PC bringt keine Spieleleistung

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC bringt keine Spieleleistung

    Hallo, mein PC bringt komischerweise in allen Anwendungen super Leistungsreserven auser in Spielen, es ruckeln fast alle Spiele:
    Oder kann es auch daran liegen dass ich auf einem Server zocke???


    Daten:

    AMD MP 2800+ (Barton-Kern)
    Soyo SY-KT400 Dragon Ultra Platinum Edition
    1,5 GB Kingston Value-RAM 400 Mhz CL 2,5
    Asus Geforce 6600 zuvor PNY Geforce 4 MX 440
    HDD Seagate 2 X 200 GB IDE + WD 1 x 120 GB IDE
    DVD-Brenner 2 x LG Allesbrenner


    Leider bringt mein Server mit der 6600 nicht viel mehr Leistung als mit der 440er, neue und die richtigen Treiber hab ich installiert.


    Hat irgenwer noch eine Lösung ??????


    Battlefan
  • Wenn du auf einem Server zockst, kannst du höchstens eine Latenz haben. Das dürfte dann wie ruckeln erscheinen. Probier doch einfach mal keinen Server aus und versuche den Einzelspieler. Hast ja leider nicht richtig viele Infos gegeben:confused: . Desweiteren ist deine Hardware ja auch nicht so toll zum Zocken. Ne normale 6600 ist bei den heutigen Spielen für eine gute Auflösung (nicht sehr gute Auflösung) einfach zu schwach und auch der Proz könnte etwas besser sein.

    Kannst ja mal den Einzelspieler probieren und dann deine Erfahrungen detailliert hier schildern.
  • Hi ich meine nicht dass ich auf einem Internetserver zocke sondern mein PC ist ein Server (Serverboard....) es ruckelt natürlich der Einzelspielermodus. Am Prozi liegt es nicht, das weiß ich schon, aber eine 6600 sollte trotzdem einige Leistungsreserven mehr haben als eine Geforce 4 MX 400 (mit Dx7 unterstützung)

    Battlefan
  • Battlefan schrieb:

    Hi ich meine nicht dass ich auf einem Internetserver zocke sondern mein PC ist ein Server (Serverboard....) es ruckelt natürlich der Einzelspielermodus. Am Prozi liegt es nicht, das weiß ich schon, aber eine 6600 sollte trotzdem einige Leistungsreserven mehr haben als eine Geforce 4 MX 400 (mit Dx7 unterstützung)

    Battlefan


    Klar, aber welches Spiel spielst du denn, mit welcher Detailstufe und mit wieviel fps? Aber meine 7600gt mit dem Proz. und dem Arbeitsspeicher schafft ja gerade so, dass z.B FEAR Combat auf höchsten Einstellungen flüssig läuft. Als ich noch die 6600 hatte, konnte ich es noch nicht mal auf normaler Stufe flüssig spielen. Die Grafikkarte ist halt eben zu alt. Kannst dir ja aber nächstes Jahr eine DX10 Graka kaufen...
  • Ja, mir ist scho klar dass die Graka nicht der Oberhammer ist, aber die muss doch n ganzes stück stärker sein als ne Geforce 4 MX 440, die hat ja auch 256 MB und die 440er nur 64.......
  • Ja, die ist schon schneller als dein Vorgänger, aber eben nicht schnell genug ;)

    Die ist zu schwach für neuere Spiele - dass muss du einsehen :D

    Wenn du uns mal mitteilen würdest, bei welchen Spielen das ruckelt. Und auf welcher Auflösung du spielst.

    Bei deinen PC empfehle ich ne 6800 GT, bzw. ne X850XT PE. Noch besser ne 7800er.

    Dann lüppen die Spiele schon besser, die neuesten aber trotzdem gerade gut auf 1280x1024er Auflösung - natürlich kommt das auf jedes Spiel an, z. B. Fear könntest damit gerade eben spielen. Dagegen könntest du z. B. Flat Out 2 mit den Karten auch auf 1600x1200, bzw. 1680x1050 spielen.

    Daher würden wir gerne wissen, welches Spiel du ausprobierst.

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • Bei mir ruckelt z.B. CSS auf 1024x768 und niedrigen Details, NFSMW auch auf 1024x768 und niedrigen Details kein AA oder AF und Oblivion lässt sich auf 1024x768 komplett ohne Details fast nicht spielen.

    Ich weiß das die Graka nicht mehr besondes gut ist, aber ich hab mit der Geforce 4 MX 440 fast die gleiche Spieleleistung gehabt.

    Battlefan
  • Ich würde sagen, dass ist normal für die Karte. Kann ich aber nicht genau sagen, da ich die Karte nicht hab ;) Vielleicht kann das ja einer hier bestätigen, der die Karte hat.

    Ja und das Oblivion nicht gut läuft, das glaube ich :D

    Ich kann dir sonst nur empfehlen, TuneUp laufen zu lassen, Festplatte defragmentieren und neueste Treiber installieren.

    Sonst bleibt dir nix anderes, als damit zu leben.

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • das würde ich nicht sagen. So schwach ist die 6600 nicht, CS:S dürfte die vor allem auf 1204x768 ja wohl gebacken kriegen. Und das System an sich ist auch keine Leistungsbombe, die Karte müsste Ausreichend mit dem Sys arbeiten können.
    Aber ganz so verwunderlich ist das ganze nicht..
    Wieviel Arbeitet der Server denn durchschnittlich? Schließlich wird der Prozessor ja beschäftigt, wenn der Server nebst den Spielereien auch noch arbeitet und n Dual Core ist es ja nicht grad...
  • Hi die Serverprogramme hab ich (für die Tests) alle ausgeschaltet, es läuft also nur Windows und das Spiel. Der Server ist schell genug für alles nur nicht für Spiele.



    Hab gerade von nem Kumpel ne 6800 GT zum testen geholt. Die bringt bei mir auch nicht wesentlich mehr Leistung evtl. 5% mehr als die 6600 und maximal 20% mehr als die Geforce 4 MX 440.

    Es liegt definitiv NICHT an der Grafikkarte.

    CSS läuft jetz auf 1024x768 und mittleren Details, ohne AA bzw. AF leicht ruckelnd.

    Battlefan
  • hi

    lad dir mal 3dmark 06 runter und lass das einfach mal laufen. du müsstest mit der 6600 ungefähr 2500 punkte haben. wenn nicht, was ich glaube, besorg dir mal n richtiges mainboard. du hast, wie du selbst schon gesagt hast, ein server mainboard, kein vernünftiges desktop mainboard, das dürfte schon n bischen an spieleleistung kosten...

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • wenn du nich grad den server voll ausnutzt, was du bei nur 1,5gb ram bestimmt nich machst ;), reicht auch n normales board. n bischen fileserver spielen kann jeder rechner mit nem raid verbund. allerdings bräuchtest du dann auch ne neue cpu. ich glaub dir normalen sockel a boards unterstützen keine athlon mp...

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Deine CPU ist definitiv bei der GraKa der Knotenpunkt. Ich habe ne 6800 128MB DDR1 auf nem 3000+ AMD64 und zocke heute noch FEAR auf 800x600 Medium Details ohne Quali mit ~30-35 fps. Also lieber noch was sparen, und auf nen PCI-E-System umsteigen, denn der AGP-Markt ist bald nicht mehr da, genauso wie es keine CRT-Monitore mehr in der Herstellung gibt!

    Gruß
  • Hab gerade 3D Mark 06 laufen lassen und hab nur 705 Punkte erreicht.

    es sind zwar ein paar kleinere Programme gelaufen d.h. der Speicher stand vor Beginn auf 439 MB, CPU schwangte zwischen 0 -13 % und es liefen 43 Prozesse, aber trotzdem kommen mir 705 Punkte etwas wenig vor.

    Battlefan
  • hab gerade Treiberversion 84.43 drauf, da der ganz neue von Nvidia nur Probleme macht (mit allen Playern, beim Video abspielen). Die Einstellungen im Nvidia-Treiber hatte ich schon alle eingestellt