High End Gaming PC bis 1200€

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • High End Gaming PC bis 1200€

    Hallo Leute!

    Ein Freund von mir will sich ein guten Gaming PC zu legen der ihm die nexte Zeit ( paar Jahre :P ) auch Treue Dienste bereiten wird! Windows Vista soll da bei erscheinen auch ohne Probleme drauf laufen!

    Preis soll max. 1000€ betragen!

    Wo soll er ihn Kaufen?? Und auf was muss man achten??

    P.S: einen schönen großen TFT braucht er auch ab 19"


    Edit:

    Er hat grad noch nen PC mit folgenden Daten:
    400 Watt Netzteil
    AMD Sempron 2600+
    1GB PC400 Ram CL 2
    250GB Festplatte IDE
    DVD Brenner 16x ....
    Gaming PC Gehäuse ...

    Was macht er damit :D

    edit2:

    Was sagt ihr zu dem PC:
    Lidl Online
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
  • Also für 1200€ wirst du keinen Mega High End Gaming PC bekommen! Und da das Thema mit PC Neukauf sowieso recht oft auftaucht, würde ich noch in den anderen Threads mal rumstöbern.

    Also ich kann kurz gesagt nur empfehlen einen Core2 Duo zu holen, 2GB Ram (oder erstmal nur 1GB und später weiter aufrüsten), Grafikkarte würde ich warten bis zur neunen Gen. (dann kann man sich entweder ne neue holen, oder eine der alten, welche mit der Neueinführung vom Preis nochmal fallen dürften).

    Das wären auch so die Dinge die ich dir empfehlen würde!

    Edit: Von dem Lidl Komplettsystem kannst du mal gleich abstand nehmen! Solche Komplettsystem Scheiße kannst du vergessen!
    Und was er mit den alten PC macht? Keine Ahnung? Also DVD Brenner, HDD und Gehäuse kann er ja behalten (vielleicht auch noch das NT). Naja und der Rest wird dann halt verkauft, bei Ebay z.B.!
    [SIZE="1"][COLOR="Orange"]
    Mein PC --> Intel QuadCore [email protected]@1,195V|Gigabyte P35 DS3P|2x2048 G.Skill DDR2-1000|BFG 8800GTX|X-Fi Platinium|
    Raptor 740 + 2xSamsung SataII jede 1TB + Samsung Sata II 500GB|TT Symphony Modded|Teufel Concept G THX 7.1
    [/color][/SIZE]
  • hm... hdd ist noch ide dacher denke ich mal eher nicht NT ist ein noname Teil mit 400Watt und gehäuse auch ein billig gaming gehäuse ^^
    Also Verkaufen aber was ist der ca. Wert?

    Wieso taugt der Lidl PC den nix?? Und wie ist es mit dem Aldi PC der als nextes raus kommt?
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
  • Ich würde insgesamt von solchen Komplettsystem abstand nehmen, da kastriert sind, und wenn man mal den Rechner aufrüsten will dumm da steht!

    NT würde ich dann auch ein neues empfehlen, von Seasonic z.B.. Und nur weil es ne IDE Platte ist muss das Ding noch nicht raus, man hat keinen großen Leistungsunterschied zwischen IDE und Sata!
    [SIZE="1"][COLOR="Orange"]
    Mein PC --> Intel QuadCore [email protected]@1,195V|Gigabyte P35 DS3P|2x2048 G.Skill DDR2-1000|BFG 8800GTX|X-Fi Platinium|
    Raptor 740 + 2xSamsung SataII jede 1TB + Samsung Sata II 500GB|TT Symphony Modded|Teufel Concept G THX 7.1
    [/color][/SIZE]
  • da stimm ich lady_hero zu. dein freund solls machen wie ich: gucken, was er ungefähr braucht, teile vergeleichen und dann einzeln kaufen und den pc selber zusammenbaun, is ja nu keine große kunst :) muss er nurn bissel gucken, ob die teile auch "zusammenpassen" (hab zwar noch nix davon gehört, dass irgendwelche kompatibilitätsprobleme entstehn, aber er sollte auf anschlüsse achten)
    meiner meinung nach spart man da auch noch nen paar euro, was gar ned schlecht is, wenn man eh nur so 1000-1200€ fürn pc zur verfügung hat ;)
    Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg.
  • Kompatibilitätsprobleme gibt es oft zwischen RAM und Mainboard. Da muss man sich vorher schlau machen, welcher RAM auf dem Mainboard läuft oder nicht.
    Empfehlen würde ich ein Core 2 Duo E6600 System.
    Bei Alternate.de hast du einen Systembuilder, da kannste alles übersichtlich zusammenstellen. Die Preise sind nicht die billigsten, kannst dir dann aber die Bestellliste ausdrucken und bei Suchmaschinen wie preissuchmaschine.de die billigsten Preise aussuchen.
    Empfehle aufjedenfall Markenware: Mainboard (Asus), Ram (Kingston, Corsair, OCZ), Netzteil (Enermex, bequite).
    Bei Grafikkarte musst du selber schauen was gespielt wird. Meisten reicht eine Geforce 7600GT vollkommen aus. Kannst dir die "XFX Geforce 7600GT XXX" angucken. Die ist schon von Haus aus übertaktet und auf selben Niveau wie die Geforce 7800GT.
    Hoffe ich konnte einwenig helfen.
  • Hi,

    ich würde wie die anderen schon sagten n Core Duo E6600 kaufen mit 2 GB Ram, n neues Be Quiet oder Enermax NT, die Festplatte behalten, sowie das Gehäuse (wenn ihm das noch gefällt) und die Laufwerke.

    Die Graka, welche hat er jetzt? Ich würde warten bis die DX 10 fähigen rauskommen, da du dann nur Vista voll nutzen kannst. Entweder jetzt seine alte kaufen, oder ne günstige wie die schon gesagte 7600 GT. Und dann nach erscheinen der DX 10 Karten zulangen :)

    Oder so lange noch warten bis Vista und DX 10 Karten im Handel sind, dann sind die Preise der CPU, Ram und NT vielleicht noch wieder gesunken :D

    Zum Monitor empfehle ich n Benq FP93GX oder PF91v+ (Glare Oberfläche=Brilliante Farben)

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • ähm für über 800€ bekommt du aber besseres (die GPU oben ist lahm)

    ich würde ne billigere CPU nehmen und dafür bessere GPU
    die 6800XT ist nicht empfehlenswert für 122 €
    kauft lieber für das gesparte gelb bei CPU ne 7900GS ca.180€
  • Also so das hab ich mir jetzt vor Morgen zu kaufen! Gibt ihr mir euer OK ?

    CPU Intel Core2 Duo E6600 2x2.4Ghz Boxd Preis:257,66€
    MBP Asus P5B p965 ( dual PC2-6400 DDR2) Preis:124,69
    1GB Kingston Ram PC2-800 CL5 oder lieber 2x512Mb und dann Dual Channel laufen lassen??
    250GB HDD Samsung SP2504C
    G512P Sapphire X1900XT 512MB 2xDVI/V Preis: 270€
    470Watt Be Quiet BQT-Blackline Titan 70€
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
  • Hi,

    ich würde dir nicht das OK geben :D

    Ich hab das mal rausgesucht:

    Mainboards Sockel 775
    1 x Asus P5B Deluxe/WIFI-AP
    à € 189,-*

    Festplatten 3,5 Zoll SATA
    1 x Samsung SP2004C
    à € 63,-*

    Netzteile über 600 Watt
    1 x Enermax Liberty 620 Watt
    à € 144,-*

    CPU Sockel 775
    1 x Intel® Core 2 Duo E6600
    à € 299,-*

    Grafikkarten NVIDIA PCIe
    1 x Xpertvision/Palit GF7900GS
    à € 179,-*

    Arbeitsspeicher DDR2-800
    1 x OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit
    à € 288,-*

    Macht ne Summe von 1162 - Verkauf von deinem System. Ich würde sagen, die Graka verkaufst dann wieder, wenn die DX10 Karten erhätlich sind und dann hast du n Top System.

    Ich würde mich jetzt nicht die Ultra gute Graka kaufen, das ist Geldverschwendung, wirst du aber auch selbst merken, wenn die DX10 Karten da sind :P

    Warum so ein gutes NT mit über 600 W? Kann ich dir sagen, da die Graka der DX10 Generation vermutlich um die 250 W verschlingen werden - nur die Graka!!!

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • @BadBoy!

    BadBoy! schrieb:

    Ich weiss nicht, wie du auf 1600 € kommst


    sry hab falsch gerechnet statt 1162 1612 :D

    die kofig von badboy ist ok
    aber das netzteil kannst du sparen so ne Teuer zu kaufen
    600 Watt ist wirklich nicht notwendig

    ein 450 Watt netzteil reicht völlig aus (für SLI/Crossfire reichen 550 Watt)
    außerdem muss auch nicht so ne geile und teuer wie oben sein

    mit dem gesparten geld kauft dir ne bessere GPU
    X1900XT256 ca. 240 €
  • Hmm, vielleicht muss auch mal Post komplett lesen, kostet alles zusammen 1162 € - (minus) den Verkauf von seinem alten PC. Ich weiss nicht, wie du auf 1600 € kommst :confused:

    Alles was du eben noch aufgelistet hast, dass hab ich für unter 1200 € zusammengestellt :P Also wo liegt das Problem?

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy