Festplatte aufteilen

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatte aufteilen

    Hallo Leute!
    Ich habe mir eine 250GB Festplatte in meinen neuen Rechner eingebaut. Wollte nun wissen wie Ihr die Platten aufteilt.
    Brauche denk ich mal 4 Partitionen, für:

    Windows
    Programme
    Daten
    Datensicherung

    Wie würdet ihr am besten die Platte aufteilen, also wieviel GB für Windows usw...
    Würde mich über paar Tipps freuen.

    MFG
  • Ich würde der Windows Partition 10-20GB spendieren, der Rest je nach Bedarf. Wenn Du Ordnung hälst, kannst Du ruhig große Partitionen erstellen. Im Übrigen ist eine Datensicherung auf der gleichen Festplatte nicht wirklich ne gute Idee...
  • Also mach nich denselben Fehler wie n Kollege von mir xD der will partitionieren, geht aufs Klo, macht Licht an... Sicherung raus, Strom aus, PC aus... er will wieder hochfahren... Festplatte im Arsch xD alles kaputt :P aber die Einteilungstipps von den anderen stimmen schon so ziemlich :D
  • Retroman85 schrieb:

    Brauche denk ich mal 4 Partitionen


    Falls Du willst, daß dein Win32 richtig schnell ist, dann brauchst Du mindestens 5 davon. Reserviere für SWAP eine eigene NTFS-formatierte Partition, etwa doppelt so groß wie dein RAM, aber die Summe aus SWAP und RAM muß kleiner als 4 GB sein, und Du wirst dich wundern, wie zackig dein Win-Dödel zu werke gehen kann...

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • hi,

    würde 4 part. vorschlagen ,mehr kannst du eh nicht pro platte einrichten,für win 20-25,die anderen gb kannste aufteilen wie du willst kommt darauf an in was du mehr machst filme ,mp3 oder was anderes,erleichtert das defrag . ungemein.

    der tipp von Liberty Valance ist heiss ,nur solltest du dir dann eine 2te platte einbauen und als erste partition der platte diese swap einrichten--nur so hast du den vollen nutzen.

    greets jo :D
    .... wenn du abends in den himmel schaust,dann denke an ihn....

    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren
    Haltet euch an den Ehrencodex hier im Board
  • jockel schrieb:

    der tipp von Liberty Valance ist heiss


    Jeah! Ab und an kann man nämlich sogar von den Unixoiden noch was lernen... :D

    jockel schrieb:

    nur solltest du dir dann eine 2te platte einbauen und als erste partition der platte diese swap einrichten--nur so hast du den vollen nutzen.


    Nicht zwangsläufig. Mit einer HD geht es durchaus auch. IMHO sind 3 Partitionen allerdings völlig ausreichen.

    Win32 + Programme
    Eigene Dateien
    Swap

    Allerdings ziehe ich es ebenfalls vor, Eigene Dateien auf eine eigene HD zu installieren und BackUps mache ich grundsätzlich nur extern...

    //edit:
    Mein gutgemeinter Rat an Retroman85 kann daher nur lauten: kauf dir eine weitere Platte als Boot-Laufwerk, muß nicht sonderlich groß sein, eine 40 GB HD sollte bereits völlig reichen...


    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.