Können 265 DDR Ram Probleme machen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Können 265 DDR Ram Probleme machen?

    HI,

    Ich habe einen Athlon XP 2100+ mit 265 DDR Ram und wollte mir noch mal so viel Ram dazu kaufen, da hat mir mein Freund gesagt das, dass Probleme bei den neueren Spielen macht und ich kann des irgendwie net glauben und will nun wissen wer von uns beiden Recht hat!

    Wäre nett, wenn ihr mir da weiter helfen könntet.
  • ja ram kann immense probleme verursachen baer nicht bei spielen sondern überhaupt

    weil es kann passieren das sich der ram baustein und das motherboard nicht verstehen wie es bei mir der fall war (k7s5a +256 ddr infioneon
  • Also ich habe ein EP8k3A+ Mainboard, eine AMD 2000+ CPU und 2X Samsung DDR RAM 256 MB 333MHZ. Alles läuft prima und es gibt keine Probleme. Ich denke, dass es in den seltensten Fällen zu Problemen führt, erst recht nicht bei 266 MHZ Rams. Am Anfang der Produktion von 333MHZ gab es noch keinen einheitlichen Standard, doch der ist jetzt mittlerweile gegeben. Am besten du greifst zu Samsung, Infineon oder Apacer Rams.
    Cu,
    ShAoLiNH
  • Also von solchen Problemen hab ich noch nicht gehört. Ich kann dir nur Markenspeicher von Samsung ans Herz legen, hab bisher damit gute Erfahrungen gemacht. Außerdem, wenn du nen 256 MB DDR-Ram-Riegel vom gleichen Hersteller, wie die Ram die du schon besitzt kaufst, dürfte alles einwandfrei laufen.
  • hi

    also ich kann die auch nur markenspeicher empfehlen, habe den fehler gemacht und habe am falschem ende gesparrt und no name speicher gekauft seitdem stürtzt mein system regelmäsig ab sobald ich wieder geld hab wird das geändert
  • Also generell stimmt das überhaupt nicht das mehr Speicher Konflikte mit sich bringt! Warum auch? Man sollte darauf achten das man allg. den Speicher verwendet der empfohlen wird und sowiso Markenspeicher.
    Ich hatte nur einmal ein Problem wegen einem Speicherbaustein, seit da kauf ich nur noch Infineon. Jetzt habe ich auf meinem P3 2x 256 SDRAM CL2 und die laufen sehr gut. Davor war anstatt dem 2ten 256er ein noname 512 drin mit cl3. lief nicht gut und instabil obwohl ich dann auch nur noch mit cl3 getaktet hab.

    cya