DOS Programm

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo alle zusammen,
    folgendes Problem. Ich möchte ein DOS programm nutzen und muß zur gleichen zeit ein anderes Programm kontrollieren. Es müßen also beide gleichzeitig sichtabe sein.
    Egal was ich unter Eigenschaften einstelle, das DOS fenster versperrt mir den Blick auf alle anderen, es ist auch keine Möglichkeit zum öffnen zu erkennen.
    Mit Alt-Tab kann ich hin und herschalten.
    Wer kann mir helfen ?
    Gruß
  • eine möglichkeit fall du den pfad zur der Datei nicht tippen willst ist auch das dos fenster wie o.g. zu öffnen und die datei die gestartet werden soll ins fenster zu ziehen. Erspart dir speziell bei langen Dateinamen einiges an tiparbeit.

    mfg
  • @sajoo leider maximiert er das fenster komplett, ohne möglichkeit es zu verschieben oder zu minimieren.

    @pagemaster da wird mir dann der komplette pfad mit dateiname angezeigt, nach eingabe von enter passiert aber nichts.

    :(

    Wer hat noch Ideen ?

    Kann das Progi auch uppen.
  • mfeske schrieb:

    leider maximiert er das fenster komplett, ohne möglichkeit es zu verschieben oder zu minimieren.


    Dann bist Du wohl im Vollbildmodus. Via [Alt] + [Enter] kommst Du wieder in den Fenstermodus. Über dem Kontextmenü auf der Titelleiste → Optionen kannst Du dann die gewünschten Einstellungen vornehmen...

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.