Problem mit Internetverbindung

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem mit Internetverbindung

    Hi Leute
    also folgendes: Meine Freundin ist vor ein paar Tagen nach Neuseeland geflogen und die hat ein Problem mit ihrem Internet bei dem ich net so ganz druchblick: Also sie hat nen D-Link DSL-502T Router (w³.dlink.com.au/Products.aspx?Sec=1&Sub1=1&Sub2=2&PID=48) bei dem kann man ein usb kabel oder ein netzwerkkabel anschließen um ins internet zu kommen. Also ihr Onkel bei dem sie ist der hat sich seinen Laptop und den router so eingerichtet das er mit dem usb kabel ins internet gehen kann. Aber wenn sie ihren PC mit dem USB-Kabel anschließt geht da garnix (Treiber sind installiert). Wenn sie sich per Netzwerkkabel anschließt kann sie zwar ICQ,TS,Xfire benutzen aber es lassen sich keine Webseiten öffnen und sie kann keine emails abrufen. Deswegen vermute ich das es ein Problem in Richtung DNS-Server gibt. Aber ich weiß leider nicht was ich dagegen tun kann. Wer hat eine Idee?
    Vielen dank schonmal
    Why not?
  • Hi,

    also ich hab mich mal auf D-Link schlau gemacht und folgende Seite gefunden:

    Produkt Support DSL-502T

    Hier findest Du unter anderem folgendes Problem und die Lösung dafür:

    Es werden keine Webseiten angezeigt und/oder es findet keine DNS Namensauflösung statt, obwohl die Einstellungen im Internetprotokoll (TCP/IP) korrekt sind.

    Lösung:

    Dieses Verhalten tritt auf, wenn das IPv6 Protokoll in den Eigenschaften der Lanverbindung installiert ist.
    Deinstallieren Sie daher bitte unbedingt das IPv6 Protokoll vom Rechner, eine Deaktivierung (Haken entfernen) reicht nicht aus.

    Anleitung um IPv6 zu deinstallieren:

    Um IPv6 zu deinstallieren (und damit alle IPv6-Konfigurationen, Adressen und Routen zu löschen), gibt man einfach das folgende Kommando in einer DOS-Box (Start - Ausführen - cmd) ein:

    c:\ netsh interface ipv6 uninstall

    Danach ist ein Reboot erforderlich!


    Hinweis:

    Das muss nicht die richtige Lösung sein, daher bitte auf eigenes Risiko!!!