Welcher RAM für Asus P5ad2-E

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welcher RAM für Asus P5ad2-E

    Hallo Leute

    Habe das Board Asus P5AD2-E und 2x512 MB Infineon DDR2 Speicher drin.
    Jetzt muss ich leider aufrüsten da schon wieder die neuesten Spiele nimmer gehen.

    Wie z.B Gothic 3
    Problem Spiel stürzt immer wieder ab ,bleibt hängen im speil, bleibt hängen beim laden.....
    Habe ein Pentium 4 mit 3 Ghz im Asus P5ad2-E und 2x512 MB Infineon, Nvidia NX 6600 mit 256 MB, WD Raptor Festplatte mit 150 GB

    Da wo das speil lief hatte ich ne Auslagerungsdatei von 1 GB (steht beim task manager)
    Ist das net weng viel ??
    CPU auslastung fast 100 %

    So nun die Frage

    Welche Speicher ist für mich geeignet ??
    DDR2-533 oder 667 oder 800 oder 900 oder 1000 ??? (naja ab 800 wird scho etwas zu teuer)
    Und vor allem welche Marke ??
    Muss es wieder Infineon sein da ja die was drin sind Infineon sind ??
    Oder kann ich mir etwas anderes kaufen

    Bitte um evtl. Kauftipps bis 250 €
    Ich hätte da an Kingston HyperX DIMM 2 GB Kit , DDR2 - 750 (PC2 - 6000
    gedacht

    Danke
  • Hallo,
    was hast du jetzt für Module drine? DDR2-533 oder 677?
    Da viele Mainboards Probleme mit 4 Modulen aufeinmal haben, würde ich dir empfehlen du verscherbelst die Infenion Module bei Ebay und kaufst dir dann 2x 1GB DDR2-667 RAM.
    Der Unterschied von 667 zu 800 ist minimal und den Aufpreis nicht wert. Der Kingston HyperX ist ein guter RAM, der bei Asus auch zertifiziert ist, heißt er läuft auf jedenfall.
    Andere Marken wären OCZ(ca. 250,- wenn mich nicht alles täuscht), MDT oder CellShock, wobei Cellshock nur 800/1000er Module baut. Ist aber deutlich billiger als andere Module wie Corsair z.b
    Wenn du Gothic 3 flüssig spielen willst, dann wirst du um eine neue Grafikkarte auch nicht rumkommen. Geforce 7900GS gibs schon ab 180,- und Geforce 7900GTO(GTX) gibs ab 230,-
    CPU dürfte noch ausreichen.
    Hoffe ich konnte einwenig helfen
  • Danke für die schnelle Antwort

    Wenn mich nicht alles täuscht müssten die Infineons 533 sein !!
    Bank 0 : 512MB DDR2-SDRAM 4.0-4-4-12 (tCL-tRCD-tRP-tRAS) CR1
    Bank 4 : 512MB DDR2-SDRAM 4.0-4-4-12 (tCL-tRCD-tRP-tRAS) CR1
    Geschwindigkeit : 4x 134MHz (536MHz Datenrate)

    Würden wohl beide dann nicht gleichzeitig laufen? Infineon und Kingston HyperX??
    Mit der GK will ich noch weng warten (sparen) ;)
  • Doch, würden dann auch beide parallel als Dual Channel laufen, nur machen einige Mainboards zicken, wenn man alle 4 Slots besetzt.
    Wie es aber ist, wenn man 533er und 750er Module einsetzt weiß ich nicht, könnte vielleicht daran scheitern. Ich denke du musst zumindest die selbe Taktrate haben.
    Aber muss mal hier ein Experte bestätigen.
    Würde nu ma drauf tippen, dass sie nicht alle 4 zusammen laufen würden.