Keine Milch - keine Pizza?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Keine Milch - keine Pizza?

    Hey Leuzz...

    Ich nehm im Momen Antibiotikum, da ich stark erkältet bin und sowohl Arzt, als auch Apotheker meinten, ich solle keine Milchprodukte essen, da es sich mit dem Medikament nicht verträge, also auch keinen Käse. Meine Frage jezz an euch: Dürfte ich dann auch kein Stück Pizza essen? Ist zwar auch Käse drauf, aber kenn mich da net so aus, kann ja sein, weil es gebacken ist^^
  • Lass es doch einfach die paar Tage.

    Und wenn, dann sieh zu, dass es zeitlich so weit wie möglich getrennt ist. Ich schätze mal, dass du das Medikament 2 mal am Tag nimmst, da kannst du locker in der Mitte dazwischen mal ein Stück Pizza essen.

    Man sollte halt nur nicht das Medikament z.B. mit Milch einnehmen. Die Aufnahme wird dadurch geändert.

    Müsste aber auch im Beipackzettel stehen.

    Da steht meistens mindestens 2 Stunden Abstand.
  • Da kann ich mich McKilroy anschließen. Milchprodukte beeinflussen die Aufnahme und evtl. auch (je nach Menge) die Wirkung des Antibiotikums. Pizza ist, denke ich kein allzu großes Problem, aber auf Joghurt, Käse (pur) und Milch solltest Du die paar Tage verzichten, um ganz sicher tzu gehen, dass das Medikament gut wirken kann und Du letztlich auch wieder fit wirst!:)
    Gute Besserung!