Haufen Probs^^

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Haufen Probs^^

    Hi also erstmal mein Syst.
    AMD [email protected]+(2,8Ghz)
    ALBATRON nVidia nFORCE4 Mainboard K8NF4X
    1GB DDR400 Dual Channel 2x512 Kreton Value Selectet
    Gef.79GT

    Prob:
    Also ich habe noch nen 1GB Stick DDR400 den habe ich zu mein anderen Ram dazugesteckt,dann ging es ja noch als ich ihn dann rausgezogen habe is mein rechenr abgekackt und hat meine OC settings vom CPU und DDR auf normal gesetzt so nu habe ich alles wieder eingestellt,ging windows nich mehr.Ok hab ich Windows neu gemacht und dann stürzt er wieder ab wenn ich von meienr Extern. was kopieren will.
    ABER nun kommt immer ein blauer Bildschrim wenn ich hochfahre:
    Technisches Problem oder so und dann Unmountable_boot_volumen...
    was heißt das?Dazu muss ich sagen das meine Platte schon bisschen im arsch ist also der zeigt bei S.M.A.R.T an das die festplatte hine ist aber geht ja noch...
    Is die HDD nu ganz im Hintern?
  • Mattner schrieb:

    ABER nun kommt immer ein blauer Bildschrim wenn ich hochfahre: Technisches Problem oder so und dann nmountable_boot_volumen...
    was heißt das?


    Deine Festplatte ist soeben gestorben oder liegt bereits in den letzten Zügen. Shit happens. Mein Beileid sei dir gewiß...

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Mattner schrieb:



    Also ich habe noch nen 1GB Stick DDR400 den habe ich zu mein anderen Ram dazugesteckt,dann ging es ja noch als ich ihn dann rausgezogen habe is mein rechenr abgekackt



    Hast Du den Ram im Windows Betrieb rausgezogen? :eek: Dann kann Dir niemand mehr helfen.Tut mir leid um Dein System.:depp:
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • ich weiß ja nich wie ihr mit euren PCs umgeht^^Natürlich hab ich den PC ausgemacht...:löl:
    Ne der is vorher immer abgekackt dann hab ich was installiert und wie imemr is der PC wieder abgekackt dann hat er beim Windows laden imemr neugestartet also nich ma in Windows rein...dann kahm halt die meldung : :rot: Unmountable_boot_volumen
  • Wie lange hast Du die Festplatten schon.
    Wie hast Du die Festplatte Formatiert,als Du windows neu gemacht hast.
    Hast Du nachdem sich die Einstellungen von Deinem Ram geändert haben,einen Cmos clear gemacht.Damit meine ich DEin Bios Resettet.
    Es könnte ja sein das sich im Bios noch mehr verstellt hat.
    Zu Deiner Platte so wie Liberty Valance gesagt hat,sieht es nach einem Defekt der Platte aus.
    Bei solchen sachen immer die Platte im langsamen Modus mit NTFS Formatieren.Wenn Windows dann wieder läuft,die Platte unbedingt mit einem Diagnose tool checken.Oder die Platte wenn möglich an einen anderen PC anklemmen und mit einem Diagnose tool checken.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • die Platte hab ich ca 1-2 Jahre.Habe erst mit fdisk die partitionen neu gemacht,dann mit NTFS formatiert und dann windows drauf,lief ja ein bisschen,nur dann is er immer abgestürzt und dann halt ->Unmountable_boot_volumen
    mit Boot Diskete kann ich auch nich auf die Platte zugreifen...also ich gebe
    A:cd C: ein und dann sagt er das es den Buchstaben nucht gibt dann mach ich das gleiche mit D: gibts auch nich
  • Mattner schrieb:

    mit Boot Diskete kann ich auch nich auf die Platte zugreifen...also ich gebe A:cd C: ein und dann sagt er das es den Buchstaben nucht gibt dann mach ich das gleiche mit D: gibts auch nich


    Bei einem Toten ist die Weisheit des besten Arztes nun mal immer am Ende. Trage sie in Würde zu Grabe und nimm für die Zukunft einfach folgenden Rat mit: Sobald S.M.A.R.T. ernsthafte Warnzeichen von sich gibt, z.B. Lese- und Schreibfehler, dann mache sofort ein BackUp/Image von deiner HD und halte Ausschau nach Ersatz.

    Firecat schrieb:

    Wenn Windows dann wieder läuft,die Platte unbedingt mit einem Diagnose tool checken.


    Persönlich würde ich immer zuerst die Festplatte mit den jeweiligen Hersteller-Tool testen (dazu muß die Platte AFAIK nicht mal formatiert sein) und dann erst irgend etwas formatieren. Ich bin diesbezüglich nämlich ziemlich faul. Wenn der Test-Tool nämlich schon sagt wird wohl nix, dann kann man sich IMHO jegliche weitere Mühe ersparen.

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Klar wenn er alles richtig gemacht hat,beim ersten mal,dann kann man sich meinen Rat sparen mit nochmal Formatieren und Windows Installen.Aber wer weiß das schon wie manche Leute Formatieren.Nicht Persönlich nehmen Mattner,ich meine jetzt nicht Dich.Aber in den Jahren hab ich schon einiges erlebt,das glaubt man kaum.
    Nun so wie es aussieht hat Deine Platte das Zeitliche gesegnet.
    Kauf Dir eine Marken Festplatte,Western Digital oder Seagate,Samsung,Maxtor.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]