Wie gebe ich Links einen Namen???

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie gebe ich Links einen Namen???

    Hi

    ich hab schon oft im Netz gesehen, das Links zu irgendwelchen Seiten einfach mit einem Namen (z.B. "Klick mich" oder "Hier",...) versehen wurden.

    1. Wie mache ich so was???
    2. Geht das auch bei Mails, ICQ,...

    mfg
    Antihopper
  • Hi..

    im Forum laeuft es folgendermaßen:

    um dem link Freesoft-Board den namen FS-B zu geben gibst du folgendes ein:

    Quellcode

    1. [.url=http://freesoft-board.to]FS-B[./url]

    Ohne die Punkte bei [.url=$url] und [./url] wohlgemerkt

    bei html sieht das ganze so aus:

    Quellcode

    1. <.a href='http://freesoft-board.to'>FS-B</a>

    um das ganze bei html in nem popup öffnen zu lassen:

    Quellcode

    1. <.a target='_blank' href='http://freesoft-board.to'>FS-B</a>


    Wieder ohne die Punkte in den Tags, diesmal halt mit <.a anstatt [.url

    Bei E-Mails ist es unterschiedlich, bei etwas altertümlicheren Mailanbietern musst du noch mit HTML arbeiten, andere (das neue Yahoo-Mail z.b.) unterstüzten schon die WhatYouSeeIsWhatYouGet-Editoren

    Demo
  • Moin moin.

    Eigentlich recht einfach :lego:

    zu 1)
    Hier im Board:
    (url=http://www.dein.link.de)Dein Text(/url)
    -> Runde durch eckige Klammern [] ersetzen

    zu 2)
    In "normalen" Mails geht das nicht.
    Falls du aber HTML-Mails ( :gelb: ) verschickst:
    (a href=http://www.dein.link.de)Dein Text(/a)
    -> Runde durch spitze Klammern <> ersetzen

    In ICQ:
    Keine Ahnung ob/wie das geht...

    Gruß,
    Commander Keen

    /edit: Oh, war einer schneller :lego: ;)

    /edit2: Oh, war eine schneller :lego: ;)
    [20:51:10] <%Mr_Anderson> @ ck: /edit: Oh, war einer schneller <- muss eine heißen ;)

    :hy:

    :D
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]