Gewalttätige Proteste in Budapest

  • Aktuell

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gewalttätige Proteste in Budapest

    [url=http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,438015,00.html]Proteste in Budapest: "Bereitet euch auf euren Tod vor" - Politik - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten[/url]

    Wie es aussieht, gehts in Budapest auch gerade hoch her.
    Verschiedenen Quellen zufolge sollen sowohl sehr gewaltbereite Nazis als auch gewaltbereite Polizisten für weitere Unordnung sorgen.

    Wie auch in Thailand hat der Ministerpräsident anscheinend im großem Stil gelogen, privat Geld angesammelt und die Wahlen verschoben, meines Erachtens nach sehr beunruhigend, da man als Europäer so etwas auch nur mitbekommt, wenn es danach zu einem Putssch/Demonstrationen kommt, da es sonst wohl eh keinen interessiert. (Genauso wie kaum über die Regierungskriege in Afrika berichtet wird, aber das ist ein anderes Thema)

    Ich frage mich nun, wie es weitergeht, was die Menschenmassen machen wollen, wenn er einfach nicht reagiert. International scheint es ja keine "Hilfe" für eine der beiden Seiten zu geben und ewig können die Leute auch nicht auf der Straße sitzen.
    Die Frage ist nur, ob dann nicht die Gewalt noch weiter eskaliert, was ich gleichzeitig befürchte und mich freut.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Nein, mich freut legidlich daran, das es noch Leute gibt die zu ihren Prinzipien halten und anderen zeigen, dass die Welt doch nicht so heile ist und nur aus Konsumprodukten besteht.

    Es ist das gleiche wie in einem Krieg, die Leute erkennen leider erst in solchen Situationen, was wirklich ihr Leben ist.
    Sieh es als Ausgleich und notwendiges Übel im dualem System.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • tja da hat sich der nette ungarische präsident ja selber ans bein gepi**t...das politiker im wahlkrampf versprechen geben die sie nicht halten können ist ja eigentlich allgeimein bekannt, doch dies dann aber auch noch offen zuzugeben, respect^^. nun zu deiner frage:
    der präsident wird wohl zurücktreten müssen und ein neuer wird gewählt oder was auch immer;) , die menge wird sich wieder beruhigen bis der nächste das wieder sagt.

    PS:
    es ist wirklich gut dass noch leute auf die straßen gehn, aber der präsident ist nicht zu verachten wenn er offen zugibt dass er gelogen hat. dazu gehört eine menge mut, auch wenn er sich das anders vorgestellt hat. solche leute gibts nicht oft, vorallem nicht in der politik. wenn er das aber in nem ton gemacht hat mit dem er die wähler als deppen hinstellt, dann geb ich den demonstranten voll recht, dann gehört so einer nicht an die spitze eines landes

    Nibbbler
  • Soweit ich das mitbekommen habe, hat er das eher als in einer "Leckts-mich-doch-am-Arsch"-Manier rübergebracht, als wie wenn er sich ernsthaft entschuldigen wölle.

    Ob er umbedingt zurücktreten muss, bin ich mir nicht so sicher, ich mein, was wollen die Demonstranten schon machen wenn er in seinem Palast umgeben von Hunderten von Polizisten (und ggf auch Militär) sitzt.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Mollaris Freundin:
    Kann verstehen, dass die Leute auf die Barrikaden gehen. Wenn einem jahrelang mehr oder weniger das blaue vom Himmel vorgelogen wird, ist es klar, dass sich das Volk irgendwann versucht zu wehren. Wer weiß, ob eine Neuwahl eine Änderung bringt. Vielleicht ist der neue Amtsinhaber ebenfalls ein Schlitzohr.
    Hoffentlich eskaliert das nicht alles zu sehr.
  • Hi Neo :)

    ja, die Anfänge der Demokratie lassen Menschen noch für ihre Ideale kämpfen
    aber...
    es würde auch mal allerhöchste Zeit,
    dass die Leutz hier in Germany merken,
    wie sie,
    vor allem seit der Kohl-Ära
    (aber auch schon früher zu Zeiten von Strauß)
    sowie.... genauso heutzutage
    'immer noch' verarscht werden....
    und...
    - kaum einer benennt die Vielzahl der Fälle noch...bzw. kommt mit den Aufzählungen noch hinterher
    - bzw. fordert Rechenschaft von den bekannten Personen
    - bzw. wehrt sich dementsprechend auf der Straße oder anderswo ;)

    Es sind inzwischen so viele offensichtliche Lügen schon aufgedeckt worden
    das es fasst heissen muss - um Dein Stalin-Zitat mal zu modifizieren ;)

    Eine Lüge zu entdecken ist schlimm und fordert Aktionen heraus
    Viele...werden halt als 'Politik' resignativ hingenommen.
  • Squeezy schrieb:

    lol mr, anderson... schöne kommentare.. das is doch derbe schei**e das die sich erst so aufs maul hauen müssen damit die zeigen können, das es keine "heile Welt" ist in der wir leben.... ich mein das kann man auch anders machen oda net :confused:

    Und wie bringt uns dieser Beitrag in der Diskussion weiter? Nicht, gar nicht!

    greez duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • damit möchte ich das kritisieren was dort geschieht.. ich mein man kann auch mit anderen mittel zeigen das man nicht zufrieden ist, und muss deswegen nicht gewalttätig werden.... oder sehe ich das falsch?? ich denke da zum beispiel an demonstrationen... wenn genug mitmachen, dann wird es schon zeigen das die leute nicht zufrieden sind... oda, so dumm es ssich anhört, briefe... wenn genung davon ankommen, wird shcon was gemacht, denn wenn die leute wirklich so unzufireden sind, dann komen genung briefe... acuhwenn es sich, wie gesagt, n bissl blöd anhört ;)
    It's hard to find Angels in Hell...
  • Mr schrieb:

    [url=http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,438015,00.html]Proteste in Budapest: "Bereitet euch auf euren Tod vor" - Politik - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten[/url]

    Wie auch in Thailand hat der Ministerpräsident anscheinend im großem Stil gelogen, privat Geld angesammelt und die Wahlen verschoben
    neo


    und sowas passiert in der EU ? unfassbar :D (ironie)