MAC Addresse ändern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MAC Addresse ändern

    Tach,
    ich hab mal die frage wie kann man die MAC addresse einer netzwerkkarte ändern bzw kann man das überhaupt.

    Seit letzter Woche spinnt das Netzwerk da wir nun von den Manuell eingeben IP addressen auf die Automatischen umgestellt haben.

    Die beiden Laptop's die mit Wlan rein geben funktionieren wunderbar nur die beiden Rechner net. Beide brauchen ewig bis sie Hochgefahren sind und bis die Netzwerkverbindung aktiv ist. Wenn ich das Netzwerkkabel abstecke fahren sie in der alten Geschwindigkeit hoch. Heist ich würde mal denken es wirklich an Netzwerk liegt und nicht an was anderen.

    Beide diese PC's haben das gleiche Motherboard wo auch die Netzwerkkarte intregriet ist und laut Router sind es auch die gleichen Mac addressen wo die beiden Rechner haben. So das immer nur der PC online kann wo als erter hochgefahren ist. Auch bei der IP vergabe von Router haben diese PCs immer die entziffer 2 in der IP was auch ein Grund ist warum nur immer der erste Online gehen kann.


    So was würde mir da helfen?
    Würde eine Bios Live Update was bringen da dort ja höchstwahrscheinlich auch die Treiber von der Netzwerkkarte oben sind?

    Mag das aber net so machen da ich mit den Bios Live Update ungute erfahrungen schon gemacht habe, so das ich das erst mache wenn ich es bestätigt bekomme das es was bringen würde.
  • Hm das ist aber wirklich eine seltsame Sache!
    Also meines Wissens nach kann man eine Mac-Adresse einer Netzwerkkarte nicht so einfach ändern. Immerhin stellt sie ja die eindeutige Kennzeichnung einer Netzrwerkkarte dar! Ich weiß aus der Berufsschule, dass es Möglichkeiten gibt Mac-Adressen zu ändern, was aber sehr aufwendig und nicht so einfach sein soll.

    Mein erster Tipp wäre jetzt wirklich eine Update des BIOS gewesen, besonders weil es sehr seltsam ist, dass beide Netzwerkkarten die gleiche Mac-Adresse haben, was ja theoretisch nicht möglich sein müsste.

    Wenn das BIOS-Update nichts bringt, würde ich mal ne andere Netzwerkkarte probieren.
  • Ne andere hab ich schon mal ausprobiert hab ne alte 10mbit karte eingebaut die hatte ne andere mac addresse.

    die onboard netzwerkkarte wo beide pc haben jedoch die gleich mac addresse wundert mich auch. Hätte auch gedacht das es eigentlich nicht möglich sein sollte das es die gleichen mac addresse bei den karten gibt.


    würde gern noch bissal mehr ratschläge wegen der bios update haben bevor ich das nun wirklich mache.
  • Hallo erstmal,

    1. Das es 2 Netzwerkkarten mit der selben MAC Adresse auftauchen ist sehr unwahrscheinlich. da ist ein 6 im lotto schon eher drin ist aber jedoch nicht auszuschliessen, Ich vermute mal das es einfehler gab bei der eintragung der jeweiligen mac adresse. unter windows findest du die Physikalische Adresse ( MAC) der netzwerkkarte in dem du auf ausführen cmd gehst dort dann ipconfig /all eingibst.

    2. Warum deine Rechner vermutlich zich und 2 tage brauchen um hochzufahren hängt wohl eher daran das die nach dem Netzwerk suchen. Wie du ja sagtest habt ihr umgestellt auf Manuelle IP . Sind bei den Rechner auch die DHCP Clients abgestellt wurden und auf Manuelle IP umgestellt? Hat man bei den Router auch den DHCP Server abgestellt und auf Manuelle IP umgestellt?

    3. Die MAC Adresse einer Netzwerkkarte zu ändern ist nicht besonderlich schwer. Es gibt spezielle Programme die diese netzwerk adresse Virtuell ändern. Auf Hardware ebene müssten man den speicherchip flashen!
  • zu1)
    hab über "cmd" , (ipconfig/all) nach geschaut dort stehen bei beiden rechner wie in Router die gleichen Mac Addressen bei beiden PC drinnen

    zu2)
    Der Router ist umgestellt und die beiden Laptops auch, genau so wie die PC's.
    Bei den Laptops geht es ja auch die brauchen auch keine ewigkeit um hochzufahren. Desweitern ist mir grade aufgefallen wenn ich einen der PC's auslasse fahrt der andere auch schneller hoch. Hab keine ahnung warum das so ist.

    zu3)
    ich hab mal mir sor ein tool (SMAC) geholt, laut den tool ist sie geändert wenn ich aber über ipconfig/all nachschaue ist es immer noch die alte.
    Neustart wurde natürlich gemacht damit die ändernungen auch übernommen werden können und da die Karte bei mir ja onboard ist ist das flashen ja schon die bios live update oder nicht?
  • hallo...

    hmmm.. ok es wäre mal hilfreich wenn du mal eine komplette auflistung der gegebenheiten machst. Sprich : Welcher Router - Einstellungen, Welche Rechner - Hardware Software etc. Netzwerktopologie.

    In dem du sagst das bei beiden PCs die MAC gleich ist meinst du damit das beide Rechner eine IDENTISCHE MAC Adresse haben?

    Ein bios update kann nicht die MAC Adresse der Netzwerkkarte flashen. Das sind 2 paar schuhe.
  • ich meinte nicht identisch sonder genau die gleiche mac addresse.


    so ich hab nun mal die bios live update gemacht nun konnte ich über den geräte mänger in windows bei der netzwerkkarte die mac addresse sehen bzw auch die werte ändern. vorher ging das nicht.


    nun laufen alle pc ohne probleme sie brauchen auch keine ewigkeit mehr zum hochfahren.


    @wod_boom
    dein tool hab ich mal ausprobiert, es ist kommt da bei mir genau das gleiche raus als wenn ich das tool SMAC nehme. In tool steht es sei geändert und unter "cmd" (ipconfig/all) steht immer noch die alte drinnen.


    aber ich hab es mitlerweile geschafft wie ich oben schon geschrieben habe.

    @mods da es sich erledigt hat kann hier dicht gemacht werden