SVCD auf DVD

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich habe noch viele SVCD Filme die ich auf DVD bringen möchte.
    Bei einige Filme hab eich 3 CDs für einen Film.
    Also laufend zum DVD Palyer und Scheibe wechslen.
    Es ist aber quark die SVCD Filme ins DVD Format umzuwandeln.
    Die werden extrem groß und die Qualität wird auch nicht besser.

    Der Versuch funzt leider nur auf einige DVD Player
    SVCD Datein gepatcht ( DVD Struktur vorgegaukelt)
    mit TMPGEnc DVD Author die DVD Struktur erstellt.
    dann wieder zurückgepatcht und mit Powertools auf DVD gebrutzelt.

    Gibt es da schon etwas besseres ?
    Danke.
    mfg
    Peter
  • Einfach die jeweiligen Video Dateien der 3 CD`s mit z.B. Isobuster extrahieren und dann kannste die alle zusammen als normale Daten-DVD brennen.
    So haste dann alle 3 CD`s auf einer DVD.

    Hoffe ich konnte ein wenig helfen :)

    MfG
  • Die Methode, diese SVCD-Dateien durch Patchen in TMPGEnc DVD Author zu importieren, ist noch immer aktuell.

    Alternativ kann beispielsweise MediaChance DVD-Lab Pro als Authoring-Programm verwendet werden. Dieses akzeptiert bei Wahl der entsprechenden Option auch nicht normgerechte Videodateien.

    Wenn ein Standalone Player mit solchen Dateien allerdings Probleme hat, wird er die bei Verwendung eines anderen Programms weiterhin haben...
  • Hi

    das einfachste ist mit dem tool svcd2dvd das zu machen

    da kannst du dann ca 6 cds = 2-3 komplette movs auf eine dvd brennen

    und die läuft dann in jedem Standalone dvd Pjayer
    [SIZE=1]Wenn du mal einen [/SIZE][SIZE=1][SIZE=2]Pub[/SIZE][/SIZE][SIZE=1] brauchst einfach [SIZE=2]pn[/SIZE] an mich ich hab meist einen da

    [/SIZE]
    [SIZE=1]Wir[/SIZE] [SIZE=1]suchen noch[/SIZE] Upper [SIZE=1]und[/SIZE] Scanner
    [SIZE=1]wer mit machen möchte bitte PN an mich[/SIZE]

  • SVCD2DVD ist nicht das absolut gute.

    Er muss erst die dateien rausholen dann zu einer zusammenfügen und dann als DVD erstellen. das ist Platzverschwendung und Rohlinge kosten geld.

    Besser mit Isobuster rausholen und so auf DVD kopieren.

    Meine Meinung.

    Er würde aus ca 2 GB eine DVD mit 4 GB machen und die Qualität wird dadurch nicht besser.

    Und ständig zum DVD Player muss er auch nciht springen . Meiner spielt die zweite und dritte CD automatisch ab und ein DVD Player hat ja notfalls eine Fernbedienung.
  • Ganz einfach und sehr schnell,natürlich mit guter Quallität,gehts mit ConvertXtoDVD von VSO.
    Zuerst die mpeg extrahieren in einen Ordner wenn die SVCD gepackt ist.Dann die mpeg umbenennen in CD1 CD2 usw.Wer mag noch Übersichtshalber den Filmtitel mit dazu schreiben.Also The Black Dahlia CD1 zum beispiel.
    Dann ConvertxtoDVD öffnen und die mpegs einfach einfügen.Entweder per DragandDrop oder im Menü von dem Programm.Wenn Du willst kannste noch ein Menü erstellen mit Hintergrundbild von dem Film und in einer Stunde ist die DVD fertig.
    Das prog ist das beste was mir bisher über den Weg gelaufen ist.

    Greetz Firecat.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Also ich machs so, ich nehm die CDs, mach n Image aufm PC...
    Und dann speise ichs sie virtuell ein.
    Jetzt ganz leicht mit Nero Vision zu na DVD kopieren...
    Und dauert höchstens bei nem großen Film 2 Std... Des is aber noch ok...

    Greez
    Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
    Wenn du denkst, dann denkst du nur du denkst, doch denken tust du nie!
  • Soweit ich Peter Lustig verstanden habe, möchte er die Videodateien ja nicht neu encodieren, sondern ist auf der Suche nach einem reinen Authoring-Programm, welches die Dateien NICHT umwandelt. Insofern sind Nero und auch ConvertXtoDVD für seine Zwecke ungeeignet.

    Da ein erneutes Encodieren immer mit einem Qualitätsverlust verbunden ist, sollte dieses übrigens am besten auch nur dann durchgeführt werden, wenn der Standalone die Dateien anders nicht abspielt.