Suchen Hilfe bei Start in ein neues Leben

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suchen Hilfe bei Start in ein neues Leben

    So ich weiß blödes Thema was gleich kommt, aber für mich und meine Freundin ist es wichtig, und da poste ich einfach mal hier bei dieser netten Community.

    Meine Freundin und ich wohnen ca. 60 Kilometer voneinander entfernt, und nunja
    im Osten Deutschlands.

    Wir wollen zusammen ziehen, aber nich hier, sondern schön weit weg, soll ja ein Neuanfang werden.

    Problem ist natürlich nur, wenn man nich wirklich Leute kennt die weiter weg wohnen, bzw. die einem helfen würden.

    Denn sagen wir mal, wir würden nach Stuttgart ziehen wollen, oder in den Norden, egal wohin, man brauch erstmal 1-2 Wochen Unterkunft, damit man sich eine Wohnung suchen kann. usw usw

    Nun, wohin wir ziehen ist noch offen, und entscheidet sich, ob es hier vielleicht jemanden gibt, der Zeit und Lust hat, einem jungen verliebten Pärchen zu helfen.

    Wir suchen also jemanden, der ein wenig Platz hat, um uns für einige kurze zeit Unterkunft zu gewähren, natürlich nicht kostenlos versteht sich.

    Allerdings ein Pansion ist uns auch schon in den Sinn gekommen, aber eindeutig zu teuer.

    Und Arbeit suchen wir natürlich auch, aber wenn z.B. eine größere Stadt in der Nähe ist, suchen und finden wir auch was.

    Aber wir müssen so Dezember/Januar hier weg, weil das Klima hier unten tut uns nicht wirklich gut. Grins

    Also wenn es tatsächlich jemanden geben sollte hier, dann wäre das echt megacoooool, wenn der uns helfen würde.
  • Hi!
    Wäre vielleicht noch ganz hilfreich uns zu sagen wie alt ihr seid, was für Abschlüsse ihr habt,... ;)

    Ansonsten würde das doch meines Erachtens nach auch problemlos über das Inet gehen oder ?
    Jede Zeitung hat doch inzwischen Online-Anzeigen und Immobilien-Seiten,... gibts auch haufenweiße, da ist der Druck dann auch nicht so hoch. ;)

    Auf jeden Fall viel Glück euch beiden. :)

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Wir sind 27/m und 24/w

    Ich habe Realschulabschluß und leider keine berufliche Ausbildung machen können, da in meiner ersten Ehe ein behindertes Kind entstand, und wir dies bis vor zwei Jahren pflegen mußten.

    Und meine Freundin hat Hauswirtschafterin gelernt, aber bis vor kurzem in einem
    Unternehmen in einem Labor gearbeitet, in welchem Reagenzien für die Aidsforschung hergestellt werden.

    Übers Internet ists natürlich einfach, aber um irgendwo auch nur eine Wohnung geschweige denn eine Arbeit zu finden, muß man ja dort hinfahren besichtigen, Vorstellungsgespräch und so weiter, und genau da liegt das Problem, weil ist sehr kostenintensiv sowas.

    Daher fragen wir ja hier nach Hilfe.

    Und danke, das Glück werden wir tatsächlich brauchen.
  • Wohnungen kann man sich ja übers Internet "anschauen" oder Ihr guckt, das Ihr an eine Tageszeitung kommt, aus der Region wo Ihr gerne hin möchtet.

    Da könntet Ihr Euch ja Wohnungen aussuchen die in Frage kommen, mit dem Vermieter telefonieren und für ein Wochenende Besichtigungstermine machen. Dann fahrt Ihr zu dem besagten Termin dorthin, bleibt ein-zwei Nächte in einer günstigen Pension/Jugendherberge und schaut Euch alles gut an.

    Du hattest auch geschrieben, dass Ihr beide bis Dez./Jan. weg sein müßt, da Euch das "Klima" nicht bekommt. Ich kann Euch beiden nur sagen, dass man vor seinen Problemen nicht davon laufen kann! Da könnt Ihr bis ans Ende der Welt ziehen und sie werden Euch immer wieder einholen.
    Flucht (in welcher Art auch immer) ist keine Lösung.