Neuer PC

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nabend zusammen.
    Ich habe mich nach langem hin und her entschlossen einen neuen PC zu kaufen.
    Natürlich alles Einzelkomponenten, damit ich auch noch ein bisschen Spaß beim Basteln habe :)

    Hier mal die näheren Details:

    CPU: Intel Core 2 Duo E6400 Box / Tray???
    Mainboard: MSI P965 Platinum
    RAM: 2GB (2x 1GB) ???
    Grafikkarte: MSI RX1900GT
    Festplatte: S-ATA Maxtor 6V320F0 DiamondMax Plus 10 (320GB)
    DVD-RW: LG GSA-H10NS
    Gehäuse + NEtzteil: ???

    Nun bräuchte ich ein bissel eure Hilfe. Lohnt isch der Prozessor oder ist es eher ratsam einen E6300 zu nehmen (Preis-/Leistung??). Und lieber Tray und nen anständigen Lüfter (bloß welchen?) oder Boxed?
    Welchen RAM brauche ich? DDR2 ist mir schon klar, aber 667Mhz oder 800MHz und von welcher Marke?
    Was haltet ihr von den sonstigen Komponenten??
    Gehäuse und Netzteil habe ich mich noch nicht so drum gekümmert, bin aber für alle Vorschläge offen.
    Vom Preis her sollte der Rechner nicht die 1000€ überschreiten.

    Vielen Dank für jede Antwort.

    MfG Crypto
  • Hallo,
    ich versuch dir mal zu helfen:

    CPU: Ob du die E6300 oder die E6400 nimmst macht keinen großen Unterschied. Du kannst eine E6300 leicht auf das Niveau von einer E6400 übertakten, vorrausgesetzt ein guter CPU Kühler.
    Wenn du dich also mit OC auskennst, dann würde ich dir zu einem E6300 raten.

    CPU Kühler: Zalman 9500 LED!!! Das Ding ist einfach nur genial. Musst nur aufpassen, wenn du ein Gehäuse mit Luftkanal holst, dass der CPU Kühler noch reinpasst. Das Ding ist echt riesig!!

    RAM: Cellshock! Ein billiger aber guter RAM aus deutscher Produktion. Würde dir vielleicht raten erstmal ein Modul zukaufen und später ein weiteres, weil die Preise momentan sehr sehr hoch sind.
    Zwischen DDR2-667 und 800 ist nur ein sehr geringer Unterschied, wozu noch dazukommt, dass einige 965er Chipssatz Mainboards keine 800er RAMs erkennen. Würde dir hier auch zu 667er RAM raten.

    Gehäuse: Naja, da kann man halt nicht viel falsch machen. Muss halt deinen Geschmack treffen.

    Netzteil: Enermax Liberty kann ich dir nur wärmstens empfehlen. Sehr leise und stabil und mit 500 Watt wird es auch nie kritisch.

    Hoffe ich konnte etwas helfen...
  • Vielen Dank Retroman85.
    Bezüglich CPU und Kühler weiß ich erstmal Bescheid. Der ZAlman ist ja echt ein MonsterLüfter!! :)
    Noch ne Frage bezüglich des RAMs: Bei den Modulen steht immer PC-5300 oder PC-6400 oder etwas ähnliches. Wo ist denn da der Unterschied bzw. welche muss ich laufen?
    Ich bin da gerade etwas überfordert.
    Und noch ne Frage: KEnnst du zufällig nen guten und günstigen Online-Shop wo ich die Teile bestellen könnte?

    MfG Crypto
  • PC4200 = DDR2-533
    PC5300 = DDR2-667
    PC6400 = DDR2-800


    Wie oben bereits beschrieben reichen die DDR2-667 absolut aus.

    Gute und günstige Online-Shops:

    mindfactory.de (CPU immer billig und allgemein am billigsten, aber unübersichtlich, schnelle Lieferung)
    alternate.de (Übersichtlich, aber etwas teuerer als Mindfactory, schnelle Lieferung)
    mix-computer.de (Oft billig)

    Am besten du gibst dein gesuchtes Teil bei einer Preissuchmaschine ein und die spukt dann den billigsten Preis raus:
    preissuchmaschine.de
  • Jo, dass hört sich eigentlich sehr gut an. Vielleicht rufst du bei MSI nochmal an und fragst ob der RAM Speicher auf dem Mainboard läuft, aber ansonsten ist alles gut.
    Kann manchmal sein, dass der RAM nicht kompatibel mit dem Mainboard ist. Musst dich da mal schlau machen, aber falls er eben nicht passt, zurückschicken und einen neuen holen...
  • crack_man schrieb:

    ...... reicht boxed mit standard kühler aus

    der Standard Kühler ist aber lauter als ne Separate
    ich würde ne extrakühler kaufen ist leiser
    und bietet Übertakungsraum für später