World Trade Center

  • Film-Kritik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • World Trade Center

    ich kann wirklich nicht verstehen, warum WTC so nen verriss bekommen hat, auch wenn nach ca. ner halben stunde alles kaputt und alle tot sind. Aber, wie sich die beiden Polizisten unter den Trümmern unterhalten und sich Mut zusprechen find ich gut.
    Fazit: Ein Film zum Nachdenken(,aber dass war der 11.9 au). kein film für Leute die lieber stumpfsinnige Gewalt mögen, aber ich find WTC ist ein GUTER Film zu diesem Thema :P

    P.S.: Schreibt doch au eigene Meinungen zum film dazu :)
  • Ich weiss nicht.
    Finde nicht das man daraus n Film drehen sollte.
    Was anderes wäre es, wenn die Angehörigen der Opfer auch was vom Erlös kriegen würden, aber das wird mti Sicherheit nicht der Fall sein.

    Die hätten einfach noch n paar Jahre warten sollen.
    Das reisst doch die ganzen Wunden der Angehörigen wieder auf.
  • Bin ganz deiner Meinung Saru

    Man hätte mit der Verfilmung ruhig noch ein paar Jahre warten können oder es ganz sein lassen. Der Film hat mich richtig mitgenommen. Wurde, wie ich denke, viel Geld damit verdient auf Kosten derer die Ihre Liebsten dort verloren haben.