endlich macht schwarznegger was richtig- oder?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • endlich macht schwarznegger was richtig- oder?

    klickmichl

    zwar ist es ein schritt in die richtige richtung, jedoch denke ich, dass die regierung kaliforniens, welche in der nächsten wahlperiode sicher kein arnie mehr an der spitze haben wird, dies nicht weiter beherzigen wird, da die meisten amis, so wie man sie halt kennt, lieber in bequemlichkeit als in umweltliebheit leben...
    was haltet ihr davon?
  • Schwer zu sagen bisher hatte man auf jeden Fall immer den Eindruck das die Amerikaner sich nicht wirklich für Umweltpolitik interessieren und das ganze wohl nur für so eine europäische Spinnerei halten. Aber vielleicht änderen sie langsam ihre Meinung jetzt wo eine durch Klimawandel verursachte Katastrophe nach der Nächsten über sie hinweg rollt.
    Offizielle Petition gegen Internetzensur


    Endet am 16.06.2009


  • Insgesamt lässt sich inzwischen in den USA "ein Hauch einer Tendenz" zum Klimaschutz durch die Bevölkerung erkennen.
    So schauen immer mehr Leute auf ihre Umwelt (viele zwar auch nur deswegen weil sie Angst vor Naturkatrastrophen haben, aber das ist ein anderes Thema) und auch erste Politiker sprechen sich öfters für die Umwelt aus (jetzt eben Schwarzenegger, letztens Al Gore mit seinem Video und auch viele kleinere), dennoch leider tun diejenigen, die an der Macht sind das genaue Gegenteil.

    Es bleibt nur zu hoffen, was auch glaube ich der Fall sein wird, das die Amerikaner langsam aber sicher erkennen das Umweltschutz die Grundlage jeden Lebens ist, auch wenn sie bis zu dieser Erkenntnis noch einiges zerstören werden. :(

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Naja selbst George Bush setzt sich für den Umweltschutz ein selbst wenn man es kaum glauben mag.

    Im März 2006 führte Jean-Michel Cousteau dem US Präsidenten George Bush und seiner Frau Laura eine Vorschau seines Films "Voyage to Kure" vor. In der "Reise nach Kure" dokumentierte der Sohn von Taucherlegende Jaques Cousteau die Schönheit und Bedeutung der einzigartigen Naturlandschaft um die nordwestlichen Inselsysteme Hawaiis.

    Noch am Abend nach der Filmvorführung signalisierte der Präsident seine Unterstützung für den Schutz dieser Region. Wie diese Unterstützung aussehen sollte, wurde jetzt deutlich. Am 15. Juni rief Präsident Bush das "Nationalmonument" Nordwestliche Hawaiianische Inseln aus und stellte diese Inselregion damit unter einen Schutz, der über den normaler Naturschutzgebiete weit hinaus geht.

    Quelle


    Es gibt halt Politiker denen kann man Studie über Studie vorlegen und es interessiert sie nicht, aber wenn man sie vor den richtigen Film im Kino setzt dann Funktionierts. Jetzt G.W.B. nur noch Filme zu anderen Umwelt-Themen schauen dann klappts auch mit dem Naturschutz ;)
    Offizielle Petition gegen Internetzensur


    Endet am 16.06.2009


  • Ich vermute mal das Bush das eher gemacht hat um seinen Beliebheitsgrad wieder etwas zu steigern, da ihm es völlig egal ist ob irgend ne Inselgruppe bebaut werden darf oder nicht.

    Wenn er sich aber wirklich für Klimaschutz einsetzen wöllte, würde er zumindest dem Kyoto-Protokoll zustimmen und nicht andauernd den Bau riesigere Öl-Bohrungen in einzigartigen Naturschutzgebieten vorantreiben.

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • @ Mr, Anderson


    ich finde, das der bush sich das bissle spät übrlegt hat...aber lieber spät als gar nicht...^^

    ich erwarte von unserem californiater das die benzin preise wieder angehoben werden (dort), weil dort echt jeder himpel nen auto hat, welches 15-25l pro 100km verbraucht...das kann finde ich nicht angehen!
  • Ich glaube auf sowas unpopuläres wir urshohe Steuern auf Benzin kämen die Amis nie. Da gibt es keine Partei die sich für die Umwelt einsetzt wie die Grünen. Denen haben wir ja schließlich unsere heutigen Spritpreise zu einem großen Teil mit zu verdanken, es war ja ihr Einfluss in der Rot-Grünen-Koalition damals. Glaube nicht das die SPD sowas angestellt hätte wenn sie allein regiert hätte.
    Offizielle Petition gegen Internetzensur


    Endet am 16.06.2009


  • ja das kann sein, jedoch kann man es auch übertreiben in punkto umweltschutz:
    Bsp. tübingen
    hier sind die grüne schon länger stark vertreten, was ich jedoch auch sehr befürworte, jedoch aht jedes blatt auch seine kehrseite:
    seit ihrer regionaldominanz wurde das legendäre neckarinselfest in den anlagenpark verlegt-begründung: die platanen würden unter dem massenaufgebot der besucher leiden :rolleyes:
    genauso wurde das viva avrobrasil (o.Ä.) nach stuttgart umgesiedelt, da auf die "hilferufe" der anliegenden Bewohner gehöhrt wurde, welche 2 tage anscheinend nicht schlafen konnten....tzzzz

    so etwas würde im amiland nie passieren, da es ihnen schlichtweg egal ist, was anwohner etc sagen-->dort spricht das geld!a -oder etwa nicht=?
    deshalb gibt es dort denke ich auch nicht soviele umweltorganisationen (wenn wir mal nicht an greenpeace etc denken)
  • Ja ich glaube die einzig naturverbundenen Amerikaner sind die Ursprünglichen die ja fast ausgerottet hat. Wenn man sich mal die amerikanische Geschichte ansieht dann wird man feststellen das die Amerikaner schon immer extrem mit der Natur umgegangen sind. Ob es jetzt der Eisenbahnbau gegen den Willen der Ureinwohner war oder auch die Sinnlose jagt auf die Büffel die millionenfach einfach abgeschossen und liegen gelassen wurden.
    Offizielle Petition gegen Internetzensur


    Endet am 16.06.2009


  • Naja das die heute noch lebenden Ureinwohner nicht mehr sonderlich naturverbunden sind, liegt wohl an den erbärmlichen Lebensumständen. Sie leben in ihren Reservaten völlig zwischen beiden Welten und kommen damit nur sehr schwer zurecht. Viele junge Männer dort sind kriminel, gewaltätig und Alkohol abhängig.
    Offizielle Petition gegen Internetzensur


    Endet am 16.06.2009


  • dennis1234 schrieb:

    i know, aber wenn sie sich dagegen wehrern würden und zu ihrem ursprünglichen leben zurückfinden würden köönnten sie wieder gut leben, da sie vom robbenfleisch leben und rorbbenhaut kleider machen können...

    Was hat das mit dem Thema zu tun?!?!?

    back 2 topic!

    greez duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • H-Spray schrieb:

    Er wird es einfach nur sagen, damit ihn die Umweltschützer beim nächsten mal wieder wählen. .


    Wenn die Umweltschützer und Leute die die Umwelt lieben einen so großen Teil ausmachen würden, dass es sich lohnt sie als Wähler ranzuholen, würden die Städte in Kalifornien wohl nicht unter solchen Smogwolken (Siehe Link vom Topicersteller) liegen.
    "Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." Benjamin Franklin
  • Naja find ich schon ne positive Änderung, die Schwazenegger fordert, aber es ist auch in einem Staat wie Kalifornien dringend notwendig, die Treibhausgase zu senken, ansonsten wird das verherende Folgen haben, spätestens in 10-20 Jahren..

    Darauf wär sicherlich jeder andere Gouvernör auch gekommen!
    Aber trotzdem, dass ers durchsetzen will, ist doch schonmal positiv..
    [size="1"]
    ڜڛڛڜڛڛڛ Upps/Blacky/Userpage ڜڜڛڛڜڛڛ [/size]
  • @ <Torquemada>
    Jeder darf das Auto fahren, welches er sich leisten kann, solange es die Umweltnormen einhält. Wenn, wer auch immer (auch Schwarzenegger), die Umweltbestimmungen im Zusammenhang mit den Autoabgasen ändert, dann muss auch er sich daran halten und da ist es egal, welches Auto erfährt.

    greez duplex

    P.S. Er fährt nicht nur einen Hummer....
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • planetexpress schrieb:

    Gerade die USA hätten doch mit ihrer Wirtschaftsmacht die Möglichkeit den Umwelt- und Tierschutz signifikant vorran zu treiben, allerdings kommt es den Reichen nur auf ihren Wohlstand an. Nach mir die sinnflut ...

    greez

    Darum geht es doch gar nicht! Es geht um die Tatsache, dass Hr. Schwarzenegger ein Gesetz zum Umweltschutz in Kalifornien veranlasst hat. Wer lesen kann ist klar im Vorteil...

    greez duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • Finde es vernünftig, was der Herr Schwarzenegger da gemacht hat.
    Allderings hätte es vorher eine initiative geben sollen, die über die Risiken usw. aufklärt. Wenn es die gab, dann meint er es wohl auch ernst, ansonsten ist es wie sooft, das man in den Medien erscheinen will, denn das ist die beste Präsenz, die man als Politiker (oder Promi) haben kann.

    Warten wir es ab, ob noch mehr kommt oder ob er nur versucht mal wieder in die Medien zu kommen.
  • <Torquemada> schrieb:

    Der Kerl macht öffentlich was für die Umwelt - fährt aber Privat einen Hummer!!!
    Wie klappt das?


    Der Junge hat aber auch sein Hummer umrüsten lassen. Das Ding fährt mittlerweile mit Gas oder Wasserstoff. Welches von beiden weiß ich jetzt nich so genau.
    Ich hab auch mal gehört, dass er auch ein Vertrag oder was ähnliches mit der EU eingegangen ist, um den Umweltschutz vorran zu treiben. Kann ja sein, dass sein Sinn für die Umwelt aus seiner alten Heimat kommt.

    mfg Pockie
  • also ich halte es für genau richtig, was er da macht.. allerdings denke ich nicht, das er es schafft dies durchzusetzen, denn schliesslich müssen die ganzen betriebe entweder weitaus weniger produzieren, oder auf andere energien zurückgreifen, und die hätte einen riesigen technologieumschwung zur folge, welcher kaum ein betrieb bezahlen wollen würde... also müsste der staat blechen, und der wird dies wohl kaum tun, da er gegen dieses Abkommen ist und somit mit sicherheit keine unterstützung für dieses projekt geben wird...

    aber danke arnie, dass du es wenigstens versuchst ;)

    mfg, Squeezy
    It's hard to find Angels in Hell...
  • alos ich halte es für genau rictig, was er da macht.. allerdings denke ich nicht, das er es schfft dies durchzustezen


    Weiss gar nicht was du meinst, verstehe Deinen Satz gar nicht!


    oder auf andere energien zurückgreifen


    Auf welche Energien sollte Schwarzenegger denn zurückgreifen, bitteschön??


    aber danke arnie, dass du es wenigstens versuchst


    Versuchen kann jeder, sorry, aber das ist keine Meisterleistung!

    MfG
    [size="1"]
    &#1692;&#1691;&#1691;&#1692;&#1691;&#1691;&#1691; Upps/Blacky/Userpage &#1692;&#1692;&#1691;&#1691;&#1692;&#1691;&#1691; [/size]
  • so, erstmnal den satz in richtiger rechtsschreibung dahingemacht :D

    naja, andere energien.. es wurde in anderen threads viel diskutiert, natütlich müssten richtig effiziente energieträger erst noch ermittelt werden, aber acuh heute kannst du schon genug energie aus Quellen schöpfen, die nicht nbaturschädlich sind, bzw dessen abfallprodukte naturbelastend sind.... Beispiel solarenergie... und sonne gibt es in kaifornien genug.. natürlich kannst du nicht den kompletten energiebedarf mit solarenergie decken, aber es wäre schonmal ein anfang..
    zudem wird ja mittlerweile immer mehr an wasserstoff geforscht, und auch damit kannst du heute schon viel enerige gewinnen....

    also, man muss zuerst natürlöich noch in die forschung stecken, aber im endeffekt ziehst du nur postiven nutzen davon.

    mfg, Squeezy
    It's hard to find Angels in Hell...
  • So, da das Thema so langsam hinfällig wird und wir herausbekommen haben und auch wissen, dass man viel vor und während der Phase des Wahlkampf macht um die Wähler von sich zu überzeugen (egal ob in Deutschland, USA oder in anderen Ländern) mach ich hier mal dicht!

    greez duplex

    ---closed---
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!