Joggen

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hey

    Also wie es der Titel schon sagt, hab ich ne Frage zum Joggen!
    Also wenn ich joggen geh, oder sonstwie laufe, dann bekomme ich zeihmlich schnell eine Art Krampf im schienenbeinmuskel:


    Bild von bblex.de

    Zusätzlich bekomm ich etwa in der Mitte des Schienenbeins eine Art "Krampfader". Es bildet sich ein kleiner Hubbel, aber der weich ist, und man erkennt dass es eine Vene oder Arterie oder sonst was, wodurch blut fließt!

    Wisst ihr vllt was bei mir da "falsch" ist?
    Lauf ich vllt nur verkrampft? Oder ist das etwas ernstes (wegen der Art krampfadern)
    Sollte ich vllt mal zu Arzt und das untersuchen lassen?


    mfg hoVno
  • wie schon gesagt is das beste ersma zum arzt zu gehn.
    um dich aber vllt etwas beruhigen zu können: für mich hört sich das nach einer verstopfung der vene/aterie an. zu hohe kalkablagerung schätz ich. kann man aber soweit ich weiß ohne größere probleme behandeln.
    also, ab zum doc und dann klappts auch wieder mim joggen ;)

    mfg
    SoCh