Notebook erkennt USB-Gamepad nicht mehr (wichtig!!!)

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Notebook erkennt USB-Gamepad nicht mehr (wichtig!!!)

    Hi,

    ich spiel manchmal mit meinem Bruder Games aufm Notebook und er hat halt nen gamepad. Wir machten ne Pause und das Spiel blieb dann hängen. Ich drückte halt aufn AUSSCHALT knopf so lang bis mein notebook halt aus ging. Danach machte ich ihn wieder an und wollte weiter spielen. Mein Bruder steckte sein gamepad rein und normalerweiße kommt ja so ein kurzer ton aber es kam nichts, wir versuchten zu spielen aber mein notebook erkannte den gampad nicht mehr
    [...]
    Mein USB Stick wird auch nicht mehr erkannt.

    Dann steckten wir das gamepad wieder nei und es kam ein langer ton und ich musste es halt wieder so aussmachen weil alles wieder hängen blieb. :confused: :confused:

    Mein Problem kurz gesagt: Mein Notebook erkennt nichts mehr über USB

    so könnt ihr mir irgendwie helfen??? Ich hab keine Ahnung was ich machen soll.

    Danke im Vorraus für eure Hilfe!

    MFG kevin
  • Hi...

    an deiner Stelle würde ich im GeräteManager alle USB Root Hub rauswerfen auch die 2.0 (Wenn vorhanden.

    Rechner neu starten.
    Die Treiber werden automatisch hinzugefügt.

    dann sollte es wieder gehen.
  • Was mein Vorgänger mit "rauswerfen" meint, ist deinstallieren ... dadurch werden die USB Ports als "neue" Hardware bei einem Reboot erkannt und nach Treibern gesucht ... so kannst Du zu mindest ein Treiberproblem beheben ... wenn das allerdings nix bringt, dann kann es sein, dass deine USB Ports einen Schuss weg haben ... wie viele USB Ports hast Du denn am Notebook? Hast Du auch die anderen schon probiert?

    Und am besten ist, du sagst uns mal, welches Notebook ihr da stehen habt ... dann können wir dir auch dementsprechend Chipsatz Treiber empfehlen ...

    Beste Grüße
    Jax
  • Jaxtreme schrieb:

    Was mein Vorgänger mit "rauswerfen" meint, ist deinstallieren ...


    Jeah! Und am geschicktesten macht man es gleich im abgesicherten Modus, dann klappt es auch ganz sicher mit dem Nachbar^WGamepad. :cool:

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Hi,

    also mein Notebook ist erst ca. 1 monat alt, hat 3 USB Ports, AMD TURION 64 X2 mit dem deinstallieren hat es erstma geklappt, dann hab ich es reingesteckt zuerst kurzer ton wie immer, dann mitten im spiel wieder der ton, das es sich automatisch ausgeschlossen hat, obwohl es noch drinsteckt. Das spiel bzw. windows blieb hängen und schon wieder am ausknopf ausschalten... ist halt normale standard OPEN HCD USB controller. Ich kann das SPIEL NUR mit dem gamepad über ein USB Hub (4 weitere USB) spielen , aber auf dauer ist das Schei*e. Die anderen ports hab ich auch schon probiert...

    Danke schonmal... für eure Hilfe bis jetzt...

    kevin
  • kevin schrieb:

    ch kann das SPIEL NUR mit dem gamepad über ein USB Hub (4 weitere USB) spielen


    Wenn es sich dabei um einen aktiven USB-Hub handelt, dann verbraucht der Gamepad wohl einfach nur zuviel Strom und zwingt dabei dein Datendödel in die Knie... :mad:

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • @Pascal: was ist das denn für ein beitrag? ... wenn USB disabled wäre, wie soll denn dann überhaupt USB funzen? Er kann ja schliesslich ne weile spielen, und dann irgendwann hängt sich das system auf ... da is nix mit enable oder disable ... vergiss das mal ganz schnell wieder...

    und ein USB HUB zieht ebenfalls strom, und das ein USB Gamepad zuviel Strom zieht, kann ich mir auch nicht vorstellen ...

    @kevin: kannst du uns nicht sagen, welchen hersteller und modellnr. du da stehen hast ... mit cpu und wie alt das teil ist, kann ich nix mit anfangen ... sag einfach, welcher hersteller und welcher typ! das steht meistens auf der unterseite des NB ... guck einfach nach!
  • Jaxtreme schrieb:

    und ein USB HUB zieht ebenfalls strom, und das ein USB Gamepad zuviel Strom zieht, kann ich mir auch nicht vorstellen ...


    Sicherlich zieht ein aktiver USB-Hub ebenfalls Strom, allerdings vom Stromnetz (Self-Powered) und nicht vom Datendödel (Bus-Powered). Ansonsten gilt: Gamepad != Gamepad

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.