Akku defekt bei schnurlosem Telefon

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Akku defekt bei schnurlosem Telefon

    Hallo
    ich hab ein schnurloses Telefon Modell :
    Serd Concord Digital Dect.mit Erweiterungsset.
    Kaufdatum: September 2002
    Hier scheinen bei beiden Telefonen die Akkus defekt zu sen.
    Wenn sie über nacht in der Ladestation aufgeladen haben sind sie am nächsten Tag beim ersten Telefonat nach 15 minuten schon wieder leer.
    Also ich suche neue Akkus dafür. Laut Bedienungsanleitung bräuchte ich folgendes Akku:
    drei Akkus AAA 1.2 V 300 mAH Ni-Cd
    Allerdings finde ich von der Firma SERD keine Webseite mehr, ist die evtl. mittlerweile konkurs.
    Wie komm ich denn jetzt an ein neues Akku?
    Ich hoffe hier kann mir einer helfen.

    Vielen Dank

    Gruesse
    Stephan
  • Alsoooo....

    3 x AAA als Nickel-Cadmium-Akkus - dass die sogar drei Jahre gehalten haben, das grenzt schon an ein Wunder !!

    AAA-Akkus sind doch ganz normale Micro-Akkus, d.h. es handelt sich um eine handelübliche Größe, die es doch an jeder Ecke zu kaufen gibt !?! Oder irre ich mich da gewaltig ???

    Beim Kauf würde ich darauf achten, dass du die Ni-MeH-Akkus holst - die nehmen dir Teilentladungen nicht ganz so übel, d.h.: sie halten länger.

    Achte mal auf Angebote bei Aldi, Lidl und Co.; dort gibt es regelmäßig günstige Akkus in gebräuchlichen Größen zu kaufen.

    Gruss,
    bmf
  • Hallo
    wenn das drei einzeln eingelegte Akkus wären, dann hätte ich hier erst gar nicht gefragt.
    Diese 3 Akkus sind fest in eine Folie verschweisst und aus der folie kommen 2 Kabel, (rot und schwarz)
    an denen ein Stecker sitzt der ins Telefon in eine Büchse gesteckt wird.
    Ich hab jetzt die Folie entfernt, die 3 Akkus sind mit kleinen Metallbrücken mit einnander fest verlötet.
    Meine Frage wäre jetzt:
    Soll ich die Lötstellen lösen, drei neue Akkus nehmen (so wie du vor geschlagen hast)
    und diese dann genau so mit einnader verlöten wie die defekten verlötet waren, damit ich dann den Stecker der dann von den kabeln kommt wieder ins Telefon stecken kann???

    funktioniert das so, vorrausgesetzt ich verlöte alles richtig.

    Gruesse
    Stephan