maxdome

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hat jemand schon erfahrung damit gemacht?

    -ist die qualli wenn man es über tv sehen möchte gut?
    -ist es technisch aufwendig?
    -wie läuft das da überhaupt ab?
    -kosten?

    war zwar mal auf deren seite, aber schön reden können dir ja viel...
    Man sollte das Leben nicht so ernst nehmen, denn man kommt eh nicht lebendig davon.
  • Also, bei maxdome bekommst Du die Filme im PC nur über den IE, nicht über Mozilla.
    Es ist schon mal ein wahnsinniger Aufwand, den Jugendschutz zu entsperren ( da bekommst Du auf Dein Giros Konto eine 0,01€ Lastschrift mit Code 1 und eine Gutschrift mit Code 2, diesen musst du über den IE auf den betreffenden Sites eingeben. Dann wirst du höchstwahrscheinlich freigeschaltet).
    :gelb:

    Das Bild ist ein relativ kleiner MediaPlayer Bildschirm, den man aber auch als Vollbild darstellen kann - dann wird die Auflösung aber mager -, der Speed muss dafür höchstwahrscheinlich über 2500kbit/sek liegen. Bei mir sind es ca 1900, da bricht die Übertragung schnell ab.
    Alles in allem lohnt sich die MovieFlat von z.B. 1und1 nicht, denn dort kannst Du nur die Sat1/Pro7 Eigenproduktionen sehen. Vielleicht klappt es über die SetTopBox besser, aber werben möchte ich dafür nicht!!!!!:rot:

    Da lohnt sich doch immer noch der gemütliche Gang zur Videothek um die Ecke........:p
    Hoffe, es hilft bei der Entscheidung!
    Stube
  • ich hab mir die box mal bestellt, mal sehen wie die qualli aufm TV ist.

    sollte die ok sein, werd ich wohl für 20 € das prem paket buchen.

    ist der ganze kram müll, werd ich das nach nem jahr halt wieder abbuchen.
    Man sollte das Leben nicht so ernst nehmen, denn man kommt eh nicht lebendig davon.
  • Ja aber schaut euch mal bei maxdome die filme an. Die Reisser sind nicht dabei. Das meiste ist Sat1 und ProSieben Produktionen, die schon oft im TV liefen und ich mir nie ausleihen würde.
  • Ich habe Maxdome mal getestet und mir eine Folge von Desperate Housewives für 1,49 EUR angeschaut.

    Ich kann nur sagen: Die Qualität ist ganz akzeptabel, jedoch habe ich DSL 6000 und hatte Verbindungsabbrüche und musste die Serie immer wieder von neu starten (da die Abspiellizenz 24 Stunden gültig ist, kein Problem).

    Allerdings finde ich, dass solche Verbindungsabbrüche nicht sein dürfen, besonders nicht, bei diesen Preisen.

    Die Sache mit dem Jugendschutz kann ich nur bestätigen - es ist aufwendig, aber irgendwo auch sicherer als andere Methoden.

    Fazit: Nicht wirklich empfehlenswert. (Ausser es funzt bei euch und ihr werft euer Geld gerne zum Fenster raus.)
  • ich habe das 3dsl angebot von 1und1 und hab mir maxdome auch mal angeschaut.

    die filme sind zwar nicht der brüller, aber wenns kostenlos ist, kann man sich den ein oder anderen noch mal anschauen.

    weil viele wegen der auflösung gefragt haben, hier mal ein auszug:

    DSL-1000:
    448 x 336 Pixel im Seitenverhältnis 4:3
    448 x 252 Pixel im Seitenverhältnis 16:9

    DSL-2000:
    624 x 468 Pixel im Seitenverhältnis 4:3
    648 x 384 Pixel im Seitenverhältnis 16:9

    DSL 2000 plus (DSL 2000 plus beinhaltet alle Internetzugänge mit einer Bandbreite über 2Mbit/sek):
    688 x 384 Pixel im Seitenverhältnis 4:3
    688 x 512 Pixel im Seitenverhältnis 16:9

    bei dsl2+ dürfte zwar ein kleiner zahlendreher sein, aber so steht es bei der hilfe


    @lm87
    die ausfälle müssen an deiner leitung liegen, bei mir läuft der film ohne einen einzigen ruckler.
    musst auch schauen, dass du die richtige quali nimmst, die zu deiner leitung passt


    Sammy254
    Bevorzugte:
    hantz-crew, sonderzeichen1
    Blackliste:
    bullet12, kiwi0