Amd Athlon Xp 2000

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Amd Athlon Xp 2000

    eine frage an euch sagt mal weiß einer wie warm der AMD ATHLON XP 2000 palomino kern werden darf also jetzt hat der so ca. 57 grad aber auch nur weil ich das netzteil ausgebaut habe vorher hatte er 64 grad... also wo das netzteil drin war ist der auch ewig abgekakt bei zoggen also ein freez dann netzteil ausgebaut und jetzt läuft das aber 57 grad trotzdem.. und nix dran rum getaktet
    eine ahnung was man noch machen kann weil das netzteil soll ja irgendwann auch mal wieder rein

    danke
  • Hi,

    hast Du keine odentlichen Kühler incl. Lüfter drauf?
    Frage ist auch wie du die Temp. ermittelst?
    Also geht nach meiner Meinung auch nach der maximalen Verlustleistung der jeweiligen CPUs

    Hier gibt es ein paar infos
    xxxx://eu.shuttle.com/archive/de/cpu_athlonxp.htm#athlonxp

    gruss uta221
  • Also ich hatte mal eine 2000XPM, die konnte ich mit guter Kühlung locker
    mit Faktor 11 übertakten. Zur Temperaturmessung habe ich Motherbord-Monitor genutzt. Du mußt halt drauf achten das der Rechner frei steht und nicht in der Nähe des Heizkörpers. Ein bis zwei zusätzliche Lüfter mußt du haben und der Kühler auf der CPU muß groß genug sein.
    Jens
    Eine Kuh macht Muhhh, viele Kühe machen Mühe ...............
  • was soll denn der link bitte bringen? da steht nichts relevantes...

    laut amd ist die maximale temp für nen xp 2000+ (palomino) 90°C. allerdings sollte die cpu nichmal annähernd so warm werden. 60°C sind auch schon sehr viel. erneuer mal die wärmeleitpaste und besorg dir ein oder zwei gehäuselüfter wenn das nix hilft, oder nen besseren cpu kühler.

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • also da sitzt schon ein großer kühler von artic cooler silent drauf und gehäuse ist eine seite schon offen und in der nähe einer heizung steht der rechner auch net. auslesen tu ich die temperatur mit mainboard monitor.. das ganze sitzt auf einem dfi ad70 sr mainboard da ist zwischen cpu und netzteil ca. 2cm platz wobei das netzteil schon sehr warm wird hab es ja jetzt daneben zu liegen und im spiel ca. 57grad und wenn ich das netzteil einbau hab ich ca. 64 grad und der pc macht freeze.... hab gerade mal die tabelle bei amd nachgeschaut da steht 0-90 grad bissel viel oder net?? bei 64 grad macht der pc zu und neustart






    achja und danke für eure hilfe