Angela Merkel mächtigste Frau der Welt

  • Internationale Politik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Angela Merkel mächtigste Frau der Welt

    Die US-Zeitschrift "Forbes" kürte jüngst Bundeskanzlerin Angela Merkel zur mächtigsten Frau der Welt. Damit steht sie einen Platz vor der zweitplazierten US-Außenministerin Condoleezza Rice und zwei vor der chinesischen Vizepräsidentin Wu Yi.
    Die meisten anderen Damen unter den Top Ten sind Frauen aus der Wirtschaft, wie die künftige PepsiCo-Chefin Indra Nooyi. Merkel ist zum ersten Mal auf dieser Liste vertreten, die nun zum dritten Mal erstellt wurde.
    Andere "Neueinsteigerinnen" sind unter anderem die chilenische Präsidentin Michelle Bachelet und die liberianische Präsidentin Ellen Johnson-Sirleaf.

    Quelle

    Sehr schmeichelhaft für unsere Kanzlerin, wenn das die Amerikaner sagen das "muss" dann ja stimmten. Aber mal im Ernst ich würde eher die Frau die tatsächlich die größte Macht und den größten Einfluss in der internationalen Politik hat als die "mächtigste Frau" bezeichen. Und das ist für mich auf jeden Fall die amerikanische Außenministerin Condoleezza Rice, da sie immerhin einen sehr starken Einfluss auf den mächtigsten Mann der Welt hat.
    Offizielle Petition gegen Internetzensur


    Endet am 16.06.2009


  • ich finde das auch konfus, denn eiine so grosse wirtschaftliche oder militärische macht hat deutschland nun uach wieder nicht.
    ausserdem ist unser ruf dank unserem schnauzbartträger aus österreich in den meisten ländern eh nicht mehr so gut?!!!

    ich denke, das das magazin so sieht, da unsere werte frau merkel dem bush meines erachtens nach ziemlich in den A++++ kriecht....und deshalb für die amerikaner sehr present ist
  • Naja zumindest scheinen die Amerikaner nun unserern gegenwärtigen Kanzler/in zu kennen. Ich habe durch aus schon von Amerikanern gehört die noch glauben Hitler wäre hier an der Macht. Viele Amerikaner haben nämlich leider eine Bildung die ihren Kontinent (Nordamerika) nicht überschreitet. Ich muss da immer wieder an die gute Frau Spears denken die mal ein Konzert in Australien gegeben hat und dachte es läge in Europa.
    Offizielle Petition gegen Internetzensur


    Endet am 16.06.2009


  • Ne das war ihr Kommentar zur Todesstrafe ...

    Ich bin für die Todesstrafe. Wer schreckliche Dinge getan hat, muss eine angemessene Strafe bekommen. So lernt er seine Lektion für das nächste Mal.


    Aber zurück zum Thema es ist ja nicht nur Frau Spears in den USA die recht wenig Ahnung vom Rest der Welt hat. Amerika ist für sie quasi der Mittelpunkt der Welt und Europa die alte Welt. Sieht man auch sehr schön an den Klischeevorstellungen die ja immer durch ihre Medien rüber gebracht wird. Einige wundern sich wirklich warum sie wenn sie aus dem Flugzeugsteigen hier nicht von Leuten in Lederhosen mit Pinselhüten oder Frauen im Dirndel begrüßt werden. :D
    Offizielle Petition gegen Internetzensur


    Endet am 16.06.2009


  • wer soll das denn sonst seien, rice ist außenminiserin. merkel is cheffin von nem großen land, was wirtschaftlich und politisch immer mehr zu sagen bekommt.

    in welchem land gibt es denn noch weibliche regierungschefin, die vergleichbar mir dt sind?wenn ich mir die anderen angucke (link!) sind das eher, "unbedeutende" länder - chile oder südkorea.
    in konzernen genauso, die meisten werden alle von männern regiert.
  • US-Außenministerin Condoleezza Rice find ich auch mächtiger!

    wer soll das denn sonst seien, rice ist außenminiserin

    aber das für hat sie die Verbindung zu Bush... und da Bush die mächtigste Person der Welt ist, wie es ja oft gesagt wird, kann sie ja mitentscheiden und von Bush "Rückendeckung" bekommen!

    Aber Merkel ist eben unsere erste Deutsche Bundeskanzlerin :)
    welches Land wird sonst noch von Frauen regiert?!

    MfG
    [size="1"]
    ڜڛڛڜڛڛڛ Upps/Blacky/Userpage ڜڜڛڛڜڛڛ [/size]
  • Was ist das denn nun wieder für ein absurdes Ranking ?

    Ob nun 'Condulation Shice' oder unsere 'Ferkelei' :D

    was hat dies mit 'Macht' oder dem Attribut 'Frau' zu tun ?

    Dahinter stehen div. 'Eminenzen'

    und wenn sich diese 'Frauen' derartig präsentieren müssen

    sollte man sich eher fragen...zu welchem Zweck ?

    Hier läuft es doch - zudem mehr als OT^^Thema - darauf hinaus, dass das allgemeine 'Frauenbild' eher darunter leidet und
    der 'Macht'begriff eh etwas kurz gefasst ist.

    Das sich zu diesem Thema keine intelligenten Frauen an board dazu äußern,
    wundert mich allerdings nicht,
    ich würde mich auch nur ungern auf so etwas wie
    'bestangezogenste' oder 'mächtigste Frau' reduziert sehen.

    Fragt Euch lieber in dem Zusammenhang, was 'Forbes', Vanity Fair etc. hiermit bezwecken, Merkel, Rice & Wu Yi auf die 'Top Three' zu 'erheben'
    das kommt dem Thema 'Internationale Politik' schon näher.
  • Steht in dem Artikel auch irgendwo auf welchen Bereich sich diese "Macht" beziehen soll?
    Macht bezieht sich ja nicht nur auf die Politik, wenn man es aber da einschränkt dann würde ich auch die amerik. Aussenministerin nennen.
    Wenn ich Macht als die Möglichkeit seinen eigenen Willen auch gegen den Willen anderer durchsetzen zu können definiere dann hat C Rice sicher die umfassendsten Ressourcen. Zumal sie ja durch ihre vorherige Tätigkeit als Nationale Sicherheitsberaterin ein wichtiges Vertrauensverhältnis zum Präsidenten hat und dadurch auch programmatisch großen Einfluß hat (auf jeden Fall mehr als Powell hatte).

    Ist auf der Liste auch Hilary Clinton vertreten?
  • Ich würde dem Ranking zustimmen. Immerhin ist Merkel Regierungschefin der größten Volkswirtschaft in Europa und Rice "nur" US-Außenministerin.
    Außerdem steht Merkel ja im Moment der G 8 und der EU vor und damit ist sie bis zum Sommer auf jeden Fall die mächtigste Frau der Welt...
  • :D Na auf jeden Fall hat sie unseren nicht Krieg Status aufrechterhalten und die Wirtschaft angekurbelt.Sie bekommt ja auch nur diktiert was sie sagen darf und was nicht. Aber auf jeden Fall ein grosses Kompliment an sie, sie hat sich durchgesetzt in der Männerwelt und etwas bewegung in die Politik gebracht ( ist sicher nicht alles toll)

    Grüsse
    olli
  • Also, ich kann madjack's Gutschreiben der Vorgängerregierung absolut nicht folgen. Habe in dem 7 Jahren rot-grünem Wirtschaftswunder nur Wirtschaftsabsturz, Eichel-Milliarden-Löcher, verhinderte brüsseler Defizitverfahren, frisierte Statistiken, rot-grüne Bomben auf Belgrad .... und und und in Erinnerung.
    Primäre Aufgabe der Politik ist nun mal, Vertrauen und Zuversicht zu erreichen. D.h., nicht als Schauspieler beifallorientiert aufzutreten.
    "Forbes" (wie auch die Wirtschafts- oder andere Daten) zeigen mir, dass die Merkel das erreicht hat.
  • Ich denke nicht, dass die Rice maechtiger ist als die Merkel. Ich bin zwar kein Fan von Angela Merkel, dennoch muss man ihr lassen, dass sie weiss, wie man Einfluss ausuebt. Im Gegensatz zu Schroeder macht sie das alles halt etwas weniger sichtbar und unter der Hand, was aber nicht zwingend bedeuten muss, dass das weniger effektiv ist. Ausserdem ist sie nun mal die Kanzlerin eines der wichtigsten europaeischen Laender, waehrend Rice als Aussenministerin nur ueber beschraenkte Kompetenzen verfuegt.

    Naja, im Endeffekt laesst Macht sowieso nicht wirklich eins zu eins messen. Hauptsache, man hat sie. :D
  • Octeon schrieb:

    Ich würde dem Ranking zustimmen. Immerhin ist Merkel Regierungschefin der größten Volkswirtschaft in Europa und Rice "nur" US-Außenministerin.
    Außerdem steht Merkel ja im Moment der G 8 und der EU vor und damit ist sie bis zum Sommer auf jeden Fall die mächtigste Frau der Welt...


    jo, jo....frau merkel ist ja so mächtig, aber auch nur so mächtig, wie es die multinationalen konzerne es zulassen ! bzw. solange sie politik ``betreibt``, die den multi`s nützen......klingt zwar trivial oder primitiv, ist aber so....
    grüße, pingu52

    sascha1401 schrieb:

    Angela Merkel hat es geschafft... Von dem kleinen Mädchen aus dem Osten, deren Ziehvater Helmut Kohl war, ist nun also mächtigste Frau der Welt. Kein Wunder Deutschland ist ja auch Exportweltmeister! Also, meinen Glückwunsch hat sie...


    ja toll, eigentlich, dieser unheimliche aufstieg des kleinen ostmädel`s........hat in der ehm. ddr als pfarrerstochter abitur machen dürfen :ööm: ????, konnte dann in der ehm. udssr ein elitestudium absolvieren :ööm: ????? ( als Pfarrerstochter ?! ), und dann kam der gute onkel helmut und hat sie zu seiner nachfolgerin aufgebaut........man darf nicht drüber nachdenken, oder doch;) grüße, pingu52
  • Ist doch letztendlich auch ganz egal wer in welchem Ranking wo steht...Ob Rice vor Merkel oder Merkel vor Rice, wen interessierts? Wichtig ist das sie gute Arbeit abliefern!
    Und da muss man ehrlich sagen macht Merkel aussenpolitisch gute Arbeit...wenn ich das mal mit dem Vorgänger vergleiche. Da hatte ich teilweise eher das Gefühl er würde sich mit Putin so gut verstehen weils da immer Wodka gibt :bier1: und in Frankreich könnte er gut essen.
    Merkel zeigt ihren ganzen (männlichen) Kollegen wenigstens mal wo's langgeht! :flags: