Antiviren prog das wenig Leistung verbraucht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Antiviren prog das wenig Leistung verbraucht

    Hi Leute,

    ich brauch für meinen Notebook ein Antivieren Programm das net so viel Leistung verbraucht.
    Bisher benutze ich Kaspersky Antivirus 5, aber damit ist mein Notebook megalangsam (hat nur 500MHz und 256 Ram).

    Wäre cool wenn jemand da was geeignetes wüsste.

    Gruß Beate
  • NOD32 sollte dir helfen.
    [size=1]If You use this Software, buy it You damn bastard. We did!!! Blacklist Edit|Blacklist
    The tips at the end of shoelaces are called \'aglets\'. Their true purpose is sinister. No pm to newbies
    To get download link you have to be registered at least 1 month. - Nix Begruessung => Ignore| Es werden keine dummen Fragen beantwortet <Qui-Gon> ich bin für alles zu blöd|<Rudi-Reiert> dafür hab ich n kleinen Pimmel| <IRCFreaky|FSB> meiner ist zwar nicht lang aber dafür unheimlich dünn|* Tischler ist total dumm|<bartzilla> ich bin ein kinderpopper
    [/size]
  • mhh hör ich auch zum ersten mal

    hatte davor mcafee & norten anti virus und die waren beide grauslich (brauchten sehr viele resourcen und konnten gar nix löschen)
    da bin ich mit antivir schon um einiges glücklicher .. bis jetzt eigentlich wunschlos glücklich ..



    CHIP Online - 11 Antiviren-Programme im Vergleich
    hier gibts nen antiviren-vergleichstest ..

    schneidet nod32 um eins besser ab als antivir .. und steht dabei das es sehr schnell sein soll und sehr geringe systembelastung ..

    naja mal schaun .. vielleicht steig ich auch irgendwann mal wieder um *g*
  • Kaspersky Antivirus 6.0 arbeitet bei richtiger Konfiguration deutlich weniger systembelastend als die Vorgängerversion. Zudem entspricht Dein Notebook auf jeden Fall den Mindestanforderungen:

    Systemvoraussetzungen:

    * Intel Pentium 300 MHz oder höher
    * 128 MB RAM
    * 50 MB freier Festplattenspeicher


    Die in bezug auf Ressourcenverbrauch und Erkennungsrate beste Alternative zu Kaspersky wäre, wie bereits von Blazkowicz empfohlen, Nod32.

    @Lolarose:
    Obwohl Chip im allgemeinen eine sehr renommierte und gute Zeitschrift ist, frage ich mich doch, wieviel Aussagekraft man einem Test zuweisen darf, bei dem ausnahmslos jeder Virenscanner bezüglich der Virenerkennung die volle Punktzahl erhält (als ließen sich hier keine Unterschiede feststellen...), die Rangvergabe also folglich lediglich die Unterschiede der Scanner in den eher sekundär relevanten Kriterien Updates, Funktionalität und Ergonomie reflektiert.:confused:
  • So

    Antivir
    verbraucht wirklich nich viel
    benutz ich auch is wirklich gut
    kannste wenn du bei google Antvir eintippst locker finden
    is halt keine freeware
    dann ist es dir überlassen ob es freeware is hehe ^^

    man siht sich MS :bing:
  • @peter9876!

    peter9876 schrieb:

    AVK 2007 von GDATA braucht zwar 100MB belastet die cpu aber kaum und ist recht gründlich


    AVK ist einer der größten Ressourcenfresser den ich kenne! Nur für ganz flotte PC's zu empfehlen! Ich würde dem Themenstarter auch NOD32 empfehlen. Als Alternative geht auch AVG Free Edition.
    Ich würde gern die Welt verändern, aber Gott gibt mir den Quelltext nicht.

    Support the Software Developers! IF YOU LIKE THIS PROGRAM, YOU SHOULD BUY IT AFTER TESTING.
  • Ich nutze auf Aintivir Classic Edition (Freeware) auf einem Mobile PIII 800MHZ (Tablet PC), hat wenig Power der Chip, der Hinergrundwächter läuft sehr Ressoucenschonend, um den geht es ja letzendlich, und bei einem Komplettdurchlauf kann ich auch noch nebenbei z.B Surfen ohne das was hakt.

    Ich hoffe es war dem Thema dienlich...
    Biosman
    In Memoriam: Mein 1000'ter Post ; Mein Seti@Home Rang ; Trekkie arbeite mit bei Star Trek Wikia
    Da ich die Datasette noch kenne, ist alles schnell was über 1000 Baud liegt.