wein selber machen

  • Getränke

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wein selber machen

    hi leute!!
    bin gerade dabei mir meinen eigenen wein zu machen :D
    ein kumpel hat mir das ganz toll erklärt. er hat es auch schon selbst gemacht und sich danach das zeug noch gebrannt...ist mir aber zu gefährlich!!

    da dachte ich mir, ich könnte doch einigen menschen eine anleitung zu schreiben ;)

    was braucht man?:
    • mind. 2 flaschen
    • mind einen deckel
    • dünner schlauch (geht auch strohhalm)
    • normale backhefe
    • fruchtsaft
    • zucker
    • heisskleber (silikon..irgendwas halt zum luftdicht verschliesen)


    also zuerst nehmt ihr hefe, zucker und den saft und gebt das zeug in eine der flaschen. in den deckel der flasche bohrt ihr ein loch und in das steckt ihr den schlauch (strohalm). das ganze wird luftdicht und fest verschlossen (der schlauch darf nicht im saft hängen, wenn ihr den deckel darauf habt). dann führt ihr den schlauch in die andere flasche, die mit wasser gefüllt ist, so dass die öffnung des schlauchs im wasser ist. jetzt noch den deckel darauf schrauben und warten.
    bei mir hat das ganze am anfang extrem angefangen zu schäumen und der ganze schaum ist, weil ich nicht alles richtig fest verschlossen hatte, durch mein loch im deckel gequollen.
    nach einiger zeit (kann sehr unterschiedlich sein) fangen luftblasen an aus dem schlauch im wasser zu kommen.
    erklärung: die hefe verarbeitet den zucker zu co2 und alkohol (nur ganz kurz erklärt).
    dann heisst es nur noch warten, bis es aufhört zu blubbern, dann habt ihr den max. alkohol gehalt erhalten.
    wichtig ist es, dass ihr das ganze wirklich so verschliesst, dass keine luft reinkommt, sonst ensteht essig.

    ich habe für das ganze mir einen apfel-banane saft vom aldi geholt =)
    was fallen euch so für gute saftsorten ein, die man zu wein verarbeiten könnte??


    so long
    lalala22


    ps: schreibt mal was euch für sorten einfallen...ich brauch inspirationen =)


    ~edit~
    stellt das ganze am besten irgendwo hin, wo ihr nicht so viel seid..es riecht etwas nach hefe und keine ahnung was..aber komisch
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • Stimmt schon pje, mit richtigem Wein hat das nicht viel zu tun ...

    Wenn du richtigen Wein machen willst kaufe dir mal einen schönen Weinballon.

    Da kommt dann Wasser, Fruchtfleisch und jede Menge Zucker rein.

    Dazu noch ein paar spezielle Hefe und ein paar andere Sachen.

    Das stellst du dann ein paar Monate weg und dann ist er schon fertig :)

    mfg
    Tischler
  • Keine Mengenangaben und wie soll man denn einen Strohhalm in die andere Flasche führen? Ausserdem finde ich Silikon und Heiskleber für nicht so geeignet, es gibt auch Korken (Gummistopfen) mit Loch.

    slate
  • als was würdet ihr das zeug dann bezeichnen?? wein hat für mich halt dazu gepasst ;)
    führt mich auf den richtigen pfad =)

    @ slate:
    dann nimm einfach den schlauch oder steck zwei röhrchen ineinander!
    und das andere kostet nur unötig geld. sonst hat man ja alles zu hause..oder bekommts leicht.
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • ich wüsste nicht was daran giftig sein sollte...zucker, co2, hefe + entsprechender saft sind ja nicht giftig...und apropos..."ich verstehe nicht was das mit wein zu tun hat..." , es ist weinm denn vergorener saft der kein essig ist ist soweit ich weiss wein !

    allerdings würde ich glaube auch eher "richtigen" selbstgemachten wein /weinballon bevorzugen^^
    Der Sinn des Lebens ist dem Leben einen Sinn zu geben.
    Wilhelm Busch
  • ist doch nur mal ein versuch jungs ;)

    hat jemand von euch schonmal was zu hause gebrannt?? wäre schonmal interessant, hab aber mega schiss vorm blind werden...komischer weise :D
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • gebrannt noch nicht,
    dafür aber schon geschnappst^^((so 30l birnen sschnaps kam raus)und brennen lassen)
    war ne heiden gaudi!!!!!!

    zu deinem versuch:
    höhrt sich zwar gut an, jedoch kann ich mir nicht vorstellen das ein wein aus apfel-banane schmeckt^^
  • so...das gesöff hat jetzt mal aufgehört zu blubbern...
    hab das ganze jetzt 2x durch ein geschirrtuch gefiltert. alkohol ist auf jedenfall schonmal entstanden...riecht auf jedenfall so. aber leider auch extrem nach hefe. mal sehen, ob sich da was machen lässt.

    soweit jedenfalls mal mein erster versuch

    ~edit~
    hab das ganze jetzt noch mal in ner großen schüssel stehen lassen und die hefe hat sich abgesetzt. hab dann den rest oben abgeschöpft und in flaschen abgefüllt. man kann es auf jedenfall trinken. hat auch von geschmack/ gefühl her gut alkohol, jedoch immer noch ein bisschen hefe nachgeschmack.
    aber zum trinken reicht es auf jedenfall und so schlimm schmeckt es acuh nicht.
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]