Windows xp cd legalisieren?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows xp cd legalisieren?

    Ich habe ein Notebook auf dem xp home vorinstaliert war, irgendwann habe ich die ganze Festplatte formatiert ohne davor ein Image der xp home zu brennen.
    Habe mich an den Hersteller gewand, er meinte dass ich eine neue win cd bestellen muss. Auf dem Laptop ist ein Lizensaufkleber mit Nr. drauf.
    Was kann man tun damit ich eine legale Version bekomme und Updates usw. saugen kann? Irgend eine Datei von einer anderen xp home cd verändern und sie dann nehmen? Hat jemand von euch eine Idee?

    Gruss

    sixpac
    Signatur entsprach nicht den Boardregeln -> gelöscht
    MfG xlemmingx
  • Bei deinem Notebook müsste eine Recoveryversion von WinXp dabei sein, womit du Windows wieder auf dem Rechner installieren kannst. Oder such im Up Bereich nach Windows und installiere es mit deiner Nummer.
  • Niki1967 schrieb:

    Nein! Jede Edition hat eine andere Art von Seriennummer!

    Nicht ganz, normalerweise gelten die Keys für z.B. XP Home für alle XP Home CD´s ... was natürlich nicht geht ist eine XP Pro CD mit XP Home Key
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
  • @BlaBla05!

    Genauso habe ich es auch gemeint! Editions sind: Home, Professional, Media, etc.
    Ich würde gern die Welt verändern, aber Gott gibt mir den Quelltext nicht.

    Support the Software Developers! IF YOU LIKE THIS PROGRAM, YOU SHOULD BUY IT AFTER TESTING.
  • Das habe ich auch gemeint. Die Notebooks von Packard Bell sind meistens günstiger als die Anderen, vielleicht gerade deswegen.
    Vor kurzem habe ich einer Freundin ein neues NB 999€ von PB gekauft und wieder das Gleiche... Habe aber gleich eine RCD gebrannt.
    Signatur entsprach nicht den Boardregeln -> gelöscht
    MfG xlemmingx
  • super-manni schrieb:

    Eine vorinstalliertes Notebook mit Windows-Lizenz-Aufkleber ohne Recovery-CD? Hab ich noch nicht erlebt! Ist das überhaupt statthaft? Ich find´s schon frech von dem Händler, von dir zu verlangen, du musst dir eine neue CD bestellen.
    Manni

    Neuerdings arbeiten immer mehr Computer-Assembler/Distributoren mit versteckten Partitionen.

    Das bedeutet, das die sogenannte Recover-CD unsichtbar auf der Festplatte vorhanden ist. Aus diesem Grund werden keine CDs mitgeliefert.
    Wer diese Partition löscht, muss sich die notwendigen Recover-CDs/DVDs kostenpflichtig besorgen.

    Grund für diese Verfahrensweise ist, das NB-Besitzer nicht die CDs/DVDs mit sich führen und bei einem Systemcrash ihr System wiederherstellen können.

    Bei einem von "aus dem System heraus gebrannten" CDs recovertem System ist es nicht mehr möglich weitere CDs zu brennen. Ergo geht sorgsam mit diesen um.

    Bei original Recover-CDs für Systeme mit versteckter Partition ist es wiederum möglich CDs legal heraus zu brennen.

    Lizenz-Keys müssen hier für in der Regel nicht eingegeben werden, da diese einem spezielem Lizenz-Model zu Grunde liegen, welche es nur ermöglichen, die Installation auf diesem Model von NB zu installieren.