FM-Transmitter als Alternative für Festeinbau!

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FM-Transmitter als Alternative für Festeinbau!

    Hallo Zusammen!

    Hab vor kurzem ein Nützliches kleines Ding entdeckt, welches mir ermöglicht, meine MP3 auch im Auto reinzufahren. Da ich garnicht wusste, dass es sowas gibt und nur durch Zufall drauf gestoßen bin, wollte ich hier mal über das Teil berichten. Vielleicht ist es ja für einen von euch auch hilfreich.

    Ich habe mir diesen FM-Transmitter geleistet:

    w**.schwab.de/shop/fm_sender_dnt.asp

    Das Teil ist sehr bedienerfreundlich. Die Qualität ist je nach Quali der MP3 mindestens so wie beim Radiosender. Man schließt also den FM-T an die Kopfhörerbuchse der Musikquelle an und fertig is. Man muss leider im Auto die richtige Position rausfinden, damits einwandfrei läuft. Ist aber schnell passiert. Als Zubehör gibts ein Adapter, um das Ding an den Bordstrom (z.B. an den Zigarettenanzünder) anzuschliessen. Damit erhöht sich die Reichweite des Transmitters erheblich. Dann gibts noch ein schmuckes Täschen und einen Klett-Klebestreifen, um es irgendwo zu fixieren, dazu.

    Alles in allem ne runde Sache.

    Greetz

    Corban
  • jap stimme ich zu ist eine sehr feine sache die bis vor kurzem in deutschland komplett verobten war... den den mein kumpel und meine mum haben der is perfekt da kannste sogar 10m vom auto weg sein mim mp3 und rumspieln perfekter empfang und en andere kumpel guckt wie er am mp3 rumspielt lautstärke vom autoraido und alles verändert und rafft nicht wie das geht verdammt geil und relativ billig und ne sehr gute alternative zu einem neuen radio quali ist sehr gut einziger nachteil vll dass wenn man eine frequenz hat und irgendwo hinfährt und die frequenz schon durch einen radiosender belegt ist dann muss man einen neuen suchen aber das ist schnell gemacht sehr geiles teil nur zu empfehlen


    zu haben ab 30-40€