Graues TV-Bild mit S-Video/Composit-Adapter

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Graues TV-Bild mit S-Video/Composit-Adapter

    Hallo FSB,

    ich habe ein Problem mit der Verbinung zwischen meinem "Dell Inspiron 6400 mit ATI mobile 1400" und meinem TV Gerät.
    Wenn ich mittels S-Video/Composit-Adapter auf meinen TV gehe bekomme ich lediglich ein Schwarz/Weißes Bild.
    Wenn ich es nur mit einem S-Video-Kabel Verbinde, habe ich Farbe.
    Dies Problem tritt bei ein und dem selben, aber auch bei jedem anderen TV auf.
    Ich will meinen Laptop aber auch mit älteren TV´s verbinden die keinen S-Video-Port besitzen.
    Ich habe es auch schon mit einem S-Video/SCART-Adapter, jeglichen TV-Geräten und auch verschiedenen Kabeln und Adapter ausprobiert, immer das selbes Ergebniss.(An der Software liegt es meines erachtens nicht)

    Ich habe DELL auch schon angeschrieben, und die meinten das ich es doch bitte mit DELL-"ORIGINAL"-Adaptern/Kabeln ausprobieren sollte.(<schweine Teuer)

    Der Anschluss ist eine 7-Polige Min-Din Buchse:

    Quellcode

    1. _______
    2. /O O\
    3. | O |
    4. |O O O O|
    5. \__<=>__/


    Ich habe nirgends eine Pinbelgung, geschweige denn einen Adapter dafür im Internet gefunden.

    Vielleicht hatte ja schon jemand das selbe Problem, oder weis eine ander Lösung als die, bei DELL anzurufen.

    DANKE im Voraus

    Mit freundlichem Gruß

    Tik0
  • Ich hoffe DAS hilft dir!

    Hi Tik0!

    Wenn ich das richtig verstanden habe hat deine grafikkarte einen S-Video Ausgang!
    Ich hatte das gleiche Problem( :flag:habe auch sämtliche adapter ausprobiert! :mad: )
    Habe eine Radeon X700, die auch einen S-Video ausgang hat.
    Dazu hab ich mir selbst ein Kabel zusammengelötet!
    Wenn du löten kannst dürfte das kein Problem sein(sonst geh zum elektriker um die Ecke, der wird dir schon weiterhelfen)!

    S-Video:
    Pin 01: Masse Luminanz (Y)
    Pin 02: Masse Chroma (C)
    Pin 03: Intensität (Luminanz) Y
    Pin 04: Farbe (Chroma) C



    Beim Chinch-Kabel ist die Belegung so:
    Pin 1: Masse
    Pin 2: Intensität+Farbe (Von S-Video)


    Du brauchst:
    1. ein S-Video Kabel das zum Stecker deiner Grafikkarte passt (ACHTUNG: Kabel muss zerschnitten werden!);
    2. ein cinch Kabel (ACHTUNG: auch hier muss das Kabel zerschnitten werden!);
    3. Ein Messgerät (Multimeter, kann auch eine Batterie und eine Lampe sein)
    4. Lötkolben mit Zubehör
    5. Schrumpfschlauch (es geht auch Isolierband) mit Feuerzeug
    6. Diese Anleitung :D !

    Jetzt wirds ernst:
    Du schneidest beide Kabel auseinander (Nicht zu kurz nehmen; am besten in der Mitte) und isolierst alle Drähte ab.
    Dann misst du welches Kabel zu welcher Pin-Belegung führt und markierst es dir.
    Jetzt lötest du die zwei Massepole (S-Video-Kabel) zusammen.
    Ebenso die Pole für Chroma und Luminanz.
    Nun verbindest du die zwei Massepole mit dem Massepol des Cinch-Kabels(Schrumpfschlauch vorher nicht vergessen!).
    Wieder das gleiche mit Chroma und Luminaz.
    So. Nun (Nachdem du dir zu 1000% sicher bist, dass die beiden Kabel,also Masse und das Pol für Chroma und Luminaz,
    gut voneinander isoliert sind und du nochmals geprüft hast ob die Pin-Belegungen alle stimmen!)
    probier dein Werk gleich mal aus!
    Keine Panik wenn das Bild flackert oder nur in S/W angezeigt wird, dann änderst du einfach die Pin-Belegung des Cinch-Steckers!

    Das sieht dann so aus:


    Und das Cinch-Kabel das du benötigst sieht so aus:


    Um dieses Kabel dann mit dem Fernseher zu verbinden benötigst du noch solch ein Kabel
    (oder du lötest gleich dieses Kabel an das S-Video-Kabel):







    P.S.: Ich Hafte für keine Schäden die durch diese Anleitung entstehen könnten!
    Bei mir hat alles einwandfrei funktioniert und das läuft jetzt schon ein paar Monate so.

    P.P.S.: Falls du noch Fragen hast (frag bevor noch was kaputt geht :D)-=> PN an mich!

    /edit: Ich habe gerade gesehen dass deine Grafikkarte einen anderen Anschluss hat.
    Aber du hast ja gesagt dass du einen adapter auf S-Video hast; dann steck eben dein Kabel auf den Adapter(ACHTUNG: der S-Video Stecker auf deinem selbstgemachtem Kabel muss zum adapter passen!!!)!

    Falls ich hier was nicht verständlich beschrieben habe sagt es mir!


    Mfg Tigga!

    User helfen Usern: die FSB-Tutoren! (Zum Chat) mit den Tutoren
  • Mensch Tigga du geile SAU!!! :D

    Deine Anleitung is SUPER und ich hab sie mir zu herzen genommen.
    Hab den S-Video-Stecker bis zum Anschluss abisoliert, die Kontakte verlötet und dann mit den abisolierten Kabeln des Composit-Steckers verbunden.

    Nach dem ersten Test(mit nem alten DVD-Player und nicht mit meinem schönen neuen Lappy :):):) vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste!!!) hatte ich kein Bild.
    Ich habe jedoch mal die Pinbelegung des Composit-Steckers vertauscht und nochmal probiert. OPERATION ERFOLGREICH und mit dem Lappy funzt es auch.

    NEN DICKES DICKES DANKESCHÖN

    MFG TIK0

    PS.: KANN GECLOSED WERDEN!!!