WLAN tuning über treiber

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WLAN tuning über treiber

    hallo board,

    ich hab in der letzten PC Praxis gelesen das wlan router und karten auf eine sendeleistung von 100mW begrenzt sind weil das in Deutschland vorgeschrieben ist. man kann das aber mit einem firmwareupdate bei routern bzw treiber update bei PCMCIA karten umgehen wenn man die amerikanische version einspielt weil bei denen sendeleistung bis 1000mW erlaubt ist. da ich nicht in deutschland bin suche ich jetzt nach nach dem amerikanischen orginaltreiber für meine proxim orinoco gold card. hat da jemand einen link oder eine tip wo ich den finden kann?
  • Hi!
    Oft kann man das bei der Installation auswählen, wo man herkommt und ansonsten google einfach mal unter google.com nach "KARTENNAME driver".

    Bedenke aber das die Begrenzung durchaus sinnvoll sein könnte, ich weiß nicht obs so klug ist sich das sich selbst und seiner Umgebung anzutun.

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • @ Mr. Anderson

    vielen dank für den tip. hab ne aktuelle gefunden. kann jetzt sehen das meine karte mit 63mW arbeitet. kann es aber nicht verändern, obwohl dort auch 100mW als möglich angegeben werden. ob es sinnvoll ist, denke schon. wohne am arsch der welt und ständig stürtzt die verbindung ab. also entweder neue teure antenne kaufen oder vorhandenes verbessern. würde mich freuen wenn dir vielleicht noch 1-2 tips einfallen.
    Danke auf jeden fall.

    Matt
  • Hi!
    Wenn nur 63 gehen liegt das entweder daran das es noch irgendwo in der Registry gepseichert ist (wobei norm 100 in Europa erlaubt sind) oder die Karte einfach nicht mag. Von dem her würde sich anbieten, entweder einen alten WLan-Router (gibts tw billig bei Ebay, die von der Telekom) und diesen als Verstärker benutzen oder bei handwerklichen Geschick eine Richtantenne bauen und diese an die Karte anschließen.
    Ansonsten geht es vielleicht, wenn du die Übertragungsgeschwindigkeit auf 11 mbit/s oder sowas runterstellst. Und wenn das nicht hilft, versuchen die beiden Geräte näher zusammenstellen bzw Hindernisse aus dem Weg räumen. ;)

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand