Erfahrung mit WinXP Pro. 64 bit Edition

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erfahrung mit WinXP Pro. 64 bit Edition

    Hallo, zusammen,

    wer hat Erfahrung mit der 64bit Edition von WinXP
    Es wurde mir abgeraten, diese auf meinem AMD 64 zu installieren, da XP zu viele Bugs aufweisen würde.
    Wie seht ihr das?

    Danke
    Grüße
    :)
  • hab selber die xp64bit version und bin sehr zufrieden. hab nen intel core 2 duo. ein kumpel hats auf nem amd x2 installiert und ist auch sehr zufrieden.

    allerdings solltest du vorher schauen ob es 64bit treiber für deine hardware gibt. (bei markenherstellern meistens der fall), bei noname weiß ich nicht.

    sonst hab ich noch nichts finden können was nicht läuft.

    achso..aberstürze hatte ich auch noch keine.

    mfg
  • Für mich ist das Windows XP 64 bit auch nichts.Hab schon Probleme gehabt für mein Raid System die Treiber zu finden.Dann nach zwei Stunden suchen und endlich Installation mußte ich feststellen das es von der Performance her nicht viel mehr hergibt als mein jetziges System.
    Also ich finds unnötig sich das BS zu Installieren.Ich werde jetzt erstmal Vista irgendwann draufhauen und testen.
    Eins stört mich oder hält mich gerade noch ab Vista zu Installieren und das ist die Tatsache das meine C: Partition mindestens 15 GB groß sein muß für Vista.
    Ich muß dann leider meine ganzen Partitionen umändern in der größe.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Firecat schrieb:

    mußte ich feststellen das es von der Performance her nicht viel mehr hergibt als mein jetziges System.


    Geschwindigkeitsvorteile sind, je nach Anwendung, unter XP-64 zwar schon feststellbar, die üblichen Verdächtigen sind hierbei CAD, Rendering (vor allem Cinema 4D) und große dBs, aber der Großteil der üblichen Progs profitiert tatsächlich nicht davon; allein schon deswegen, weil sie gar nicht portiert wurden, wer braucht auch schon ein 64Bit-Brauser?


    Firecat schrieb:

    Also ich finds unnötig sich das BS zu Installieren.


    Der Hauptgrund, warum man XP-64 einsetzt, bzw. jeglicher 64 Bit-OS, ist schlicht der RAM-Speicher. Hier existiert keine 4 GByte-Grenze. Also kann man sich den Datendödel mit soviel Speicher ausstatten, wie man dafür bereit ist zu zahlen. XP-64 mit 8 oder 16 GByte RAM sind keine Seltenheit, sondern eher die Regel. Wer allerdings noch mehr haben will, darf dann jedoch wirklich dafür bluten. Ich habe schon Maschinen gesehen, da war der RAM doppelt so teuer, wie der Dödel - und besagte Dödel sind wirklich teuer! Ab €UR 5k fängt die Welt für Workstations nämlich erst an und nicht mal der Himmel ist die Grenze. IMHO kostet die Durchschnitts-Workstation ~ €UR 8k und entsprechende Leistungen bringen sie dann auch.


    Firecat schrieb:

    Ich werde jetzt erstmal Vista irgendwann draufhauen und testen. Eins stört mich oder hält mich gerade noch ab Vista zu Installieren und das ist die Tatsache das meine C: Partition mindestens 15 GB groß sein muß für Vista. Ich muß dann leider meine ganzen Partitionen umändern in der größe.


    Für Vista braucht man IMHO definitiv neue Hardware. Mit z.Z. käuflich erwerbbaren DualCore-PCs schafft man eventüll ein Note 4-System, mit Ach und Krach sogar Note 5, mehr aber ganz sicher nicht. Wahrscheinlich wird Vista erst unter ein QuadCore richtig schnurren...


    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Atomius schrieb:

    und gibt es ne möflichkeit die länger als 120 tage laufen zu lassen? ( eigentlich ne blöde frage aber ich hätt gern ne antwort :) )


    Laß es mich mal so beantworten: Die Trial-Version ist AFAIK nur aufgrund des <ROT13>Gevny-Xrlf</ROT13> eine Trial-Version.

    Und bevor mein PM-Fach mit Anfragen bezüglich ROT13 zusammenbricht: Man benutze FF + Leetkey oder guckst Du hier.

    @ Mods: Im Zweifelsfall Posting deleten - TNX

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Hi @ll habe mit diesem System was ich sage und schreibe 1stunde auf meinen Rechner hatte auch nur Probs am anfang war noch alles sehr schnell und als ich dann die 64 Bit Treiber für mein Board installiert hatte ging alles drunter und drüber

    Aber Teste es doch einfach selber aus so erfährst du mehr...
  • phuu wurde ja schon viel gesagt...
    aberschliesend kann ich nur noch sagen, das sich das x64 lohnt von der performance etc. (leistungsunterschied ist aber gering)
    ABER NUR WENN:

    du keine besondere hardware hast (zb. ältere).. denn dafür gibts kaum bis gar keine treiber