Brauche Kaufberatung bzw evtl Verbesserung meiner Vorschläge

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brauche Kaufberatung bzw evtl Verbesserung meiner Vorschläge

    Hallo, also ich habe vor mir so in ca. 1 - 2 Monaten einen neuen PC zusammen zu bauen. Ok es ist noch ein bisschen hin aber ich möchte nun schonmal planen was ich mir dann alles hole, damit ich vlt schon vorher einige Teile bestellen kann. Also es soll ein KOMPLETTES System sein, also auch Gehäuse usw. Die Preis sind immer son bisschen aufgerundet :)

    Meine Problem: Bei einigen Teilen habe ich keine Ahnung ^^ und weiss nicht was ich mir da holen sollte.

    Als Rahmen habe ich mir 1100€ gesetz, worin aber wiegesagt alles enthalten sein sollte. Und wenn es nicht an das Limit ran kommt, auch gut Smile
    Dann fang ich mal jetzt an Smile

    CPU: Intel Core 2 Duo E6600 Tray --- ca. 300 €

    CPU Kühler/Lüftera ja Tray, was für eine Lüfter wäre empfehlenswert, mit dem ich in ferner Zukunft ggf. auch etwas übertakten könnte. Sollte jedoch kein sehr teures Teil sein wie wäre es z.b. mit dem Arctic-Cooling Freezer 7 Pro ? ca 15 €

    Mainboard:Ich habe mich derzeit für ein Biostar Tforce P965 Deluxe ( Preistipp von Chip 10/06) entschieden. Es hat gute Übertaktungsqualitäten, steht den Asus Boards in Sachen Leistung kaum was nach und hat alles was man brauchen könnte. Kostet auch "nur" 116 €. was haltet ihr davon ?

    Grafikkarte: Radeon X1900 XT für ca. 300 € ?

    HDD: Sollten so 250 oder 300 gb sein, jedoch weiss ich nicht was ich bei einer HDD groß beachten soll, MS, Cache usw.. MAXIMAL 100 € wäre die Samsung SP2504C 250 GB (65€) zu empfehlen ?

    Ram: Da weiss ich nicht ob ich mir nun 667er oder 800er holen soll, also ob das wirklich so ein performance unterschied ist. Habe vor mir 2 GB zu holen, eher als ein Riegel oder 2 x 1gb ?! MAXIMAL (hoffe ist ok ^^) 180 €

    Gehäuse: Da habe ich mir folgendes ausgeguckt: Aerocool T40 Silber (Entweder das oder das hier Preis für das Gehäuse maximal so 75 € halt , vlt gibts ja n besseres für weniger geld. Sollte nicht häßlich sein (muss aber uahcn ich so gut aussehen Wink ), aber evtl. schon Lüfter drin usw.

    Netzteil: Da weiss ich nun nicht genau, was ich mir holen soll, damit kenne ich mich garnicht aus Smile Also es sollten vlt auch mal 2 HDDs angeschlossen werden, 2 Laufwerke (1 brenner, 1 normal), Gehäuse Lüfter, extra Cpu Lüfter und die normalen Sachen hal. würde da ein Enermax Liberty 400 W reichen ? wäre das am limit des NT oder wäre noch n bsischen leistung, falls ich mir noch was reinpacke ?



    Ich hoffe, dass der eine oder andere auch ne gute Alternative für manche Komponenten sagen kann, die möglichst billiger sein sollten, noch teurer wäre schlecht

    DANKE schonmal an alle die sich das überhaupt durchglesen haben und doppelt für die, die mir weiterhelfen können bzw versuchen
  • Radeon X1900 XT <-- wundervolle Grafikkarte, Freund hat die ebenfalls, läuft alles am Anschlag, und alle Details, Antialiasing hoch, etc. :)

    Intel Core 2 Duo E6600 Tray <-- wundervolle CPU, kann ich auch nur empfehlen ist wirklich nen Schmuckstück, leider jedoch sehr teuer.

    Biostar Tforce P965 Deluxe <-- find ich ein wenig teuer den Preis für dieses Mobo, kannst Dir lieber nen günstigeres suchen, sparst du nur Geld mit ein!

    Zum Lüfter muss ich ja nicht viel sagen!

    Was soll das Netzteil kosten?
    EZ-Cool 120 420 Watt, ATX 2.0, 1 Lüfter, S-ATA-Anschluß, Silent, schwarz 22,90 € sollte ausreichen!


    ansonsten 40 € sind ja nicht so viel bei deinem Gesamtbetrag, also wirds schon nicht schmerzen, wenn du dir nen etwas stärkeres Netzteil kaufst, vielleicht möchtest du auch mal später ne Lüftersteuerung dranbauen!

    XP480.(12)R 480 Watt, ATX 2.0, 1 Lüfter, S-ATA Anschluß, Silent, schwarz 39,90 €

    MfG sYnleY
    [size="1"]
    &#1692;&#1691;&#1691;&#1692;&#1691;&#1691;&#1691; Upps/Blacky/Userpage &#1692;&#1692;&#1691;&#1691;&#1692;&#1691;&#1691; [/size]
  • jo dein System scheint perfekt zu sein
    aber in 1-2 monaten wird du sicherlich bssere Hardware für so viel gelb bekommen
    z.b Grafikkarte mit SM 4.0 DirecX 10 (leider nur Vista)
    kannst aber auch die mit direcx 9.0c bei XP benutzen (kannste ja später vista besorgen)
    2 x 1GB DDR2 667 Dual Channel
    DDR2 800 sind zur zeit noch zu teuer und bieten kaum vorteile
    Netzteil 530 Watt falls du noch später auf crossfire oder SLI nutzt

    übrigens wenn du mit übertaken auskennst kannste den E6300 (186€) oder E6400 (218€)
    auf locker 2.8 Ghz stabil übertaken --> schneller als E6700 (520€)
    need aber guten mainboard und RAM am besten ddr2 800 mit hoher übertakungpotenzial
  • hallo,hab gerade deine frage gesehen:gute wahl getroffen finde ich,aber:hast du dir mal die frage gestellt was du mit deinem neuen rechner machen willst und wie lange??, spiele,brennen,digital-fernsehen,büro,internet-alles unterschiedliche anforderungen auch finanziell,wer heute sagt das ist ein toller rechner sagt morgen oh so ne alte graphikkarte usw.kauf und bau den rechner nach deinen bedürfnissen,um diese seite zu besuchen reicht pentium1 und in diesem sinne:yesterday is everyday
  • @sYnleY
    Zum Lüfter muss ich ja nicht viel sagen!

    Ist das nu positiv gemeint oder negativ ? wäre mit dem auch übertakten möglich ? also von der kühlleistung her :D

    Was könnt ihr mir sonst fürn Board empfehlen ? evtl auch Crossfire, falls ich mir dann später noch ne graka nach kaufe :) sollte aber so um die 150 € max kosten ;P falls es da was gibt und wenn möglich auch overclock freundlich :D

    @ weissnix Also weshalb ich mir so einen pc holen will ist einmal, natürlich zum spielen :D aber auch für Videoherstellung, also damit halt beim Rendern usw schön zackig geht :)

    Und dass das Sys morgen wieder alt ist weiss ich ^^ das ist halt heutzutage das problem, dass die Technik wahnsinnig schnell vorran schreitet. Aber mal so was meint ihr wie lange kann ich evtl mit meinem Sys Spiele auf full details spielen ? Ich weiss schwer einzuschätzen bzw kann man garnicht sagen ^^ aber nur mal so ;)
  • Natürlich meinte er es negativ :D.
    Wie du hier entdecken kannst, ist dieser CPU-Kühler überhaupt nicht zu empfehlen :D.
    Der Artikel sollte deine Frage so einigermaßen beantworten.
    Wenn du ein wenig lesefaul bist, dann kannst du dir auch einfach das Fazit auf Seite 4 durchlesen.
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000
  • also doch gut ;)
    aber so von der kühlleistung, meint ihr damit kann ich nen E6600 auf übertakten ? also dass er da auch noch gut kühlt ?

    EDIT: öhm naja oder doch negativ ? weil so von den ergebnissen sieht das ja nicht so nach sehr guter kühlung aus ...
    Boxed 68 °
    dann der andere kühler: 60 ° .... das find ich überhaupt nicht gut ^^
  • Wenn du overklocken willst, dann solltest du vielleicht ein wenig mehr Geld ausgeben.
    Hier, hier und hier habe ich mal einige Kühler für dich herausgesucht.
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000