Gericht verbietet Anti-Nazi-Symbole

  • Bundespolitik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gericht verbietet Anti-Nazi-Symbole

    also wenn das nicht mal wieder größter schwachsinn unserer regierung ist!!! :mad:
    die buttons usw stellen doch eindeutig eine ANTI-faschistische haltung da und dann wird man verklagt, weil man hackenkreuze trägt/ verkauft, die in den müll geworfen werden oder durchgestrichen sind.

    NETZEITUNG DEUTSCHLAND: Umstrittene Entscheidung: Gericht verbietet Anti-Nazi-Symbole

    und sowas regiert unser land :löl:


    edit:
    sry, falls es das thema schon mal geben sollte...hab nix gefunden
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • Das is ja mal voll zum totlachen 0.o
    Aber wir haben auch son Lehrer, wo man mit solchen Aufnähern etc. rausfliegt, weil er denkt, dass sei Verbreitung rechten Gedankenguts. Auch wenn man es ihm erklärt sagt er, das würde nur getan, um getarnt Hakenkreuze tragen zu können...
    Son stuss

    Mfg
    Horizon
    "Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." Benjamin Franklin
  • Also ich finde es gut.
    Die wollen die Zeit unterm Hakenkreuz vergessen machen.
    Und wenn Gruppen dann diese Stickers tragen wird ja alles wieder hochgepuscht, sei es negativ oder positiv.
    Denn Hakenkreuze gehören nunmal Verboten ob mit Mülleimer oder Ohne.
    Die Vergangenheit ist schlimm genug und haben schon viele unschuldige Opfer gefunden!
    Denk mal nach......

    MfG eNx'



    //edit: Habe ich grad noch gefunden:
    Anzeige wegen Anti-Nazi-Verkauf
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
    Die andere summt die Melodie von [COLOR="Purple"]T[/color]e[COLOR="Blue"]t[/color][COLOR="SeaGreen"]r[/color]i[COLOR="Blue"]s[/color]...
  • Ich finde es schwachsinnig, dass sowohl durchgestrichene Hakenkreuze, als auch nicht-durchgestrichene verboten werden.

    Die ersten wurden übrigens in der jüdischen Kultur entdeckt, das Symbol kam aber weltweit vor und wurde von unterschiedlichen Kulturen unabhängig voneinander verwendet.
    Und nur weil jetzt irgendwelche das Symbol ebenfalls benutzt haben und diese von der jetzigen Gesellschaft als Böse angesehen werden, ist das Symbol verboten. Das ist reiner Schwachsinn.

    Die Vergangenheit ist schlimm genug und haben schon viele unschuldige Opfer gefunden!

    Nicht die Vergangenheit, sondern die Gegenwart ist schlimm. Denn die Vergangenheit kann man nicht ändern, aber man kann aus ihr lernen.
    Das machen wir aber heutzutage nicht. Vor 70 Jahren haben die Nazis die Juden unterdrückt, heute unterdrücken die Juden die Palästinänser und wir schauen zu, sagen aber im gleichem Satz, das die Leute damals doch etwas unternehmen hätten sollen.
    Genauso sagen wir auch nichts gegen all die anderen Völker die von uns unterdrückt werden!

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Da kann ich Andy nur zustimmen...

    Ursprünglich war das Symbol ja das Sonnenrad und wurde schon langer vor unserer Zeit verwendet.
    Hitler hat es ja sogar verfremdet.
    Deswegen finde ich es schwachsinnig, so etwas zu verbieten.

    Auch diese neue Entscheidung ist in meinen Augen sinnlos. Was soll denn das bringen?

    Aber eigentlich isses mir egal. Ich trage so zeug eh nicht. Das ist doch sinnlos. Wird nur von Punks getragen. Meine Meinug dazu möchte ich jetz aber nicht weiter erläutern...

    MfG Phunsoldier

    Btw: es heißt Hakenkreuz und nicht Hackenkreuz^^
  • Ihr sagt das Zeichen gab es auch schon vorher das kann auch sein doch frag jeden auf der Straße was er mit nem Hakenkreuz verbindet.
    Sie werden dir erzählen, Hitler, Nazis usw.
    Da wird keiner auf den Gedanken kommen Kultur usw.
    Und damit Deutschland nach 50 Jahren mal davon weg kommt, wurden diese Anti Buttons jetzt verboten um der garnicht mehr wie schon geschrieben zu pushen.
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
    Die andere summt die Melodie von [COLOR="Purple"]T[/color]e[COLOR="Blue"]t[/color][COLOR="SeaGreen"]r[/color]i[COLOR="Blue"]s[/color]...
  • Ja und, nur weil alle so hohl sind, soll das Zeichen verboten werden ?

    Und Verdrängung und Vergessen haben absolut nichts mit wegkommen zu tun.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Mr schrieb:

    Ja und, nur weil alle so hohl sind, soll das Zeichen verboten werden ?

    Es sind nicht alles hohl, nur das Hakenkreuz hat mehr Beziehung zu Hitler als zu irgendeiner Kultur.

    Mr schrieb:


    Und Verdrängung und Vergessen haben absolut nichts mit wegkommen zu tun.

    Aber klar doch,
    wenn man das Zeichen nicht mehr so oft sieht dann denkt man dadran weniger und so wird es in der Öffentlichkeit unterdrückt und eher intern Diskutiert und nicht nach außen getragen.

    MfG eNx'
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
    Die andere summt die Melodie von [COLOR="Purple"]T[/color]e[COLOR="Blue"]t[/color][COLOR="SeaGreen"]r[/color]i[COLOR="Blue"]s[/color]...
  • Ja und, nur weil alle so hohl sind, soll das Zeichen verboten werden ?


    Nazistische Symbole und Anti-nazistische Symbole sind einfach reine Provokation, das ist ja auch das Proble, und das Gerechte daran ist, dass beide Seiten eben richtigermassen verboten werden.
    Ich denke, dass es weniger gewaltbereite Faschos oder Anti-Faschos geben würde!


    Ihr sagt das Zeichen gab es auch schon vorher das kann auch sein doch frag jeden auf der Straße was er mit nem Hakenkreuz verbindet.


    Das besterietet ja auch niemand. Nur ist es eben so, dass das "Hakenkreuz" ausgenutzt wurde und "beschämt" durch die NS-Zeit.
    Daran lässt sich nix ändern...

    MfG
    [size="1"]
    ڜڛڛڜڛڛڛ Upps/Blacky/Userpage ڜڜڛڛڜڛڛ [/size]
  • ja aber man sollte das hakenkreuz nicht immer in verbindung mit der ns-zeit bringen. denn wie hier schon einige gesagt haben, gabs das schon früher und da kann man nichts ändern.
    [SIZE=1]1.Up: XXX Mix; Briana Banks und Jill Kelly [601 MB] , 2. UP: The Transporter [793 MB][/SIZE]
    [SIZE=1]3. Up: 26 Bernie & Ert Folgen [135 MB][/SIZE] , [SIZE=1]4. Up: Der blutige Pfad Gottes [710 MB][/SIZE]
    [SIZE=1]5. Up: XXX [146 MB][/SIZE] , [SIZE=1]6. Up: XXX [164 MB][/SIZE][SIZE=1] Blacklist[/SIZE] , [SIZE=1]IP Vertigge: Blade.1, The Saw 1[/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugte: .:TR0UBL3:. .:cu7-l33ch:. .:Flow17:. .:MasterJan:. .:jockel:. .:m0skit0:. .:aderoch:. :.psycho24:. .:Hamid:. .:SwizZ:. .:motsdniw:.[/SIZE]
  • wenn man das Zeichen nicht mehr so oft sieht dann denkt man dadran weniger und so wird es in der Öffentlichkeit unterdrückt


    warum willst das überhaupt unbedingt verdrängen und verdrücken ?

    Es ist passiert und abgesehen davon das wir es nicht getan haben kann man ruhig dazu stehen, das es die Vorfahren waren.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • ja aber man sollte das hakenkreuz nicht immer in verbindung mit der ns-zeit bringen.


    @smeloxia: Du verstehst es nicht... das Hakenkreuz ist eben ein Symbol der NS-Zeit, daran lässt sich nichts sagen, und es gibt leider nicht viele, die mit Hakenkreuzen auf der Strasse rumlaufen, und nicht symbolisieren wollen, dass sie anhängliche Leute der NS-Zeit sind...

    Deswegen wird sich das auch nie behaupten können, aber ich halt mich davon eh zurück, da ich noch nie jemanden gesehen habe, der mit einem Hakenkreuz rumgelaufen ist, zumindest nicht in der Öffentlichkeit... ausser kleine Aufnäher, da war aber das Hakenkreuz nicht deutlich zu sehen!
    Trotzdem ist das Provokation ...

    MfG sYnleY
    [size="1"]
    ڜڛڛڜڛڛڛ Upps/Blacky/Userpage ڜڜڛڛڜڛڛ [/size]
  • das Hakenkreuz ist eben ein Symbol der NS-Zeit, daran lässt sich nichts sagen

    daran lässt sich sehr wohl was sagen, das meinen nur alle.

    Es meinen z.b. auch alle das die CDU/CSU toll ist, obwohl sie das (vielleicht) gar nicht ist.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Hi,
    ich denke dass das Urteil vollkommen in Ordnung ist da es nun mal illegal ist Nazistische Zeichen zu verbreiten. Es ist allerdings falsch ein Hakenkreuz als Nazistisches Zeichen zu werten, da es selbiges auch vor der Hitlerzeit gab. Der Reichsadler wurde ja auch nicht verboten nur weil er Auf dem deutschem Geld war...
    Als nazistische Zeichen sollte man z.B. folgende Symbole werten: Das SS Zeichen, den Hitler gruß oder den Totenkopf der Totenkopf-SS...
    Greez,
    geheim
    Ich habe keine Signatur o__0
  • Mr schrieb:

    warum willst das überhaupt unbedingt verdrängen und verdrücken ?

    Ich bin genauso wie du denke ich mal deutscher, ich muss es nicht unterdrücken, aber wieso solln die leute auf der Welt immer nur in Verbindung gebracht werden mit
    Deutschland = Nazis = Hakenkreuze
    und nicht z.b.
    Deutschland = Freundlich = Tolle WM
    Das es mal war und das man nichts dran machen kann ist denke ich mal jedem klar.
    Und der dreck gehört weg.
    Für mich hört es sich so an als wenn du Stolz drauf wärst.
    Ich bin auch Stolz auf Deutschland, für diese kacke muss man zwar sein Kopf auch hinhalten weil es halt passiert ist aber weiter unterstützen auf KEINEN FALL!

    MfG eNx'
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
    Die andere summt die Melodie von [COLOR="Purple"]T[/color]e[COLOR="Blue"]t[/color][COLOR="SeaGreen"]r[/color]i[COLOR="Blue"]s[/color]...
  • es hat auf jeden fall keinen zweck, wenn man mit dem verbot von bestimmten zeichen die vergangenheit aus den köpfen der menschen verdrängen will/ vergessen lassen will. meiner meinung wäre es sogar besser, wenn man immer wieder an diese zeit erinnert wird, damit nicht nochmal so etwas grausames geschieht!!!
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • lalala22 schrieb:

    meiner meinung wäre es sogar besser, wenn man immer wieder an diese zeit erinnert wird, damit nicht nochmal so etwas grausames geschieht!!!

    ganz meine Meinung,
    Verdrängen und Vergessen wollen hat immer etwas damit zu tun,
    etwas nicht Verarbeiten/Erinnern zu wollen.

    Dieses Gerichtsurteil,
    welches hoffentlich baldigst vom Bundesgerichtshof revidiert wird,
    ist nichts anderes als - eigentlich lächerliche - Zensur
    und fast ähnliches wie die orwellsche Gedankenkontrolle.
    und...
    genauso gut könnte man dann das Kreuz als Folter- und Tötungssymbol verbieten wollen, denn Jahrhunderte lang war es nichts anderes als genau Dieses.

    Apropos,
    wie wäre es,
    wenn ihr diesen Anderen,
    die dabei - verkürzt wie bei so Vielem anderen mehr -
    an garnichts Anderes denken können, als an die Nazizeit,
    z.B. erzählen würdet,
    das dies ein mehr als 10.000 Jahre altes bekanntes Symbol bzw. 'Rune' ist,
    auch als Swastika, Sonnenrad, Rad des Leben etc. bekannt
    und von China bis in den Norden Europas als Glücksbringer gegolten hat ?

    Wie wäre es, wenn ihr zur Menschheitskulturgeschichte stehen würdet
    und trotzdem nebenbei klar zum Ausdruck bringen könntet,
    dass hier ein altes heiliges Symbol missbraucht wurde,
    dieses aber kein Grund sei, die wahre Bedeutung deshalb zu verleugnen
    UND trotzdem die unter diesem Zeichen verübten Greueltaten von Dir verabscheut werden !

    Nun, wie wäre es.....???

    mehr dazu u.a. hier Swastika - Wikipedia
  • Für mich hört es sich so an als wenn du Stolz drauf wärst.

    Nein, ich bin nur dafür es so zu sehen wie es war.
    Übrigens, stolz könnte ich gar nicht sein, da die Russen sehr viel mehr Leute in der gleichen Zeit umgebracht haben, also der Logik nach besser waren. Und schaut man sich noch Mao und Amerika an, sind wir verdammt weit unten, von dem her könnte ich schon gar nicht drauf stolz sein.
    Aber da wir die Verlierer waren und die Russen, Mao, Amis nicht, zählen natürlich nur unsere Morde und die anderen sind in den Akten verschwunden (bzw tauchen gleich nicht auf).

    Deutschland = Freundlich = Tolle WM

    Darauf würd ich jetzt auch nicht unbedingt Stolz sein, dass fast alle mit Bierdosen in der Hand, irgendwelchen Typen hinterherschauen die nen Ball durch die Gegend schießen und das inzwischen ohne jeglichen Sport. Wenn es wenigstens darum ginge, aber mit Sport hat die WM gar nichts mehr zu tun, inzwischen ist sie nur noch ein wirtschaftliches Ereignis.

    Worauf man Stolz sein könnte (was aber wahrscheinlich nie passieren wird), dass

    - wir ein Volk sind, das Leistungen erbringt (wissenschaftliche,...)
    - wir ein Volk sind, das bekannt dafür ist einen ausgeprägten Gemeinschaftssinnn innerhalb und außerhalb (sprich auch gegenüber Fremden) der Gemeinschaft zu haben.
    - wir ein Volk sind, das schaut, das sich politisch engagiert und über sich und andere nachdenkt (der Gedanke der Aufklärung scheint einige (bzw fast alle) hier immer noch nicht erreicht haben) und dadurch logische Konsequenzen zieht und z.b. geht die völlig schwachsinnige Politik, Lebensweiße & Kultur etwas unternimmt.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • täusch ich mich oder kommen wir grad etwas vom thema ab?? :confused:

    meine meinung ist, dass es schwachsinn ist diese zeichen zu verbieten...
    bis auf wenige ausnahmen, kommt doch keiner drauf ein durchgestrichenes hakenkreuz/hk im mülleimer mit nazis zu verbinden... und das nazis damit rumlaufen wäre mir auch neu.
    war nicht sogar am ende vom musikvideo "deine schuld" von den ärzten am ende ein fuß, der das hk innen mülleimer kickt? ich find man hätte es wenn überhaupt schon viel eher verbieten sollen!

    mfg
  • Kann das sein, das Nazis die Durchgestrichene Symbole tragen und die wenigstens so versteckt zu tragen??? Glaube ich nicht... also finde ich diese Entscheidung vom Gericht äuserst seltsam und unnötig!
    Aber NAZI -Paraden erlauben !!!
    Sa muss unbedingt was getan werden!!!

    Neo-Faschisten gibt es überall auf der Welt, aber Deutschland muss besonders aufpassen!!!!