat. Frauen sind halt so drauf.

    Musst sie halt überzeugen, dass du das beste bist was ihr passieren konnte.

    Ich hoffe ich konnte dir ein bißchen helfen.

    Gruß
    Gruß

    USA !!! USA !!! USA !!!
  • Hi,

    wenn Sie nicht weiss was Sie will, dann sag Ihr was du willst. Dann gibts schneller eine Entscheidung und man kann sich weiteren Zielen widmen. Aber wenn du so Masochistisch veranlagt bist, dann lass dir ruhig weiter auf deinen Gefühlen herum trampeln. Du musst Sie zu einer Entscheidung zwingen, von wegen Sie will mal was anderes ausprobieren, und Sie vor die Wahl stellen. Du bist 19 Jahre und liebst Sie. Aber Merke: Die Liebe ist immer das gleiche Spiel, wo ab und zu die Spieler ausgewechselt werden müssen.:D

    Gruß Ridd
  • Also danke euch dreien für eure Antworten.

    zu raveshow: Sowas hab ich mir auch gedacht, ich hatte solche Gedanken noch nie ernsthaft, jedesmal wenn, dann ist mir aufgefallen wie toll meine Freundin doch ist. Wenn es gut läuft in Zukunft verbringe ich den Rest meines Leben mit ihr, wenn was passiert könnte ich begreifen, dass schluss ist, aber so verstehe ich das einfach nicht.

    zu langnesechecker:Das ist eignetlich genau das, was mir alle sagen, nur mein Problem ist: Wie bedränge ich sie einerseits nicht, zeige ihr aber gleichzeitig, was für eine schöne Zeit wir miteinander hatten? Ich glaube das wirkt dann immer so, als wollte ich sie hier und jetzt dazu zwingen....

    zwingen, womit wir bei Der Riddler wären:Ich denke, das werde ich auch irgendwann tun müssen, nur noch nicht, wenn sie sich dann in dem Moment gegen mich entscheidet schade ich doch nur mir selbst, wenn sie sich für mich entscheidet und diese Entscheidung noch nicht ganz ausgereift ist, dann bin ich mit ihr zusammen und sie weiß immer noch nicht so recht ob sie das will.
    Entweder ganz oder garnicht, ich mag keine halben sachen.

    So sehr masochistisch bin ich meiner Meinung nach auch garnicht, im Moment geht es mir doch in Anbetracht der Situation ziemlich gut, weil ich Hoffnung habe und mein Leben auch ohne sie schön war, und auch wieder schön werden würde, wenn sie nicht mehr da wäre.
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • Falls das noch irgendwen interessiert:

    SIe hat eben Schluss gemacht, war alles sehr dramatisch, aber mir gehts überraschender weise ganricht so schlecht (die letzte woche dagegen viel mehr)

    Haben beschlossen befreundet zu bleiben (nicht sowas, was man als kerl mal da hin sagt) und sehen uns auf jeden Fall einmal pro WOche.
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]