USB Umwandler

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie soll das gehen.Du meinst Du hast ein Motherboard mit USB 1.0 und eine Externe Festplatte mit USB 2,0.Jetzt ein wandler dazwischen und der Datenfluss wird schneller.?
    So wird das nicht funktionieren.Weil die Daten können ja nicht schneller angenommen und verarbeitet werden,weil das Board nur 1,0 übertragung unterstützt.Also staut sich das ganze.
    Umgekehrt genauso auf die Externe Platte.
    Wenn Du jetzt vom Motherboard 1,0 übertragung hast und die Externe Platte 2,0,dranhängst dann einen Adapter dazwischen,wird das auch nicht schneller.Weil das Board so schnell nicht die Daten liefern kann.Also langweilt sich Deine Festplatte.

    So jetzt das war nur mal ein Beispiel,ich weiß ja nicht was Du machen willst.Nur mal so zum verdeutlichen.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Kenn mich da nicht so aus :(
    Würd mir gern für meinen Laptop, der hat nur 1.? USB, so einen USB Stick der dann Wlan empfängt, kaufen. Nur leider steht bei den Sticks immer USB 2.0?
    -
    Ok, wie gesagt, kenn mich da nicht aus. Was für eine Möglichkeit habe ich den dann noch um am Laptop Wlan zu empfangen?
  • ALso erstmal stimme ich WoD_BoOm zu.
    Ne pcmia Karte ist die beste Lösung für einen Laptop (der nicht wegen Centrino oder ähnlichem schon über WLAN verfügt). Diese Karten haben in der Regel auch besseren Empfang als die USB-WLAN-Sticks.

    Zum USB. Sicher kannst du die WLAN-Sticks auch an einen USB1 Port stecken. Funktioniert auch (bin ich mir ziemlich sicher). Das böse erwachen kommt in dem Moment, in dem du dich wunderst, warum das ganze etwas langsam ist, obwohl du eine DICKE DSL-Leitung hast. USB1 ist halt nicht sooo schnell beim übertragen der Daten. Aber ich muss zugeben, dass ich mir grade nicht die Mühe mache zu schauen, wie hoch die Datenraten sind. Kann auch durchaus sein, dass USB1 mit DSL6000 mithalten kann.
    (ok, sollte es: USB1.1: Max. 12MBit/s , aber VDSL sollteste nicht haben :D )

    Naja, wollte nur ein wenig beisteuern.
  • ruff schrieb:

    Kenn mich da nicht so aus :(
    Würd mir gern für meinen Laptop, der hat nur 1.? USB, so einen USB Stick der dann Wlan empfängt, kaufen. Nur leider steht bei den Sticks immer USB 2.0?



    Alle USB 2.0 sind abwärtskompatibel! Das bedeutet, dass sie mit deinem USB 1.1 klar kommen werden, nur werden sie sich der Geschwindigkeit deines USB 1.1 anpassen.
    Ich würde gern die Welt verändern, aber Gott gibt mir den Quelltext nicht.

    Support the Software Developers! IF YOU LIKE THIS PROGRAM, YOU SHOULD BUY IT AFTER TESTING.