Freundin will mich nur als besten Freund

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Freundin will mich nur als besten Freund

    Hallo zusammen...
    Ich hab ein Problem, und zwar bin ich(18) mit meiner Freundin(17) jetzt 3 Monate zusammen, und es war immer schön mit ihr.
    Letzten Freitag meinte sie dann aus heiterem Himmel ohne Vorwarnung, als ich sie fragte, ob irgendwas sei, dass ich eher nur ein bester Freund wäre und sie mich nicht mehr liebt, sie mich aba als besten Freund behalten will.
    Ich liebe sie aber noch über alles und habe ihr auch schon einen 3-seitigen Brief geschickt, u.a. mit der Aufforderung, es nicht so enden zu lassen...
    Was soll ich jetzt machen??? Sie meinte bevor sie sich endgültig entscheidet, bräuchte sie etwas Zeit für sich.
  • oo warte ne Weile ab ob sie es sich vllt. anders überlegt. Sollte das nicht der Fall sein wirt das mit dem nur bester Freund vermutlich auch nicht, da es bestimmt sehr doof ist wenn man von ihr ne Absage gekriegt hat und dann noch der bsete Freund seien soll. Wenn ise das mit dem besten Freund überhaupt ernst meinte und es nicht nur eine Notlüge war um dich nicht vollkommen zu zerstören...
    Ich habe keine Signatur o__0
  • Ah du arme sau *g*!

    Erstmal tipps für die nächste:

    Du warst einfach zu nett zur ihr warst bestimmt immer für sie da. Hast alles für sie getahn. Frauen suchen Typen die ihnen alles geben Liebe, Zuneigung, Schmerz, Streit. Oder hast du sie zu wenig geknallt?


    Ok wie du vorgehen kannst:

    Die Zeitabschnitte:
    Phase 1: Du bist ein AFC

    Phase 2: Du spielst den AFC - baust eine enge freundschaftliche Bindung auf und übst PU!Es sind mittlerweile Wochen vergangen. Ihr habt Kontakt - du schreibst ihr zb (fast) jeden Abend eine gute Nacht SMS, du verhälst dich wie ein AFC und weißt es ist falsch - du fährst fort damit! Übe weiterhin mit anderen Frauen!

    Phase 3:: Du fängst an sie zu ignorieren
    Du hast sie durch Gewohnheit fast abhängig von dir gemacht. Und schwups, du vergisst eine gute Nacht SMS. Du ziehst dich relativ schnell zurück. Sie schreibt im ICQ, du reagierst nicht, stellst sie in den Hintergrund. Du schreibst noch selten eine gute Nacht SMS.
    Sie: "Hi"
    Du: "Och hi, schau grad XYZ (Simpsons zb) - bin wieder fernsehen"
    Sie: "halt warte" - doch du bist schon weg!

    Aber nicht total, mach ihr hin und wieder ein Kompliment. Dies wird passieren:
    - Sie wird dadurch verwirrt. (Will er nicht mehr mit mir befreundet sein? Mach ich was falsch???)
    - Sie will herausfinden was los ist mit dir. Wie kann sie dich zurückerobern. Sie wird dich vermissen.

    Phase 4: Du schaffst einen Ignorier-Höhepunkt
    So jetzt wird es ernst. Sollte alles geklappt haben, ist genau hier deine Chance. Treibe das Ignorierspiel zu einem Höhepunkt, wenn sie TOTAL redebedürftig mit dir ist! Wenn ihr was an dir liegt, wird sie jetzt versuchten dich haben zu wollen. Was passiert:
    Freundschaft -> Verwunderung -> Sie vermisst dich -> Vermissen ist ein ähnliches Gefühl wie Liebe, nach einiger Zeit werden diese Begriffe immer ähnlicher für sie.

    Phase 5: Du hast es auf jeden Fall geschaft!!
    Jetzt muss es passieren, im optimalfall sagt sie dir wie sehr sie dich vermisst. ( HIER reagierst du darauf, wenn sie dich vor Phase 4 vermisst ist es nur so dahergesagt)) Vielleicht sagt sie sogar: "Ich denke aus unserer Freundschaft hat sich sowas wie Liebe entwickelt".
    Aber es ist genug, wenn sie sagt, sie vermisst dich. Lass sie nicht zu viel Betteln!
    Du lädst sie auf einen Spaziergang (optimal) ein. Weihnachtsspaziergang würde am besten passen - mit Punsch (bitte nicht umschütten, ist mir passiert...).
    Du hast zwar vorher schon etwas PU bei ihr angewendet - jetzt steigerst du es! (Nicht übertreiben)
    - EC (solltest du vorher auch schon oft haben)
    - mehr C&F
    - wesentlich mehr Kino - nimm dir ihre Hand, stell dich hinter sie und berühre ihren Rücken wenn ihr wo steht. Wenn du sehr gute verbale Skills gelernt hast, geh in ein Cafehaus etc. Wenn nicht, bleib beim spaziergang (Weihnachtseinkauf!?)

    *** Hier MUSS der KC erfolgen ***
    Du geleitest sie nach Hause - bzw bis zu einem Ort an dem sich eure Wege trennen. Du schaust ihr tief in die Augen. Ihr sprecht noch etwas. Sprich etwas leiser (die Umgebung sollte möglichst ruhig sein)
    (achja, ich hoffe ihr gebt euch immer "Küsschen links, Küsschen recht"!?!?!?!, wenn nicht dann mach es spätestens ab Phase 2!!!!)
    Du stehst ihr relativ nahe. Du unterbrichst deinen EC nur um ihr auf die LIPPEN zu schauen. Am besten du hälst hier ihre Hand!
    Wenn ihr zum Küsschen links - rechts ansetzt, schau auf ihre Lippen, Und du küsst ganz unabsichtlich nicht ihre Wange sondern ihren Mund.
    a ) Sie macht mit, IHRE letzte Chance - KC - gratuliere, du hast sie geschafft!
    b ) Sie macht nicht mit (sollte sie fragen was das soll, hast du nur das Küsschen bisschen falsch platziert, war keine Absicht)


    Warum hast du in beiden Fällen gewonnen?
    Bei Variante a ) ist es klar ;)
    Bei Variante b ) "Es tut mir leid, aber ich bin mir über unsere Freundschaft nicht mehr so sicher. Ich möchte, dass wir keinen Kontakt mehr haben"
    FTOW - Fuck ten other women!
  • Hi,

    dann würd ich auch sagen, lass ihr einfach mal nen bisschen Zeit, damit sie sich entscheiden kann, und versuche sie möglichst nicht zu enttäuschen und ihr zu zeigen, was für ein toller Freund du bist..

    Und wenn sie zu lange braucht, dann sag ihr einfach "Entweder zusammen sein, oder nchts!"
    Riskant, aber klappt meistens :)

    MfG
    [size="1"]
    ڜڛڛڜڛڛڛ Upps/Blacky/Userpage ڜڜڛڛڜڛڛ [/size]
  • Lass ihr vorerst einfach mal nen bisschen Zeit.
    Dann trete Ihr gegenüber und sprich mit ihr nochmals, so wie
    dein Schnabel Dir gewachsen ist. Entweder steht sie zu Dir oder
    sonst las Sie marschieren, denn die Zeit für langes hin und her ist zu schade, es gibt noch so viele Mädel´s auf der Welt.
  • Sagen Frauen nicht immer am ende einer Beziehung, lass uns nur freunde sein, oder du bist mein bester Freund!! Das soll dich jetzt nicht herunter ziehn!!

    Aber ich denke warte mal ab, vielleicht ändert sich ja noch was, vllt. durch deinen Brief oder so!

    oaz

    ׺°”˜`”°º×׺°”˜`”°º×׺°”˜`”°º×׺°”˜`”°º×׺°”˜`”°º×
    Oº°‘¨ 13 Geister | 12 Minigames ¨‘°ºO
    ׺°”˜`”°º×׺°”˜`”°º×׺°”˜`”°º×׺°”˜`”°º×׺°”˜`”°º×
  • Hey, erstmal danke für die vielen schnellen und (fast immer) hilfreichen Tips...
    Ich werd' also erstmal warten, bis Sie sich meldet, und das Thema vllt auch nicht mehr ansprechen, und warten, bis sie es anspricht...

    Ich poste wieder, wenns was neues gibt.

    _____________________________
    Bin für weitere Vorschläge offen...;)
  • ich kann dir nur sagen vermindere den Kontakt stark, dieses hin und her mit dem freunde bleiben schmerzt nur noch viel mehr. (habe das gerade auch hinter mir)
    bei mir war es auch ein einziges hin und her und ich hab auch noch mitgemacht.
    naja aber es gibt auch noch mehr mädels.
    also kopf hoch =)
    Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral.

    Mein Motto:Das Leben is ne Feier!
  • Vergiss sie.

    Entweder wollte sie nur schonend mit dir Schluss machen.


    Oder sie will dich weiter als Freund, was aber zu 90 % auf Ausnutzen hinausläuft.


    Deshalb akzeptiere das Ende und konzentriere dich auf dein Leben.
  • Also ganz so schnell will ich sie net aufgeben...
    Aber was soll ich tun, wenn wir wieder mal miteinander reden...?
    Soll ich so tun als wäre nichts passiert und das Thema meiden, bis sie es anspricht, oder soll ich einen auf leidend machen und die ganze Zeit sagen, wie schlecht es mir geht, oder soll ich so tun, als ob es mir so ziemlich egal sei?
    Ich will da jetzt nix falsch machen...
  • defiant schrieb:

    oder soll ich einen auf leidend machen und die ganze Zeit sagen, wie schlecht es mir geht,


    Letztendlich musst du das selber entscheiden. Aber wenn du ihr zeigst, wie sehr du leidest, wird sie mit ziemlicher Sicherheit früher oder später einen Hampelmann aus dir machen und dich ausnutzen. Und man kann es ihr noch nicht einmal übelnehmen, weil du es ja förmlich provoziert hast.

    Sie hat dir doch eindeutig zu verstehen gegeben, was Sache ist. Akzeptier das doch.
  • defiant schrieb:

    Also ganz so schnell will ich sie net aufgeben...
    Soll ich so tun als wäre nichts passiert und das Thema meiden, bis sie es anspricht, oder soll ich einen auf leidend machen und die ganze Zeit sagen, wie schlecht es mir geht, oder soll ich so tun, als ob es mir so ziemlich egal sei?


    Mensch Junge, bleibe mal auf dem Boden der Tatsachen. Du bist doch alt genug um zu verstehen, dass es Schluss ist. Irgendwo hab ich mal gelesen, dass die Frauen das bessere Beziehungsverständnis haben und die Männer in den meisten Fällen ehre dazu neigen, ihrem Trieb zu gehorchen.
    Das mit dem leiden würde ich mal lassen. Führt nur ganz selten zum Erfolg. Entweder du behälst zu ihr einen normalen Kontakt auf freundschaftlicher Ebene oder aber du vergisst sie und konzentrierst dich auf andere wichtige Dinge im Leben.
    "Glück bedeutet nicht, das zu kriegen, was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen."


  • Also mal ganz ehrlich ich kenne keinen der ncoh mit seinem ex oder seienr ex gut befreundet geblieben ist. also vlt. noch nene ganz normales gut verstehen aber bis es soweit ist brauchst du erstmal abstand und zeit.
    also frage sie einfach bei eurem nächsten gespräch mal ganz klar was sache ist.
    und wenn sie sagt sie brauch zeit, dann lass ihr etwas zeit aber nciht zu lange( höchstens 3 tage).
    wenn sie dann ncith weiß was los is musste das wohl akzeptieren dass schluss ist.
    das ist jedenfalls schmerzfreier als so ein hin udn her und freunde bleiben
    Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral.

    Mein Motto:Das Leben is ne Feier!
  • Ich kenne das auch nur das wir noch nicht zusammen war aber das sie halt dann immer sag das sie einen besten FReund nicht verlieren will und deswegen nicht mit dir zusammen kommen will aber ich habe die erfahrung gemacht das wenn sie es so will dann sollte man es so hin nehmen weil es sonst nur von ihrer seite nur eine Inzinierte Beziehung ist weil sie dich halt nicht mehr liebt ist zwar schwer aber das beste für euch
  • Ich würde sie so rasch wie möglich vergessen, ist leicht gesagt, aber ich spreche auch aus Erfahrung.

    Die kommt nicht wieder, und wenn du erst drei Monate mit ihr zusammen warst, hast du sie bald vergessen. Wirst sehen!

    Schmeiß dich ins Getümmel und reiß dir die nächste auf!
  • ich glaube, sie empfindet einfach nichts mehr für dich. Das kann passieren, ist aber kein Weltuntergang! Und jetzt möchte sie dich entweder nicht verletzen, oder du bist ihr als "nur" ein Freund sehr wichtig. Ich würde aber lieber auf Abstand gehen und nach gewisser Zeit mit einem anderen Mädchen eine Beziehung versuchen...

    Viel Glück
  • Hm... man kann die Frau die man über alles liebt nicht auf lange Distanz zur "besten Freundin" haben... ich jedenfalls nicht! Das hat mir vor kurzem ein echt guter Freund klar gemacht. So hast du immer vor Augen was du nie haben kannst. Und wenn sie dich nicht glücklich macht ist sie wohl auch nicht die Richtige für dich gewesen :) Kopf hoch!
  • defiant schrieb:

    Hallo zusammen...
    Ich hab ein Problem, und zwar bin ich(18) mit meiner Freundin(17) jetzt 3 Monate zusammen, und es war immer schön mit ihr.
    Letzten Freitag meinte sie dann aus heiterem Himmel ohne Vorwarnung, als ich sie fragte, ob irgendwas sei, dass ich eher nur ein bester Freund wäre und sie mich nicht mehr liebt, sie mich aba als besten Freund behalten will.
    Ich liebe sie aber noch über alles und habe ihr auch schon einen 3-seitigen Brief geschickt, u.a. mit der Aufforderung, es nicht so enden zu lassen...
    Was soll ich jetzt machen??? Sie meinte bevor sie sich endgültig entscheidet, bräuchte sie etwas Zeit für sich.



    hab grad genau dass gleiche problem,nur dass wir 7jahre zusammen sind und nen gemeinsames leben haben.kam aber auch sozusagen von heut auf gleich.
    nur kann ich dir keine universallösung geben,weil ich auch am rätseln bin was machen.....?Weil ich lieb sie über alles und weis das wier zusammen gehören
  • hat sich nix mehr geändert, sie will nur noch freundschaft...
    weiß nur noch net ob das so klappt, auf jeden fall versuch ich jetzt drüber weg zu kommen und ne neue zu finden... trotzdem danke für die tips