der Themenwahl für ne Hausarbeit

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • der Themenwahl für ne Hausarbeit

    Hallo,
    ich hab im Studium als Nebenfach Politikwissenschaft und muss für das Seminar "Politik und Medien" eine Hausarbeit schreiben. Das Thema können wir uns selbst aussuchen. Es muss halt nur etwas mit dem Zusammenspiel zwischen Politk und Medien zu tun haben.

    Wenn jemand Ideen hat, wär es echt nett, wenn er sie postet.

    Über welche Themen ich nicht schreiben möchte, sind zum Beispiel: irgendetwas über die USA oder Medien in totalitären Regimen. Das Thema sollte schon was mit der BRD zu tun haben und nicht zu aktuell sein. Bei aktuellen Sachen gibts ja kaum Bücher.

    Danke schon mal im vorraus für ein paar Ideen.

    mfg Pockie
  • @pockie :)
    Nimm doch die 'Spiegelaffäre' ;)
    Spiegel-Affäre - Wikipedia
    betrifft die BRD und halt sehr viel mit der Entwicklung der Pressefreiheit in der BRD bzw. krit. pol. Berichterstattung zu tun :D
    zudem lassen sich hierbei prima Querverweise zu sehr aktuellen, ähnlichen Themen finden;
    letztens ja u.a. die 'Cicero-Affäre'
    Bibl.material solltest Du da eher zuviel finden ;)

    mfg
    muesli

    Ps.
    dazu ein Link
    Publizistik in Berlin - Pressefreiheit?
  • @muesli
    jo das hatte ich mir auch schon überlegt, weil ich im seminar selber ein referat über die cicero affäre machen musste. aber ich wollt halt sehen ob ich noch was anderes finde. sieht ja komisch aus wenn ich wieder son ähnliches thema nehme. ich werd darüber was schreiben wenn ich nichts anderes finde. :)
  • Hey pockie
    na ja, da gibt es ja schon einige wesentliche Unterschiede ;)
    zudem...ist die Sp.-A. ja nun wirklich ein absoluter Präsedenzfall, wogegen Cicero sich ja eher als Ableger ausnimmt.
    Wenn diesbzgl. nichts gegen die Themawahl aus Seminarsicht spricht, bist Du doch einerseits schon prima vorbereitet und kannst in der HA doch auch bisher vernachlässigte Aspekte (des einen wie des anderen Thema) stärker beleuchten.
    Im übrigen würde ich bei Zweifeln deinerseits mit Tutoren bzw. gleich dem Prof. - auch diese - Deine Bedenken ansprechen.

    Na ja, anderer Vorschlag ;) eher TV-Bildmedien-spezifisch
    Die Veränderung des Persönlichkeitbildes bzw. der (gesamten) politischen (gestylten) Erscheinung von Politikern im Zeitalter verstärkter Medienpresenz (Beispiel G.Schröder als Medienkanzler im Gegensatz z.B. zu H.Schmidt ;)
    auch
    die Veränderung Merkel's als Ministerin zu Zeiten Kohl's zur gegenwärtigen Situation :D
    auch z.b. die Nutzung des IT (websites, blogs etc.) als Meinungsmache

    na, schlaf halt drüber :)

    EDIT:
    Hmm Mr,Anderson hat anscheinend nicht ganz genau gelesen ;):D :zwinker:
    aber...'Das Hase und Igel-Prinzip bzgl. Kontrolle/Zensur in den IT-Medien' finde ich auch hochinteressant,
    dürfte allerdings auch wesentlich schwieriger zu recherchieren & zu belegen sein
  • Wenn dir die innenpolitischen Themen nicht so gefallen, könnte ich dir noch als Thema die Politik und die Medien in China empfehlen. ;)
    Ein sehr interessantes (und vor allem auch trauriges) Spektakel, wie stark die Politiker das Volk durch die Medien kontrollieren können.

    Man beachte zum Beispiel das Zusammenspiel der Politiker mit Yahoo und Google bezüglich der Zensur oder die effektive Propaganda bezüglich Tibet.
    Auch sonst wird in China so gut wie jeder und alles durch die Medien bis aufs äußerste beeinflusst, sehr interessant sind dazu Umfragen, die bei Chinesen durchgeführt wurden. Findest du sicher was bei Google (falls es nicht zensiert wurde).

    Ansonsten könntest du auch direkt über die Zensur im Internet schreiben (ist ja inzwischen eines der bedeutensten Medien) und wie diese von Politikern beeinflusst wird. So werden z.b. die Zahl indizierter Webseiten in Deutschland nicht veröffentlicht und auch mit den großen Suchmaschinen existieren sehr viele Absprachen.

    Wenn du willst, kann ich dir gerne weitere Informationen dazu geben. ;)

    mfg
    Mr,Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand