Welches Navi-Gerät/PDA mit welcher Navi-Software ?

  • Technik Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welches Navi-Gerät/PDA mit welcher Navi-Software ?

    Hi,

    zuersteinmal Entschuldigung, falls im folgenden Beitrag nur Mist stehen sollte, ich hatte bisher nicht die Zeit mich mit dem Thema Navigationsgeräte zu beschäftigen.

    Was mir bisher zu Ohren gekommen ist ist, dass es Navigationsgeräte mit vorinstallierter Software gibt, die nicht ausgetauscht werden kann und Navigationsprogramme, die auf PDAs ihren Dienst verrichten und ausgetauscht werden können.
    Könnt ihr das bestätigen oder habe ich das falsch verstanden ?

    Falls es so ist würde ich mir einen PDA kaufen, da man sich die Software hier im Board oder aus anderen Quellen besorgen kann (oder nicht?). Welche Navigationssoftware könnt ihr mir da empfehlen, mit der ihr schon gute Erfahrungen gemacht habt ?
    Bisher habe ich Gutes von TomTom und vor allem von Navigon gehört.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
  • Also wenn du dir nen PDA kaufst kannste die Software auf jeden Fall tauschen und die Software kannste hier auch ziehen.
    Brauchst dann nur noch ne GPS Mouse zu dem PDA und evtl. ne Speicherkarte, da das Kartenmaterial so weit ich weiss viel Platz braucht und schon haste dein Navi System fertig :)

    n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]
  • ich persönlich habe einen MDA Vario mit Navigon Software, PIO Warner, GPS Maus und 1GB mini SD Card.
    Hardwarekosten (ohne MDA) ca. 90 - 100 €

    Abgesehen von der Aktualität des Kartenmaterials bin ich sehr zufrieden.

    MDA Vario bekommst Du i.d.R. bei einer Vertragsverlängerung dazu. Dieser heisst je nach Anbieter auch: Qtek 9100 - MDA Vario - XDA mini S - HTC Wizard

    ach ja, es gibt GPS Mäuse die TMC fähig sind. Das ist für die Stauumfahrung gut. Wenn Du auf dieses Feature nicht verzichten möchtest, achte beim Kauf darauf!

    greetz
    taurus
  • Hi, du brauchst den PDA, die Software, und die GPS-Maus (kauf die Maus nicht bei Ebay, da nicht jede Maus mit jeder Software zusammenarbeitet) damit hab ich selber Erfahrungen gemacht

    Battlefan
  • hallo, ich fahre im jahr ca. 70 tausend kilometer (dienstlich) und konnte,oder durfte leider, mehrere navi`s testen,erleben.....navigon hat den wegverlauf/führung am besten beschrieben(kannst ja nicht ständig auf die kleine mattscheibe gucken!) und 3,5``tft ist voraussetzung!!! haben viele pda`s nicht....empfehle dir das neue navigon 6....ist genauso gut, oder besser, wie das becker im bmw.....für viel, viel mehr kohle...naja, will hier nicht`s schlechtmachen.....;)
    gruß, pingu52
  • also ich habe seit kurzem das becker cascade mit software 3.5

    das gerät is der hammer. super leicht anzuschließen, funktionen ohne ende. schönes handliches bedienteil, bluetooth freisprecheinrichtung mit externem mikrofon. kannste hinbauen wo du willst, spurassistenten.