„öfter” statt „öfters”

  • Kritik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • „öfter” statt „öfters”

    Ich kann einfach nicht anders.. jetzt muss es raus:

    s hier im Board”px"> „ist öfters hier im Board”


    Könnt Ihr das nicht mal korrigieren.. das brennt doch in den Augen.... :)

    edit:
    Um Missverständnissen vorzubeugen - Ich meine die boardseitige Rechtschreibung des Memberstatus.
  • Hallo!

    Es ist nicht jedem selbst überlassen wie er was schreibt. Dafür gibt es bspw. Regeln der Rechtschreibung. Und diese sollten eigentlich auch angewendet werden.

    Aber mir ging es auch gerade nicht um die allg. schlechte Rechtschreibung vieler User, sondern vielmehr darum, dass wenigstens „Board-seitig” die Rechtschreibung stimmen sollte.. und „öfters” ist da ziemlich hart für mein Empfinden.

    Es geht um den Member-Status in Abhängigkeit von der Anzahl der Posts...

    Nicht so wichtig.. aber eine Kleinigkeit, die ein Admin in weniger als 5 Minuten beseitigt hat.
  • Hmmm ...

    Mal davon abgesehen, dass das "öfters" mich nicht wirklich stört kann ich metaphore`s Ansichten halbwegs nachvollziehen .

    Öfters IST nun mal falsch und man sollte erwarten können, dass die Rechtschreibung boardseitig korrekt gehandhabt wird .

    Allerdings sehe ich es genau wie motsdniw :
    BEVOR er so einen Thread aufmacht, sollte er nem admin eine PN schicken .
    Wenn DAS nichts nutzt, kann er immer noch nach der Meinung der User fragen .


    Gruß, Martin
    Interpunktion und Orthographie dieses Post`s sind frei erfunden.
    Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
  • @ Themenstarter:

    Deine Signatur mit dem Ausdruck "DauerUpload" hinter dem Kuschelrock Upload stört mich auch sehr. Ich kenne kein Wort dass man mitten im Wort anfängt groß zu schreiben. Bitte ändere dies oder ich eröffne nen Thread um dieses Problem zu lösen.
    :löl:

    Ne mal im Ernst:
    Solche Probleme würde ich auch gerne haben. Naja das nennt man wohl Schicksal. Ne PN an Holger hätte auch gereicht.

    Noch ein schönes Leben...Musst ja ein ganz tolles haben wenn dich ein schon "s" zuviel auf einer von Millionen von Internetseiten stört ;)

    mfg der schmunzelnde deluxemaster
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
    14.01.1875 - 04.09.1965
  • Hi,
    erstmal muss ich sagen, dass es doch eigentlich der Sinn ist, in einem Board Threads zu eröffnen, könnten ja sonst alle nur noch PN´s schreiben. Vielleicht will er ja auch dass alle sehen, wie er sich um eine gute Rechtschreibung bemüht usw....denke das sollte kein Problem sein. Doch jetzt mal zum eigentlichen Thema:
    Man muss ja nicht die deutsche Rechtschreibung hier im Board benutzen, soviel ich weis. Ich selbst benutze lieber die bayrische....is einfach gmütlicher :)
    Insofern könnte man das s einfach zu irgendeinem Dialekt (weis jetzt nicht, woher Holger kommt..is mir auche igentlich egal) dazuzählen.
    greetz, Picknicker
  • Ich sehe ein, dass ich hätte eine PN schreiben können, insofern ich die Rechtschreibung nicht zur Diskussion stellen wollte.

    Ich sehe aber nicht ein, dass Admins wegen jedem Kleinkram „zugespammt” werden sollten.

    Ich gehe davon aus, dass Admins und Mods gelegentlich dieses Unterforum sichten und das eine oder andere Thema zur Kenntnis nehmen. Nicht mehr, nicht weniger. Überbewertet das doch bitte nicht *Lutscher rüberschmeiß*

    edit: Meine Sig hab ich dann mal angepasst :P
  • Hm stimmt das muss geändert werden vielleicht starten sonst irgentwelche eltern kampangen gegen euch das ihr allen falsche grammatik bebringt (wie damals bei der feldbusch "hier werden sie geholfen")
    :D
    obwohl mir (und sogut wie allen andren auch ,sonst hätts vorherr jemanden gestört) sense ist was da steht ;)
    haunse,
    BoOgieMan
    ^- best posting ever™
  • Wo ist jetzt bei euch allen, die ihr ihn hier kritisiert, das Problem? Es ist doch gut und vorbildlich, wenn sich jemand um eine korrekte Rechtschreibung bemüht, anstatt der weiteren und langsamen Verschlechterung der deutschen Sprache tatenlos zuzusehen.
    [size=1][LEFT] Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland.[/LEFT]
    [RIGHT]Down:120 AlbenMix Playboy 06/2005 Minority Report[/RIGHT]


    [/size]
  • und mach net so nen sh... thread auf - bringt nur wieder böses blut

    das böse Blut kam erst von dir

    Lass ihn doch, er macht hier nen Thread auf und unterstützt das Board und du machst ihn nur nieder, was noch viel weniger bringt.

    Klar, er hätte vielleicht besser eine PN schreiben sollen, aber wenn jetzt der Thread schon offen ist, könnte man diesen zum Anlass nehmen, noch andere kleine Fehler zu posten, sofern es da welche gibt, anstatt nur die anderen niederzumachen.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Ich finde die Idee garnicht schlecht.
    Mich nervt schon dieses dauernde "ss" anstatt "ß" oder die ganzen Apostrophe, die man überall in der Öffentlichkeit sieht!!!
    Deswegen fände ich es nicht schlecht, wenn man wenigstens hier im Board diesem trend entgegenwirken könnte...

    Phunny
  • Schon mal die Neue Deutsche Rechtschreibung daraufhin untersucht, ob "öfters" nicht doch in Ordnung ist, jedenfalls als Alternative? ;)

    Es ist eine Sache, ob einem etwas nicht gefällt und eine andere, ob etwas zugelassen ist.
  • :o oft; öfter (vgl. d.); öftest (vgl. d.); wie oft,; so oft (vgl. sooft); öf|ter; öfter als ...; (R 47: ) öfter mal was Neues; des Öfter[e]n; öf|ters (landsch. für öfter);

    Landschaft
    Unter dem Begriff Landschaft versteht man ein geographisches Gebiet, einen Ausschnitt der Erdoberfläche, der sich durch gemeinsame Merkmale, sein Erscheinungsbild und sein besonderes Gepräge (sein Landschaftsbild )von anderen Landschaften abgrenzt. Nach Definition von Alexander von Humboldt ist 'Landschaft' "der Totalcharakter einer Erdgegend".

    geografisch
    auch: geographisch: a) die Geographie betreffend, erdkundlich; b) die Lage, das Klima usw. eines Ortes, Gebietes betreffend; c) sich auf einen bestimmten Punkt o.Ä. der Erdoberfläche beziehend

    lanschaftlich = geographisch
    geographisch = ortsgebunden

    das Forum ist im virtuellen Raum

    virtuell
    nicht echt, nicht in Wirklichkeit vorhanden, aber echt erscheindend, dem Auge, den Sinnen vortäuschend

    FAZIT:
    das Board ist ein virtueller, also nicht wirklicher Raum. Kann man sich auf etwas nicht wirkliches beziehen?
    Wohl eher nicht!
    Nachdem nun öfters nur landschaftlich, also örtlich gilt, das Board aber virtuell, also nicht wirklich ist, kann man sich nicht darauf beziehen. Demnach gilt die Regel nicht.

    --> ändern :D
  • des Öfter[e]n -> öfters (umgangssprachlich allgem.)

    Also....
    so sehr ich eine gute Rechtschreibung zu schätzen weiss [auch wenn ich mich selbst nicht (mehr) immer daran halte(n) kann ;) ]....:confused:
    mit diesem Beispiel hab' ich die wenigsten Probleme...
    auch wenn es korrekt (auch Neudeutsch) heißen müsste...des Öfteren...:D

    Aber...grundsätzlich...wär ich ja schon froh...
    wenn Einige ihre Beiträge soweit schreiben/editieren könnten,
    daß sie lesbar UND verständlich sind :D
    ...träum...:D

    Insofern...warum nicht auch hier mal darüber schnacken

    mit der Bitte um Korrektur :D :fuck:
    muesli