Neuer PC mit Vistaeinfuehrung???

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuer PC mit Vistaeinfuehrung???

    hi leute,
    mein aktuelles System lautet:

    windows Xp home Edition mit Sp2
    AMD Ahtlon XP 2600+
    1 GB RAM
    Ati Radeon 9800 Pro
    LG Gsa-4120B (DVD-Brenner)
    LG GRD-8163B (DVD-Leser)

    zu sagen ist auch, dass der PC ein Komplett-PC von 2002 fuer 999 euro bei Aldi war.
    Habe den PC divers aufgeruestet(RAm von 256 MB RAM) und auch Laufwerke und Grakka (Von Geforce Mx 440)

    Naja, aber ein Zukunfts-PC ist er natuerlich nicht und bei aktuellen Spielen merke ich das an der Grakka und der Geschwindigkeit. Habe zwar schon oefter Windows neaufgesetzt, aber nen richtigen Leistungschub bringt das auch nichts mehr..

    Nun, meine paar Fragen:

    1) Lohnt es sich nen neuen Komplettt-PC von 1000 bis 1300 euro ungefaehr 6 Monate nach Vista-Einfuehrung zu kaufen??? (wegen Direct 3D 10 und gunestigeren Preise wegen neues OS Vista)

    2) Nen Pc kaufen mit Grakka Direct X 10 oder Direct X9 besser schauen??? Ebenso nen PC mit Graka PCI-e oder AGP bleiben???? Was ueberwiegt mehr und was bringt mehr??? Auch Preis/Leistungsverhaeltnis bitte beachten...

    3) neuen PC mit Vista nutzen oder lieber bei XP bleiben, da RAM-nutzung besser ist bei XP und XP nichts so speicherhungrig ist

    4) Vista bzw. XP version mit 66bit??? Bis dahin 64bit (X64) schon Standard oder weiterhin so benachteilgt wie heute und ohne vergleichbaren Leistungsschub wie mit 32bit???? also bringt es dann was?? Wen ja, wie macht man nen PC 64bit faehig?? Was ist unterschied zu 32bit bei Hardware? check das net ganz

    5) Kann mir einer mal bisschen Nachhilfe in Sachen Mainboard geben, was das ueberhaupt ist???? Und besonders in CPU. bin da total auf dem alten Stand und hab von Athlon 64 und Athlon X2 und CoreDuo null ahnung... Was hat es sich mit der Taktfrequenz auf sich auch???

    6) normalen DVD-Brenner suchen oder blue-Ra bzw. blue-disk???? sind die auch nach 6 Monate nach Vista-enfuehrung sauteuer und dauert es noch laenger, bis diese Geraete die DVD vollkommen abloesen (siehe CD-Brenner und DVD-Brenner)


    Waere nettt,wenn ihr mir helfen koenntet und mich dementpsprechend auf nen Pc fuer die Zukunft informiert..
    Achja, zur Grakka: Spiele Games wie Sims 2 und Need for speed. Also ne bessere Grafik wie Ati Radeon 9800 Pro moecht ich auf jeden Fall, aber muss keine High-end Grafik sein m z.b. Doom 3 perfekt zu spielen koennen.. nur ne Grakka, die akzeptabel alles darstellt..

    bis dann
    lavo ;) ;)
  • Bevor du aufrüstest, solltest du dir wirklich was komplett neues anschaffen.

    Am besten gleich richtig.

    Die neuen Board, sind seid 2002 um einiges gereift (Intel Cor 2 3200 MHz)
    AMD Athlon 64 Bit bis 4800 MZ.
    Dazu braucht man so gut wie neue Komponenten wie Grafikarte (XPert),
    passenden RAM (DDR), Prozessor, SATA Platte

    Diese Komponenten passen nicht mehr zu deinem Alten Board und eine Aufrüßtung lohnt dich deswegen nicht.

    Ein Verkauf des alten Systems udn Neukauf ist hier angebracht.

    Voraussetzung für heutige Spiele
    Prozessor nicht unter 3200 Mhz, 2GB Ram und Grafikkarte nicht unter 512 MB DDR3

    Ich will dir nur einen Neukauf empfehlen. Beratung was du kaufen sollst will ich dir nicht geben. Das überlasse ich den Profis hier im Forum.
  • @ Schlachter

    danke fuer den Hinweis, aber ne Aufruestung haette ich auf jeden Fall so oder so net gemacht, da ich hier wirklich ALLES aufruesten muesste und ein komplett neuer PC auf jeden Fall notwendig ist.

    Danke fuer die kleine Zusammenfassung in Sachen Prozessoren..

    Waere nett schlecht,wenn noch jemand meine Fragen von 1-6 beantworten koennte und mir auch noch mehr infos in sachen cpu und mainboard geben koennte, weilk ich davon keine ahnung habe ( evtl. ne sehr informative Seite oder so)

    waere echt nett
    bis dann
    lavo ;)
  • moin,

    als Anhalt:

    Minimale Konfiguration, Grundfunktionen laufen

    CPU: Pentium III oder Athlon 1 GHz
    Speicher: 512 MByte RAM
    Festplatte: 40 GByte
    Grafik: egal


    Normale Konfiguration, mit Aero, flüssiges Arbeiten

    CPU: Pentium 4, 2,6 GHz
    Athlon XP 2800+
    Athlon 64
    Speicher: 1.024 MByte RAM
    Festplatte: schnelle S-ATA-Platte, 160 GByte
    Grafik: ATI Radeon 9500
    ATI Xpress 200
    Nvidia GeForce 5200
    Nvidia nForce 430 + 6100
    Intel 945G
    VIA xxxM890

    Optimale Konfiguration, (Gamer +, zum Aufgeführtem)

    CPU: Athlon 64 X2 4600+
    Intel Core 2 Duo E6400
    Speicher: 2.048 MByte
    Festplatte: S-ATA-Platte mit NCQ-Unterstützung, 300 GByte
    Grafik: ATI Radeon X1600
    Nvidia GeForce 7600


    Entscheidend ist auch die Vistaversion, die du dir zulegst!!

    Je mehr Ansprüche du stellst/hast, wirst du zur optimalen Konfiguration
    greifen müssen!!

    Bilde dir deine Meinung!!

    mfg
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • Ich möchte hier auch einige Antworten , auf deine Frage schreiben und hoffe, das dir das hilft:

    1.) Also, vor Weihnachten, würde ich keinen neuen PC kaufen...erst so gegen Frühjahr 2007, weil einige hardware, billiger sein werden und auch was neues rauskommen wird!..Also warten!
    Um 1000 - 1300 würde ich niemals ein komplett System kaufen, sondern einen zusammenstellen lassen, weil du mit Aufrüsten günstiger kommst, als mit eine komplett PC!

    2.) Auf jedemfall ein PCI-e Karte kaufen, weil die AGP beim aussterben sind und die neuen Mainboard unterstützen, sowieso nur noch PCI-e!
    Welche Karte sehr gut sind...da gibt es einige, egal ob ATI oder Nvidia!

    3.) Natührlich wird man früher oder später auf Win-Viesta umsteigen müssen, aber jetzt tuts Win XP - Prof. auch noch !

    4.) da können einige User iher besser beantworten, als ich!

    5.) Ein Mainboard oder auch Motherboard genannt, ist eine grosse Platine, wo die Hardware, wie Grafikkarte, Speicher, Soundkarte , CPU usw...draufkommen, denn ohne ihn exestiert kein PC!
    Ich bin auch nicht so am neuesten Stand, mit den CPUs, aber einige Usern hier, werden uns schon belehren:D

    6.) Es gibt schon einige Blue-Ra DVD-Brenner, also würde ich auch so ein kaufen,... kosten ja auch nicht mehr viel !

    Und ausserdem, die Grafikkarte allein macht den PC nicht flüssig, wenn s um spielen geht...das hängt alles vom CPU und Speicher ab und was sonst noch dabei ist!
    Und so eine starke leistung , müsste dein PC haben, wenn du Win-Viesta drauf haben willst, wie fide beschrieben hat:

    Optimale Konfiguration, (Gamer +, zum Aufgeführtem)

    CPU: Athlon 64 X2 4600+
    Intel Core 2 Duo E6400
    Speicher: 2.048 MByte
    Festplatte: S-ATA-Platte mit NCQ-Unterstützung, 300 GByte
    Grafik: ATI Radeon X1600
    Nvidia GeForce 7600


    gruss spyro
  • vielen dank fuer die antworten.
    haben mir wirklich geholfen..

    waere jetzt nicht schlecht, wenn mir einer das mit 64bit Version und CPU noch erlkaeren koennte...

    Was muss ein 64bit PC haben im Gegensatz zu 32bit??? Und welche Vista-Version beherrscht das???

    PS:
    Was ist ne Festplatte mit NCQ-Unterstuetzung????
    Ist es das, dass der PC mit Vista dann schneller startet???
  • also, das mit den 64b is ganz simple:

    es gibt einige progamme, die nur auf 64bit prozessoren laufen (gibt bis jetzt erst recht wenige davon).
    also kann man sich entweder nen 32bit oder nen 64bit prozzi kaufen. betriebssysteme (vista, XP) gibt es dann für beide varianten zu kaufen, wobei die 64bit proggis schneller sind als die 32er. total simple sache. wenn du dir dann im frühjahr ne neue kiste holst, würde ich mich auf jeden fall für nen 64bit prozzi entscheiden.

    und zum betriebsystem: also, wenn du dir im frühjahr dein rechner holst, würde ich mir auf jeden fall vista holen. ich nutze zZ die vista beta, und ich finde schon die voll geil. außerdem is es schneller, und wenn du die nötigen systemressourcen hast, dann siehst auch super aus. wobei das kein prob sein dürfte, denn selbst ich, der noch nen älteren rechner hat (sempron 3000+, 786ram, agp karte) kann die ganzen schicken effekte nutzen, und es laggt nich im geringsten!
    [COLOR="darkRed"]...Qualität braucht keinen Namen...[/color]

    [COLOR="RoyalBlue"]NN 4 Life[/color]
  • ich denke auch, dass bis Fruehjahr sich 64bit durchgesetzt hat, aber was passiert, wenn ich ein Programm installiere, dass nich fuer 64bit optimiert wurde??? Kann ich es dann nicht darauf installieren oder laeuft das dann langsamer???

    Und WELCHE vista-Version ist 64bit??? Bei XP ist es halt die Windows XP 64bit Professional oder wie die heisst und bei Vista???

    achja, und noch en ganz wichtige Frage:

    Wann ist ein PC ein 64bit PC und wann nicht????:confused: :confused:

    mfg
  • naja, es gibt prozessoren, wie den "AMD athlon xp 64" - und jetzt rate mal, wofür die 64 steht ;)

    also, wenn du normale proggis auf nem 64bit pozzi laufen lässt, laufen die genauso cool, wie auf nem 32er, dann is es egal. aber du kannst halt keine proggies für 64bit auf nem 32er laufen lassen

    und zu vista: da habe ich zZ ka wie die version heißen wird, wahrscheinlich steht das dann auch im namen drin, so wie "xp pro 64bit"...
    [COLOR="darkRed"]...Qualität braucht keinen Namen...[/color]

    [COLOR="RoyalBlue"]NN 4 Life[/color]
  • Ups, um diesen Preis würde ich mir keinen kaufen und ausserdem muss man sich fragen, wozu brauche ich überhaupt einen Blu-Ray Brenner??
    Nur weil bei einem Disk dann zwischen 25 und 50 GB draufbrennen kann und später vielleicht mal so ca. 200 GB ( TDK produziert welche) !
    Bis das mal richtig ausgereift ist, dauerts noch!....also notwendig ist dieser Brenner nicht!
  • also sprich,
    ich bleib bei nem stink normalen DVD-Brenner.. Brauch diesen Blue-ray schmarn eh net. rohlinge sind auch so teuer und man kommt sicherlich noch gute 5 Jahre mit nem DVD-Brenner aus (siehe CD-Brenner und DVD-Brenner. CD-Brenner ist selbst noch heute gebrauchbar, auch wenn DVD-Brenner und DVDs laengst Standard sind)

    Ok, das mit 64bit hab ich dann gecheckt:D :D
    AmD64 Prozzi nur fuer 64bit...

    Und Pc kaufen tu ich im Fruehjar (ca. 6 Monate nach Vistaeinfuehrung)..

    Aber wenn ich nen Pc zelber zusammenstell, dann komm ich wesentlich billiger weg, als wenn ich nen Komplett-PC fuer 1000 Euro oder mehr kauf (diese typischen Komplett-Pcs).

    Also wenn ich mir alles selber zusammenstell (Gehaeuse, Grafikkarte, Mainboard, Prozzi etc.), dann kann ich fuer 1000 Euro viel mehr Leistung kriegen als bei nem Komplett-PC und Windows Vista brauch ich eh net, da ich das spottbillig von jemanden kriegen kann, da der Windows Betriebssysteme verkauft und mir die fast schenkt (hab auch XP fuer 30 Euro bekommen)...

    also wie viel leistung wuerde ich mehr kriegen, wenn ich nen Pc selber zusammenstelle???? Lohnenswert oder doch lieber finger davon lassen als anfaenger und vorteile sind eh nicht so gross???

    mfg ;)
    bis dann
    lavo ;) ;)
  • lavo schrieb:

    also wie viel leistung wuerde ich mehr kriegen, wenn ich nen Pc selber zusammenstelle???? Lohnenswert oder doch lieber finger davon lassen als anfaenger und vorteile sind eh nicht so gross???

    mfg ;)
    bis dann
    lavo ;) ;)


    Moin !

    Also, wieviel Leistung ein selbst zusammengestellter PC mehr bringt, das kommt immer drauf an, was man in so einem System alles reinsteckt, auf jedemfall mehr , als ein komplettsystem!
    Der vorteil ist , bei einem selbst zusammengestellter Computer, ist der, das man später auch Aufrüsten kann und das ist sehr wichtig, was man bei einem Komplettsystem, nicht, oder nur teilweisse machen kann!
    Ich kann da aus eigener erfahrung sprechen!
    Egal ob Anfänger oder nicht, auf jedemfall kein Komplettsystem!
    Ich sag mal so, du kannst dir ein Komplettsystem kaufen, wenn du nur mit Internet zu tun haben willst und nicht so sehr auf spielen aus bist, aber so wie du beschrieben hast, das die Spiele ruckfrei laufen sollten, dann ist ein komplettsystem hier, total an der falsche stelle !

    Wenn ich dir ein Tipp geben darf:

    Da du ja nicht so ein genie auf diesem Gebiet *PC *bist, würde ich dir raten, mal einige Forum zu suchen, wo ausführlicher über PC informiert wird, wie zbsp:

    - welchen PC lohnt es sich
    -welchen CPU muss ich haben
    -welches Mainboard kann ich haben
    -welche Grafikkarte ist sehr gut
    -wieviel Speicher sind gut usw. usw.

    kauf dir auch einige hefte, die dir ansprechen, denn das alles habe ich auch gemacht, bevor ich mir einen zusammen gestellt habe!
    ich persöhnlich kaufe immer nur PC Games Hardware, echt gut...testen alles auf Herz und Nieren und raten dir was du kaufen solltest oder nicht!
    Hier der Link:

    PC Games Hardware

    Studierst mal alles über Winter und dann im frühjahr kannst dann einen zusammenstellen lassen!

    gruss spyro
  • PC games hardware kann ich dir auch wärmstens empfehlen! lese selber öfters, auch die normale pc games ab und an, und da sind immer coole sachen drinne - habe mich schon oft von den hardwaretests beeinflussen lassen - und das war super! also, da stehen immer coole sachen

    PC zusammenstellen:
    auf alternate.de kannste dir die komponten zu einem PC aussuchen, die bauen das dann für dich, kostet nur nen paar 10er mehr glaub ich, und das is dann auch professionell zusammengesetzt...

    wenn du alles einzelnd kaufst, und selber basteln willst, solltest du dir auf jeden fall von jemandem helfen lassen, der davon auch ahnung hat, sonst sitzt du nen ganzen nachmittag am PC (ich baue komplettsysteme in 1 - 1,5h zusammen)

    also dann mal viel glück!
    [COLOR="darkRed"]...Qualität braucht keinen Namen...[/color]

    [COLOR="RoyalBlue"]NN 4 Life[/color]
  • Also aufrüsten bringts nicht mehr wirklich.
    64bit cpu würd ich aufjedenfall nehmen denn es gibt jetzt schon programme wie die neusten adobe sachen die nurnoch auf 64 bit laufen, ich will garnicht wissen wie das nächstes jahr aussieht.
    mainboard ist für dich nicht sowichtig da du wie man sieht kein pc freak/bastler sonstwas bist. Du solltest nur schauen das das MB einen neuen sockel hat damit du später mal deine cpu aufrüsten kannst.
    Ram aufjedenfall min. 2GB
    DVD Brenner reicht.

    und pc selber zusammenstellen. vllt kennst ja welche die dir dabei helfen ansonsten sind wir auch noch da;)
  • @ Spyro69

    Mega thx fuern diese Website..
    bin eigtl nur immer auf winfuture.de um infos zu bekommen, aber pcgameshardware.de scheint ja noch besser zu sein und gibt auch viele hardware-infos..

    weiss jemand sonst noch gute Seiten, wo ich alles mit Hardware und Pc zusammenstellen lernen kann???

    Also vielleicht ne Seite wo spezifisch auf PC zusammenstelen ist oder so???
    forum ist immer bloed, da ich ja zumal jetzt kein grundwissen hab und wo nichts da ist, kann man ja wohl kaum viel nachfragen..

    waere nett,wenn ihr mir da ein wenig helfen koenntet

    bis dann
    mfg ;) ;)