Material, leichter als Glasfaser Kunststoff?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Material, leichter als Glasfaser Kunststoff?

    Hallo zusammen,
    ich weiß komische frage, aber es lässt sich ja alles erklären ;):

    Ich bin ein großer Modellbau Fan und neulich habe ich mir deswegen einen Hubschrauber gekauft, nach einigen Stunden kann ich zwar jetzt recht gut fliegen, das Porblem aber ist das ich es davor nicht konnte... sprich, einige Teile sind abgebrochen. Der Hubschrauber besteht größtenteils aus Glasfaser verstärktem Kunststoff und weil ich sowas wohl kaum so leicht in meiner gesuchten form bekomme wollte ich euch mal fragen ob es ein Material gibt, das möglichst leicht und robust ist. Wenn möglich irgendwas aus dem Baumarkt, ich will damit kleine 1-2mm durchmesser Stangen nachbilden. Also wer ne idee hat bitte melden :D

    mfg,
    Mongo
    [SIZE="4"]...[/SIZE]
  • Hi Mongo,

    ich bin auch ein begeisterter Heli-Pilot. :D welche Stange hast du denn kaputt gemacht? Bei hoch drehenden Teilen kann ich dir nicht empfehlen sie zu flicken oder durch eigene teile zu ersetzen. bei mir ist nämlich mal ein Rotorblatt 10 cm neben meinem Kopf in den Schrank eingeschlagen.
    In der Regel kann man aber in Inet shops die Ersatzteile "relativ" billig bekommen.

    Bei kaputten Teilen ohne Belastung wirkt häufig Tesafilm Wunder :D (zum beispiel bei dem Landegestell).

    ich hab auch mal kleine Holzstäbe verbaut, die haben jedoch auch nicht lange gehalten :( .

    was für ein Modell hast du denn ? für den Dragonfly 4 (Elektroheli) hab ich noch Ersatzteile un einige verlässliche Inetshops.

    mfg
    zarder
    [COLOR="LemonChiffon"]Wer das lesen kann, hat den Kontrast zu hoch eingestellt![/color]
  • Ach schön, das es noch andere mit dem Hobby gibt :D
    Ich hab den da und es ist die dünne Stange am Landegestell gebrochen die den Heli mit den Kufen verbindet... Ich hatte es mit Tesafilm versucht, aber dann ist bei der gleichen Kufe die andere Stange gebrochen und jetzt hilft auch kein Tesa mehr...
    Holz, da kann ich verstehen das es nicht geht es gibt ja ab und zu mal ne Windböhe und wenn man dann Gas wegnimmt und er auf die Kufen kracht ist das mal schnell zerbrochen. Das Problem weshalb ich kein Stahlstück oder Draht benutze ist, dass der Heli dann zu schwer ist, er kann so nur 10min richtig Fliegen, mit Stahlröhren bestimmt nur 3 oder 4 min...
    Ich guck nochmal bei den kleinteilen, aber ich glaube da ist nix dabei, also wenn du noch ne andere idee hast, nur her damit :D

    PS: Sag ma welchen Heli du hast, ich will mir nach dem jetzt noch den zulegen ;)
    [SIZE="4"]...[/SIZE]
  • Gibts die Dinger eigentlich auch mit Bewaffnung ? :D

    Ne, mal im Ernst, ich hab mir auch schon mal überlegt so ein Ding zu kaufen :), aber angeblich solls die ziemlich schnell schrotten. :(
    Auch öfters mal mit Totalschaden.

    Wie ist das eigentlich, die gibts ja auch mit Benzinmotor, da könnte man ja dann ein bisschen länger fliegen und sicher auch mit einem etwas stabilerem/schwererem Gehäuse, ist das in Deutschland erlaubt und wie laut sind die dann ?
    Net das ich da im Tiefflug über den Garten vom Nachbarn dröhn und der sich dann beschweren darf. :D

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • :D ...wir sind Leidensgenossen!

    Ich hab auch den DF4 von Walkera!

    Ersatzteile gibts beim M3 Shop (is momentan glaub ich am billigsten: trotz Auslandsporto!)

    was den df60 angeht hab ich auch schon Negatives gehört. ich selber bin ihn noch nicht geflogen und denke das auf jeden Fall besser als der DF4 in der Luft liegt.

    Die verbreitesten Helis in dieser Preisklasse sind ausserdem der T-rex und Wasp, die haben teilweise schon eigene Fangemeinden.

    schon mal überlegt noch ein bischen zu sparen und einen Benziner anzuschaffen?

    ...bis Morgen
    [COLOR="LemonChiffon"]Wer das lesen kann, hat den Kontrast zu hoch eingestellt![/color]
  • @Anderson

    ja! die gibts auch mit scharfen Waffen! aber leider nur in Amerika:D ( die werden zur Bewachung der Grenze zu Mexico eingestzt)

    Ohne Bewaffnung sind die in D zwar erlaubt (auf modellflughäfen oder eigenem Grundstück, aber du brauchst offiziell eine Versicherung, falls du unverschuldet auf nen rolls royce abstürzt;) )

    naja, wirklich laut sind die nicht, aber schon deutlich hörbar. vielleicht wie ein auto im Leerlauf.
    [COLOR="LemonChiffon"]Wer das lesen kann, hat den Kontrast zu hoch eingestellt![/color]
  • @Mr. Anderson:
    Also ich rate dir für den anfang einen Elektroheli, weil ich von verbrenner Piloten bis jetzt nur nach vielen Flugstunden gehört habe, soll etwas schwerer sein... Der zweite Link, das wär villeicht was, der hat einen Gyro (Gyroscop) eingebaut, das ist ein kleiner Kreisel der sich dreht und der bleibt immer zum Horizont Waagerecht, also praktisch ein Kreiselkompass... Die Servos nehmen sich dann irgendwie die Daten und damit kann man dann fast ohne was zu tun Fliegen, wie das geht weiß ich zwar nicht, aber irgendwie solls ja klappen :D

    @zarder:
    Ok, ich hab nochmal bei den ersatzteilen geguckt, war nix dabei, aber ich habe noch das Trainingskit mit den Tischtennisbällen an den Stangen mit dem man einen Stabieleren Flug bekommt. Ich habe das am anfang benutzt, aber dann geht immer der Akku so schnell Leer, deswegen nehme ich die Stangen davon, die sind aus dem gleichen Material und auch gleich dick.

    Und nochma zu Mr. Anderson:
    So laut sind die auch nicht, und Tiefflug machst du eigentlich immer weil es so verdammt schwer ist die Position von den dingern in deinem Kopf zusehen und wenn du dann noch in deine Richtung fliegst musst du Rückwärts denken... Auf jedenfall bedeutet Verbrenner auch mehr Verschleiß und Wartung, wie schon gesagt, der weite Link ist ein Heli mit Brushless Motor, also 100% Wartungsfrei ;)
    [SIZE="4"]...[/SIZE]
  • Muss ich doch glatt mal nen Urlaub in Mexiko machen und dann n paar amerikanische Helis vom Himmel holen. :D
    Kennst du zufällig ein paar amerikanische Inet-Seiten wo es sowas gibt ? Würd mich mal interessieren wie die das ganze dann da alles zusammenbasteln, weil die Dinger müssten dann ja fast schon ein bisschen größer sein, bei dem Gewicht.
    Gut, mit der Versicherung, das muss ma mal net so ernst nehmen. :P
    Hast du bereits Erfahrungen mit solchen Benzin-Dingern, also muss man da was spezielles beachten, gibts besonders gute,... ?

    //edit:
    Dann kauf ich mir wohl doch besser nen Elektro vorerst mal (sind ja net teuer), dann hab ich wenigstens einen zum schrotten. :D
    Ich werd mal n bisschen googeln, was es alles so für Meinungen zu dem zweiten Link gibt und dann ggf mal so ein Ding bestellen. :)

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Wenn du das Geld hast nur zu, ist allemal besser als vorm Computer zu hocken :D Und mit selberbauen kannst du ja auch mal googeln, die aufbauanleitung für die Bomben in den Bahnen in Deutschland wurden ja auch von den Attentätern ergoogelt, wirst bestimmt fündig :flag: :D
    Gibt es eigentlich igrnedwie Modellbauforen wo die Leute Täglich Aktiv sind, ich war mal in einem, aber da wartet man dann so 1-2 Monate auf seine Antwort...
    [SIZE="4"]...[/SIZE]
  • ich hab da ein nettes Forum mit netten Leuten, bei dem es hauptsächlich um unseren Heli geht. soweit ich weiß sind allerdings Links zu anderen Foren verboten oder? Ein kleiner Tipp: google mal nach "dragonheli"

    Btw: Einen Gyro hat quasi jeder Heli (auch der obere(also unserer)) . sonst wäre es unmöglich die Drehzahl des Heckrotors zu steuern.

    @Anderson

    wenn du noch nie geflogen bist kann ich dir wärmstens empfehlen so ein "crash-kit" mit zu bestellen. fliegen ist schwerer als es aussieht!!!!!! Sonst fressen dich die Porto Kosten für die Ersatzteile auf ;) !

    @Mongo

    Alu scheint wohl ganz gut zu funktionieren
    [COLOR="LemonChiffon"]Wer das lesen kann, hat den Kontrast zu hoch eingestellt![/color]
  • Da ist echt ein Gyro drin, naja, hab ich schon gemerkt, wenn man den Heli beim Laufenden Hauptrotor dreht, dann dreht sich der Rotor hinten schneller oder langsamer...
    Aber trotzdem, die Gyros die direkt unter dem Hauptrotor sind sollen irgendwie besser sein. Kannst du mir den Link vom Forum villeicht per PN schicken?

    Ansonsten hat sich mein Problem ja erledigt :)

    EDIT: Bis jetzt hab ich mein Krashkit noch nicht gebracuht, aber sind ja auch normale Verschleißteile dabei...
    [SIZE="4"]...[/SIZE]
  • *Auch Modellflieger sei*

    Mein neustes Spielzeug ist ein koax. Heli von Graupner

    Das Teil macht richtig Spaß :)
    Crash-Bilanz bis jetzt: beide oberen Rotorblätter getauscht :>

    gruß
    symbi0se
    [SIZE=1][FONT="Courier New"]$posts++;[/FONT]
    [COLOR="black"]"Ich bin eine Mischung aus jung und erfahren, so etwas findet man sonst ja nur auf dem Straßenstrich." [/color]
    [LEFT] /!\ Nützliches: Meine Uploads [Info] Werbefrei mit Adblock [Tutorial] + Kostenlose SMS [Liste] + IPV vereinfachen [Info][/LEFT]
    [/SIZE]
  • Ach herrje, das sieht ja aus, und das ist nicht zu schwer? Ich wollte mal nur einen Akku dranhängen und der Heli war ganz schnell Leer und du weißt ja das er nach kurzer Zeit nurnoch 30cm überm Boden fliegt...
    oder hast du auch andere Akkus, villeicht wär ja einer mit 1,2V mehr besser weil es dann ne höhere Drehzahl gibt...
    [SIZE="4"]...[/SIZE]
  • zarder schrieb:


    hast damit angefangen? wieviel hast du dafür gezahlt?


    Jo, das ist mein erster Hubschrauber, davor bin ich einen Twinstar geflogen, dafür hab ~150€ bezahlt.
    Dafür bekommt man nen Akku der ca 8min flugzeit schafft, ladegrät, eine Fernsteuerung ein paar ersatzteile und den fertig aufgebauten heli.
    Das ist aber ein indoor-heli, draußen hast schon beim kleinsten Wind große Probleme. (er ist mir schon mehrmals im Busch "gelandet")

    gruß
    symbi0se
    [SIZE=1][FONT="Courier New"]$posts++;[/FONT]
    [COLOR="black"]"Ich bin eine Mischung aus jung und erfahren, so etwas findet man sonst ja nur auf dem Straßenstrich." [/color]
    [LEFT] /!\ Nützliches: Meine Uploads [Info] Werbefrei mit Adblock [Tutorial] + Kostenlose SMS [Liste] + IPV vereinfachen [Info][/LEFT]
    [/SIZE]
  • andere Akkus, villeicht wär ja einer mit 1,2V mehr besser weil es dann ne höhere Drehzahl gibt..


    naja, das war nicht meiner. wär mir einfach zu hässlich :D . was den Akku angeht: man bekäme zwar eine höhere Drehzahl, aber der Akku wäre schneller leer. nach meinem Physikik Lehrer muss man auf die Kapazität der Batterie acht ( in Farad). Aber das sind nur Vermutungen....

    Erfahrungswerte aus diversen Foren besagen, dass ein Lipo (Lithium- polymer) akku wesentlich effektiver ist.
    [COLOR="LemonChiffon"]Wer das lesen kann, hat den Kontrast zu hoch eingestellt![/color]
  • Klar, Lipo ist bestimmt besser, aber auch viel teurer und das spezielle Ladegerät noch dazu... Ich habe das Bild in dem einen Forum gefunden, das sieht schon geil aus finde ich, sogar mit Motorkühlung und der rest bestimmt fast alles selber gemacht
    [SIZE="4"]...[/SIZE]
  • uiuiuiui
    neue rotorblätter, neuer akku, neuer Motor, Motorkühlung, neuer Rotorblätter, neues Gyro und ein neues Landegstell.

    Für das Geld hätte er locker ein Doppelt so gutes Modell bekommen. Ausserdem kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass es Spass macht dieses Geschoss zu fliegen.
    Das wäre mit nem V12 Moror in einem Renault Twingo vergleichbar.

    tss tss tss


    Ps: wie zum Teufel soll das Getriebe denn diese Leistung aushalten?
    [COLOR="LemonChiffon"]Wer das lesen kann, hat den Kontrast zu hoch eingestellt![/color]
  • Er sagt auch nur das er ein bisschen mehr bums spürt, so viel besser ist er nicht und das Heck Taumelt hin und her, nur die Flugdauer ist auf 30 min erhöht... Aber du hast recht, wenn dann lieber ienen ganz guten Brushless der größer ist und mit dem man auch Kopfüber fliegen kann :D
    [SIZE="4"]...[/SIZE]
  • Also die Sache mit den 30min Flugzeit ist doch nice, wenn man bedenkt das ich mit meinem Standart Gerät gerade mal auf 8 Min komme 0.o
    [SIZE=1][FONT="Courier New"]$posts++;[/FONT]
    [COLOR="black"]"Ich bin eine Mischung aus jung und erfahren, so etwas findet man sonst ja nur auf dem Straßenstrich." [/color]
    [LEFT] /!\ Nützliches: Meine Uploads [Info] Werbefrei mit Adblock [Tutorial] + Kostenlose SMS [Liste] + IPV vereinfachen [Info][/LEFT]
    [/SIZE]