Wie Gamesfiles auf cd brennen oder inst.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie Gamesfiles auf cd brennen oder inst.

    hi leutz,

    oder auch aus den orginal gamesfiles bin + cue erstellen damit die cd lauffähig wird und daher auch von ihr inst. werden kann??

    in diesem fall hatte ich ein game auf 2 cd roms als bin + cue vorliegen ,hatte diese imagefiles dann auf die festplatte entpackt(was ich nicht tun hätten sollte).

    nun lässt sich dieses game aber nicht von der festplatte inst.,
    nun hab ich diese entpackten files als image gebrannt und bekomme immer einen abbruch beim einlesen der cd (schätze mal weil sie nicht startfähig ist).

    nun meine frage ist wie ich das nun am einfachsten anstelle um dieses game inst. zu können??


    big thx für die hilfe,
    greets jo :D
    .... wenn du abends in den himmel schaust,dann denke an ihn....

    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren
    Haltet euch an den Ehrencodex hier im Board
  • meine frage lautete eigentlich wie ich aus den orginal files eine bin und cue erstellen kann die ich dann später brennen und von diesen inst.könnte!!

    wollte eigentlich vermeiden weitere tools inst. zu müssen und damit mein system zu zumüllen!

    greets jo :D
    .... wenn du abends in den himmel schaust,dann denke an ihn....

    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren
    Haltet euch an den Ehrencodex hier im Board
  • wenn du das image nicht mit deamon tools mounten willst, dann brenn es einfach mit nero oder cdrwin (prog mit dem das image erstellt worden ist)

    weiß leider nur die anleitung für nero
    datei (menüpunkt) - cd-image brennen - cue auswählen - brennen - fertig

    das einzige worauf du achten musst, ist, dass cue und bin datei exat gleich heißen - bis auf die endung natürlich

    hoffe dass du das hören wolltest

    mfg
  • Hi jockel :D

    The .BIN / .CUE CD image format was made popular by the CDRWin software. Afterwards many programs have started supporting or partially supporting it, including: Nero, Blindwrite, CloneCD, FireBurner. The .CUE file contains the track layout information, while the .BIN file holds the actual data.

    Mehr info's kriegst Du per PN :)

    Vg drsoftie