Winterreifen und Alufelgen für Frühjahr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Winterreifen und Alufelgen für Frühjahr

    Hallo zusammen,

    kenne mich leider was Autoreifen betrifft nicht gut aus. Habe jetzt allerdings einen Händler der Kett firststop ausfindig gemacht, bei dem ein Reifen der Größe 175/65 R14 46 € kostet (ohne Montage ~ 8 €uro pro Reifen). Ich lasse mir die Winterreifen auf die vorhandenen Stahlfelgen ziehen und im Frühjahr wenn es wieder wärmer wird, wollte ich mir eh Alufelgen zulegen.

    Kann mir jm. eine ungefähre Einschätzung geben, ob der o.g. Preis i.O. ist, oder geht's günstiger?

    Vielleicht kann mir ja auch noch jm. einen Tipp geben, wo man gut nach Alufelgen Ausschau halten kann?
  • Hallo,

    hier mal schauen, da bin ich bislang immer sehr gut damit gefahren. Besonders gut fnde ich, dass zu einzelnen Reifenmarken TESTBERICHTE angefügt sind und man so doch den ein oder anderen Reifen ausschließen kann.

    Insbesondere für Dich, ohne jetzt Deine genauen Reifengröße zu kennen, kann ich Dir diesen Winterreifen nur wärmstens empfehlen (ich wohne auf dem Land und ich bin mit den Eis-, Schnee- und Matscheigenschaften des Reifens sehr zufrieden)

    Vredestein 175/65 R14 86 T

    Als Preis-/Leistungsreifen kann ich diesen hier empfehlen (fährt mein Bruder und ist auch viel mit dem Auto unterwegs, ist Student und hat nicht viel Kohle)

    Pneumant 175/65 R14 82 T

    Nachteil: der PNEUMANT fährt sich je nach Fahrstil schnell runter
  • Aha, danke erst einmal für eure Meinung.

    Hatte vergessen zu erwähnen, dass es sich bei den o.g. Reifen um Bridgestone-Reifen handelt ... ich vermute mal, dass die nicht all zu schlecht sein können.
  • wenns Bridgestone sind dann ist das ein sehr sehr günstiges Angebot und da würde ich nicht lange zögern.

    Eigentlich bekommt man in der Preisklasse so Billigreifen wie Semperit und so...

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Semperit sind nichtmal so die billig reifen ;) Schau mal im neuen ADAC Heftchen wo sie getestet haben. Da haben die den 4. oder 5. Platz belegt hinter Bridgestone und Good Year!

    n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]
  • Sorry, ich hatte den Thread etwas verdrängt.

    Also ich werde mir nächste Woche die Bridgestone-Reifen kaufen .... für den Preis :) .

    Kann mir denn jemand noch etwas zu Alu-Felgen sagen. Habe mal bei ATU nachgeschaut; ein Bekannter hat mir aber von Felgen bei ATU abgeraten, das sei keine gute Qualität, was immer man darunter versteht.