DJ Ausstattung

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DJ Ausstattung

    Hallo,

    ich habe mich jetzt hier schon ne Weile durchgeklickt, finde aber leider nicht die richtigen Antworten.

    Ich habe vor mir eine DJ-Anlage anzuschaffen, um in unserem Turm ab und zu mal ne Party steigen lassen zu können.
    Jetzt stellt sich mir die Frage, worauf muss ich achten beim kauf?
    Ich würde gerne ein Komplett Set nehmen (bei e-Bay ab ca. 130 € erhältlich)

    Hier mal die Eckdaten:
    Unser Turm ist für ca. 200 - 250 Leute ausgelegt.
    Ich habe hier 4 Etagen a 50m² (die Räume sind rund)
    Auf einer dieser Etagen möchte ich gerne den DJ stellen.

    Was wäre für diese Fläche empfehlenswert, bzw. welche Leistungen sollte ich hierfür in betracht ziehen?
    Würden zwei Boxen ausreichen? Wieviel Leistung sollten diese haben?
    Gibt es spezielle techn. Daten, auf die ich unbedingt achten sollte?

    Ich hoffe, das ich den Leser hier nicht zu sehr mit den vielen Frage schocke und würde mich sehr freuen, wenn mir jemand schlüssig Auskunft geben könnte.

    Danke
    Mephisto
  • Also ganz ehrlich:

    Eine komplette Anlage für ca 130 bei zb beclever oder sowas kannst du direkt in die Tonne schmeißen. Das Motto hier heißt: Ganz oder gar nicht.

    Also um eine richtig gute Anlage die für 250 Leute reicht und nen guten Sound (Höhen&Tiefen) und vielleicht noch ein bisschen was Licht (Laser empfehle ich) muss du schon eine 0 an den Preis dranhängen.

    Eine Endstufe, Boxen, Doppel-CD-Player und ein Mixer sollte anfangen bei insg. 600 EUR würd ich schätzen. Alles andere ist Müll und kommt aus Billigproduktionen.

    Ich rate dir davon absolut ab. Lass die Finger davon!! Hab ich am Anfang auch gedacht, komm kauf die die Billiganlage, wird schon reichen. Ne da hast du keinen Spaß dran.

    Kannst gerne mal PM machen, dann schick ich dir Bilder von meiner Anlage! (Komplettpreis ca 1200.- EUR)
  • Wenn das über mehrere Etagen geht, würde ich sagen sind mind. 8 Lautsprecherboxen von nöten.
    Um richtig Leistung zu erzielen, sollten die Verstärker in der nähe der Boxen stehen.
    Für 50qm pro Etage, benötigst du keine grossen Boxen.

    slate
  • Da gebe ich meinem Vorredner recht.
    Spare etwas und kaufe dir was vernünftiges.

    Wer billig kauft , kauft zweimal.

    Mixer weniger nen Behringer, muss zwar auch kein Pioneer oder Denon sein.

    Befor ich einen DoppelCD-Player nutze dann lieber zwei einzelne.
    zB. OMNITRONIC DJS-1100 Scratch Workstation ( so in der art )
    Datenblatt

    Ich selbst lege lieber mit Vinyl auf.
    Nutze selbst Technics TT´s

    es reichen aber auch ein paar 4000er Reloop ( Direktantrieb ist wichtig )
    Reloop - RP-4000 M3D s RP-4000 M3D s 216898

    Die 2000er serie minumum.

    Ein vernünftiges Tonabnehmersystem ist auch besser.


    als Mixer
    ggf. Reloop RMX 400
    Reloop RMX-40 DSP Mixer

    Als Enstufe / Lausprecher auf jeden fall PA

    pro Etage, 2 kleinere mit etwas dampf.
    Dann hast du sauberen klang und etwas druck ohne das es überall dröhnt.

    Wenn du mal Mehr dampf brauchst einfach größere Speakers an die Enstufe, wenn du ordentliche PA Enstufen nutzt dann welche die du auch mono fahren kannst.

    Gesamtkosten für nen DJ Set belaufen sich meistens ab 1000 EUR aufwärts
    Kommt auf dem umfang an was man brauch.


    Final Scratch bzw heute Traktor Scratch aus dem hause Stanton buw Native Instruments kähme auch in frage.
    So kannst du deine MP3s von Vinyl oder CD fernsteuern.
    Kostet aber auch schon 500 - 600 EUR