Hiiiiiiiiiiilllfeeeeeeeeeeeee:d

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hiiiiiiiiiiilllfeeeeeeeeeeeee:d

    hey leute,brauch ma wieder die hilfe der community!!

    also folgendes is passiert:
    ich hab urlaubsbilder als VCD_Diashow in nero gebrannt,um diese halt dann
    auf nem dvd player anschauen zu können, und die bilder sin jetzt nurnoch auf dieser DIASHOW CD und nichmehr auf meiner festplatte...schei*e...

    ich such jetzt ein programm,das diese DIASHOW wieder in bilder zurücksetzt. also die bilder sind einzeln noch vorhande aber als .DAT datei...


    kann mir jemand helfe???
    bitte*g*
    lebe dein leben wie du es willst denn das leben endet ja auch wann es will:D
  • Hi
    also wenn ich den Format von Bildern ändern will, dann öffne ich sie mit einem Bildbearbeitungsprogramm und gehe dann auf speichern unter und dort in der Spalte unter dem Bildnamen wähle ich mir dann das gewünschte Format aus. Kannst du nicht, wenn du dir am PC die Diashow anschaust, mit Rechtsklick die Bilder bearbeiten, speichern oder ähnliches?
    Also so würde ich es versuchen ^^

    Gruß slaphili
    [COLOR="Blue"]
    Braucht es wirklich einen Grund , jemandem zu helfen?
    [/color]
  • Kann Dir dafür die Freeware "IrfanView" empfehlen. Das Programm ist zwar recht schmucklos, aber äußerst leistungsfähig. Unter anderem gibt es eine Batch-Konvertierung, mit der Du u.a. auch den Datei-Typ für ganze Verzeichnisse auf einmal ändern kannst.
  • Zustimmung!
    Irvanview ist DAS tool für Bilder. Ich mache mir um solche Sachen zu vermeiden die Bilder immer noch auf die Festplatte zur Sicherung. Verbraucht zwar Platz, aber dann hat man sie falls was schiefgeht.
  • MAch doch einfach ein Recovery

    PC-Inspector File Recovery oder Smartrecovery

    letzteres ist speziell für Bilder zurückholen von Specicherkarten ist auch auf Festplatte anwendbar.

    Das teil holt dir das bestimmt zurück.



    *.dat Konvertieren kenne ich kein Tool und von Video VCD Einzelbilder Speichern
    wird die Qualität schlechter.
  • Denke mal, dass es schwierig sein dürfte die einzelnen Bilder wieder zu extrahieren. Die Endung *.dat deutet eigentlich darauf hin, dass alle Bilder zu einem Videofile zusammengefügt wurden. Das wäre dann im Grunde genommen ein mpg-File. Kannste ja mal ausprobieren. Einfach das *.dat File auf die Platte koperen und in *.mpg umbenennen. Jetzt müsstest du es mit jedem Videoplayer schauen können.