Asus A8R32-MVP Deluxe bluescreen beim booten

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Asus A8R32-MVP Deluxe bluescreen beim booten

    hallo!

    ich hab ein saudummes problem
    also:

    ich hab mir vor ner guten Woche ein neues Asus Mainboard gekauft, mit ner Sapphire X1900XT grafikkarte.

    ich hab jetzt alles korrekt angeschlossen (bin ich mir sicher)
    und ich komm bis zum auswahlmenu für die Betriebssysteme.
    ich hab 2 Festplatten. beide 200Gb (1 Maxtor + 1 Seagate) die ich NICHT als Verbund haben will!!

    Auf beiden ist Windows installiert.
    Auf der Seagate 3 oder 4 Partitionen(bin net mehr sicher) 1 mit XP64 bit die anderen für Daten
    Auf der Maxtor 3 Partitionen : 1 mit Win98 1 mit XP Pro 1 für Daten
    fragt nicht wieso die ganzen Partitionen denn ich war jung und brauchte das Geld ;)

    aber zum Problem.
    die Maxtor soll die Master sein, da ich eigentlich nur XP benutze (ist auch mim Jumper eigestellt und bootet als Master im Bios)
    Die andere logischerweise Slave
    vorher hatte ich die schon auf nem anderen Mainboard laufen, und die gingen zu 100%; hab extra Grafiktreiber vorher weggemacht, da alte Graka ne NVidia war.

    also wenn ich jetzt boote, kann ich meine Partition wie normal wählen, drück Enter und : BLUESCREEN
    (Fehlercode : ***Stop: 0*0000007B (0*F79F7528, 0*C0000034, 0*00000000, 0*00000000)
    Wenn ich ne Festplatte von nem anderen PC anschliesse (der von dem ich grade schreib) dann krieg ich anstatt (0*F79F7528,... => (0*F78F7528,...
    also nur die 9 wird zur 8. beide booten als Win XP.

    Dann hab ich bei google gesucht, und der Code steht irgendwie für ein Problem mit Raid-Verbund oder so, kenn mich da nicht so aus, weiss aber in etwa was das ist.

    und wenn ich nach dem Mainboard suche, find ich nur was von wegen es läge möglicherweise am Bios
    Also hab ich das auf schon geflasht mit der neuen Version (0602)
    Was auch Problemlos klappte

    Jetzt hab ich aber noch immer den selben Bluescreen.
    selbst wenn ich unter 98 oder XP64 boote krieg ich den Fehler (bei 98 steht "beim initialisieren des gerätes CONFIGMG: Windows schutzfehler.starten Sie neu")

    an den bios einstellungen für den raid verbund hab ich auch schon überall gefummelt, ohne ergebnis.

    jetzt fällt mir absolut nix mehr ein.
    ich hoffe ihr habt ne Lösung für mein Problem!!

    Zur Errinnerung : Ich will KEIN Raid oder SATA - Verbund
    einfqch nur Per IDE Kabel "normal" verbinden als Master/Slave


    mfg
    Kerelfutzi

    PS:falls rechtschreibfehler auftreten, liegt das an der AZERTY Tastatur, hab selber ne QUERTZ, damit käme ich besser klar!
    also mit Raid / SATA kenn ich mich nicht so aus, denke aber in etwa zu wissen, wozu das gut ist.aber den eizigen unterschied den ich seh, is die anschlussart...
  • ähm, du willst dein neues mainboard mit nem neuen chipsatz mit ner windowsinstallation benutzen die die treiber vom alten mobo benutzt? jetzt rate mal woher der bluescreen kommt.....

    leg die win cd ins laufwerk, setup von cd starten und windowsinstallation reparieren falls möglich (nicht die wiederherstellungskonsole) auswählen. wenn das nicht vorhanden ist musst du windows halt neu installieren. geht nicht anders.

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • hallo

    ok also die einfachste lösung hab ich natürlich wieder mal vergessen...
    aber jetzt gehts, danke!!

    hab einfach drüber neu installiert, weil das halt für die Windows CD die Reparation sei... aber egal, solange es funktionier ;)


    RIESEN Dankeschön!!


    mfg
    kerelfutzi