Problem bei Spielen – andauernd neue Spiele

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem bei Spielen – andauernd neue Spiele

    Guten Tag,

    ich habe seit kurzen ein Problem mit meinem PC.

    Mein Problem:
    Wenn ich z.B. ein Solitär spiele, und mitten im Spiel bin, kommt immer wieder ein neues Spiel. Die Karten wechseln immer weiter. Es hört dann nach ca. 2 Minuten wieder auf und ich kann dann ganz normal weiterspielen, allerdings mit einem neuen Spiel.

    Es kommt urplötzlich immer wieder ein neues Spiel ohne dass ich es will.

    Auch bei Animal Mahjongg (ist ein Spiel mit Karten die übereinander liegen und man muss immer 2 gleiche anklicken, kennt ihr bestimmt) kommen immer wieder neue Spiele nacheinander, ohne dass ich es stoppen kann.

    Meine Frage:
    Was kann ich tun, dass ich nicht immer wieder neue Spiele bekomme?

    Meine Computerhardware:
    Betriebssystem: Windows XP Home
    Grafiksoftware: DirectX 8.1
    CPU: AMD Duron, 1200 MHz (12 x 100)
    Motherboard: Gigabyte GA-7ZMMHC (3 PCI, 1 AGP, 1 CNR, 2 DIMM, Audio, Video)
    Motherboard Chipsatz: VIA VT8365A ProSavage KM133A Arbeitsspeicher
    RAM: 240 MB (PC133 SDRAM)
    BIOS Typ: AMI (01/11/02)
    Kommunikationsanschluss (COM1)
    Kommunikationsanschluss (COM2)
    Grafikkarte: S3 Graphics Inc. ProSavage (16 MB) onboard
    Soundkarte: ICEnsemble ICE1232 / VIA VT1611A @ VIA AC'97 Audio Controller onboard
    IDE Controller: VIA Bus-Master-IDE-Controller Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk Festplatte: Maxtor 4D040H2 (40 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/100)
    Optisches Laufwerk: MATSHITA CD-ROM CR-583 (8x CD-ROM)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status: OK
    Tastatur: Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2) Maus: PS/2-kompatible Maus
    USB1 Controller: VIA VT83C572 PCI-USB Controller
    USB1 Controller: VIA VT83C572 PCI-USB Controller
    USB-Geräte: USB-Massenspeichergerät

    Temperaturen:
    Motherboard 32 °C (90 °F)
    CPU 49 °C (120 °F)
    Aux 22 °C (72 °F)

    Kühllüfter:
    CPU 4688 RPM

    Spannungswerte:
    CPU Core 1.75 V
    +2.5 V 0.30 V
    +3.3 V 3.34 V
    +5 V 4.95 V
    +12 V 12.11 V
    Debug Info F 24 00
    Debug Info T 7E B8 96
    Debug Info V 93 19 D2 C8 CA

    Sollte ich was vergessen habe, bitte noch mal fragen.

    Vielen Dank schon mal!
  • hmm..
    mehr als neuinstallen fällt mir da auch nicht ein.
    was mich verwundert ist der ramsatz
    240mb ist ne komische zahl wie hastn du das verteilt???
    weil 240er riegel wären mir dann ganz neu...


    MfG Illu