PCHardware -> DVB-S

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PCHardware -> DVB-S

    Tag zusammen,

    ich möchte mir eine Skystar2 kaufen um in den genuss von DVB-S am PC zu kommen...

    1. Ist dies eine gute karte? Technisat SkyStar 2 TV PCI (4094/3733) Preisvergleich @ Geizhals-Preisvergleich :: Österreich

    hat jemand evtl. ne bessere?

    2. würde da ein 800mhz rechner reichen? Oder was für spezielle anforderungen hat denn so ein DVB-S rechner? Aufnehmen möchte ich nach möglichkeit auch, macht dies einen unterschied?

    Gruß
    Heob
  • 1. Gibt sicher bessere da die SkyStar2, die ich übrigens selber habe, schon sehr alt ist. Die von Haupauge sollen zb. sehr gut sein.

    2. Hm 800Mhz müssten reichen aber natürlich nur wenn es sich um einen Pentium 3 oder Athlon handelt. So ein Celeron,Duron oder Cyrix könnte zu langsam sein. Die Hersteller geben glaub ich einen P3 mit 500mhz als Minimum an. Für HD TV brauchste so 3 Ghz. Gibt aber eh keine DVBS Sender mit HD und deutscher Sprache. Es macht keinen unterschied ob du aufnimmst oder guckst. Der Stream wird direkt ohne veränderung auf die Platte gespeichert.
  • würde ich mit den hauppauge karten auch orf(wichtig, zahl ich sogar gebühren für) und ggf sogar premiere reinbekommen?

    puh das ist noch son alter rechner, indem man die cpus noch per Slotkarte installiert hat :)

    Müsste ich gucken was das für einer ist...

    lg
    heob
  • Ist dir nicht aufgefallen das beim einschalten des PCs die bezeichnung der CPU zu sehen ist?

    Für ORF hast du sicher so eine CI Karte für die du bezahlst. Dann bräuchtest du natürlich eine TV Karte die ein CI Slot hat. Für Premiere brauchste den Slot natülrich auch oder eine von diesen Karten (falls du weisst schon wie das gucken willst).

    - Aver DVB-S
    - BroadLogic 2030/1030
    - Compro VideoMate DVB-S
    - GeniaTech DigiStar DVB-S PCI
    - Kworld DVB-S 100 compatible (Vstream, Dynavision..... )
    - ADS Tech - Instant TV DVB-S (Part Number: PTV-341)
    - LifeView FlyDVB
    - Netcast DVB
    - Pinnacle PCTV Sat (driver >=260)
    - Nexus,Premium (SkyStar1) (the driver 2.x from TechnoTrend)
    - Technisat Sky Star 2 and Sky Star 3 USB or PCI
    - Telemann Skymedia 300 DVB (not official)
    - TwinHan compatible (VisionDTV,Power Color,Chaintech,...)
    - WinTV NOVA (Budget) USB or PCI
    - [email protected] usb box
    - Cards with BDA driver (With some cards problems are possible)
  • vielen dank :)

    naja derzeit bekomm ich orf ja noch per antenne analog rein, somit sind da die normalen rundfunkgebühren, gibts bei euch vermutlich genauso...

    Nur orf will das ganze abstellen und ab nächstem jahr 9 euro einmalig für ne karte verlangen, geht ja auch...jedoch will ich mir so eine noch nicht kaufen, wenns ichs am rechner schon reinbekomm, hab ja noch nen analogen receiver :)

    mit dem rechner werd ich nochmal sehen, habs nicht mehr im kopf, ders teht schon ewig im keller, mach ich die tage aber bestimmt mal :)
  • Dann empfehle ich dir die SkyStar 2 -hab ich auch :D -

    Die funktioniert mit fast allen TV-Programmen sehr gut ;)
    Zudem ist die auch sehr günstig, ich übertrage meistens das Bild auf meinen Fernseher, das Bild ist dabei sehr gut - hat mich selbst gewundert, da es über ein S-VHStoCinch Adapter läuft.

    Falls du empfangsprobleme diverser Sender haben solltet, kannst dich gern per PN melden.

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • Ich habe mit der SkyStar2 ein ruckliges Bild nach senderwechsel. Erst wenn ich ihn min 1-2 sec. puffern lasse läufts. Kann sein das die bei mir kaputt ist habe sie von ebay.

    Empfehlen tue ich auf jedenfall eine neuere. Wie alt ist die Skystar2? 3-4 Jahre?
  • schtinkesocke schrieb:

    Ich habe mit der SkyStar2 ein ruckliges Bild nach senderwechsel. Erst wenn ich ihn min 1-2 sec. puffern lasse läufts. Kann sein das die bei mir kaputt ist habe sie von ebay.

    Empfehlen tue ich auf jedenfall eine neuere. Wie alt ist die Skystar2? 3-4 Jahre?


    das rucklige bild liegt aber sehr wahrscheinlich an der software, das hatte ich mit dem dvbwiewer pro auch (da wurde es durch die einblendung der epg infos verursacht)

    jetzt mit dvbviewer ge läuft alles problemlos und belastet sowieso viel weniger die hardware, man muss halt auf ein paar, für mich unwichtige, funktionen verzichten
  • also bei deiner alten hardware empfehle ich dir die skystar1. die verfügt noch über einen hardware-decoder, der das bild berechnet, anstatt das ganze über die software und den videofilter laufen zu lassen. einziger nachteil: die skystar 1 ist immernoch relativ teuer.
    bei der skystar 2 bezweifle ich eben, dass sie flüssig mit deinem System zusammenläuft.
    [SIZE=1]Rechtschreibguide: StandarD mit D!!!
    "Einzigste" gibt es nicht! --> Es heißt einzige!
    Falsch: rainworm's Signatur || Richtig: rainworms Signatur
    IP-Verteilungen: 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19, 20,21,22,23,24,25,26,27,28|Blacklist etc.| Du suchst einen IP-Verteiler? Dann kontaktier' mich!
    [/size]
  • dank an euch alle :- )

    War grad im urlaub, und siehe da ist echt gefüllt worden *gg*

    Was sind denn die vorteile von skystar 3 (also neue als die 2) nehmen die genauso die vorteile zwecks sender mit? ^^

    Wieso hat die alte einen hardwaredecoder, die neuen jedoch nicht mehr? Ab welcher hardware kann man denn eine karte ohne decoder benutzen?