W-Lan durch eine Decke und 2 Wände?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • W-Lan durch eine Decke und 2 Wände?

    Sers! Also ich bin jetzt stolzer besitzer einer 384k/sec leitung:eek:
    naja und hab da son prob. Der Telefonanschluss bei uns im haus is im erdgeschoss bei meinen Eltern und meine Wohnung is im ersten stock. Als ich dsl bei der telekom bestellt hab, dachte ich des wär ne gute lösung, aber als ich dann später genauer drüber nach dachte wusste ich nicht mal ob das mit dem "funken" überhaupt funzt!
    Der W-Lan router müsste also vom erdgeschoss ins erste geschoss senkrecht hoch und dann noch quär durch die wohnung (sind noch 2 Wände dazwischen)
    Geht das überhaupt oder is da mit geschwindigkeitsverlust zu rechnen?! hoff net, da die leitung eh schon total lahm is.
    und noch was: wie sieht es da mit spielen aus? geht das auch wie mit ner kabelverbindung oder kann man bei w-lan net zocken?
    Falls dies dumme fragen sein sollten, bitte ich um entschuldigung, aber wie man bestimmt merkt hab ich von dem gebiet überhaupt keinen plan:löl:
    naja hoff ihr könnt mir da weiter helfen
    fettes Dankeschön gibts jetzt schon mal!!!
    MfG
    Ozz
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • Sers!
    Kommt ganz darauf an, aus was die Decke besteht durch die die Strahlung durch muss. Wenn die aus Beton besteht, dann is der Empfang nicht besonders gut, v.a. mit einem W-lan-ubs-stick, mit denen bricht die Verbindung andauernd ab. Am besten würde da noch eine W-lankarte gehen, die sind genauso teuer wie so ein USB stick, haben aber eine viel besser Verbindung, da die Empfindlichkeit des Empfängers um einiges höher ist.
    Mfg Joe
  • Erfahrungs gemäss sollte du schon noch eine Wlan verbindung haben.

    Sie sollte auch noch immer so Stark sein das du mit den Wlan auf so 3-5 Mbit kommst und das langt für deine Internet Leitung leicht, nur der daten transfer in Netzwerk an sich ist mit 3-5 Mbit ziemlich langsam.

    Willst du Online Spielen oder in Netzwerk?
    Online würde gehen solange du halt die Geschwindigkeit deiner Internetleitung auch über das Wlan komplett ausgelastet werden kann.

    Lan kannst es vergessen so zu spielen das würde total lagen. Da empfehle ich ein richtig Kabel oder einen Signal verstärker am AP allerdings musst du auch das Signal empfänger an deinen PC dann verstärken das das was bringt.


    Mein Vorschlag Wäre
    Wenn möglich denn Access Point in die Mitte des Hausesstellen aufstellen und von modem und AP mit einen ordentlich verlegten Netzwerkkabel verbinden.
    So hättest du in gesamten Haus nahe zu die gleiche Verbdinungsstärke.
  • Wie schon Vorgänger sich dazu äußerten, WLAN müsste unter diesen Umständen funktionieren, sofern Du ein gutes Gerät dazu nutzt.

    Online Zoggn ist allerdings ein Problem, denn Du willst ja auch ein sicheres WLAN. Ergo WPA oder WPA2 ... dann ist aber die Verschlüsselung eventuell ein Bremser ... Hinzu kommt, dass die Stabilität darunter leiden könnte ... und mal ehrlich: wer will schon zoggn während in den heißen Situationen plötzlich die Verbindung weg ist... ich denke da an BF2 im Heli ... und plötzlich kein Signal mehr! Da wird sich Dein Gunner nicht gerade drüber freuen!

    Hast Du denn keine Möglichkeit Kabel durchs Haus zu ziehen... bis 100m ist es ja kein Probelm!