Führerschein A1

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Führerschein A1

    Hallo;)


    Ich möchte den Führerschein A1 machen.
    Nur kann man mit diesem Führerschein dann auch Quads bis 125ccm fahren oder nur Motorräder?:confused:

    Kann man mit einem Quad oder mit einem Motorrad eigentlich auch im Winter fahren und welches ist, wenn es geht im Winter bzw. Sommer sicherer?

    Oder ist die S Klasse die Bessere?


    Ich sag schon mal im Voraus Danke.
  • Mit A1 kannst du keine quads fahren, dafür brauchst du S und wenn du auch im Winter fahren willst würd ich dir auf jeden Fall ein Quad empfehlen, mit bischen Übung macht das Mörderfun da durch die Gegend zu schlittern, mit nem Motorrad darfst du dich bei Temperaturen unter 5 Grad nicht mehr auf die Straße wagen, bei dem kleinsten bischen Eis liegst du auf der Fresse und wenn du was verkleidetes fährst ist die Verkleidung auch hin..

    MfG xlemmingx
  • und quads sind momentan so ziemlich mit das gefährlichste was es auf den straßen gibt. google mal nach test des adac, da grausts einem!

    aber es macht super spass, besonders im gelände
    ps. kannst alles im winter fahren, ist nur eine frage der sicherheit.....wobei die grenze zwischen leben und tod bei den dingern bei einem unfall doch sehr "klein" ist!

    warte ne jahr und mach den auto führerschein
  • Mit dem S Führerschein kann man ja auch bestimmte Autos fahren (sind viel zu teuer und gefährlich) bis 350kg. Ich hab aber irgendwo gelesen das man da auch normale Autos gedrosselt fahren kann, also das man zum z.b. einen gedrosselten Smart,Trabant,Dacia usw. fahren kann. Stimmt das!
  • das ist aber sehr ungesund für den motor....geht vllt. mit ner elektronischen sperre - wie autos auch bei 250kmh abgeriegelt sind. aber glaub mir das macht gaaar keinen spass!

    und die genannten autos von dir wiegen galub cih alle über 350kg, wendern wären dass so komische max 60kmh autos - nein danke.