motor geht automatisch aus

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • motor geht automatisch aus

    hallo

    ich hätte ein problem mit meinem vw sharan 1,9 TDI mit 110 PS bj 97

    wenn ich an der ampel steh, geht der motor einfach aus.
    manchmal auch während der fahrt, das aber selten.

    was kann das sein

    thx schonmal und greetz
    Mr.X
  • bei der letzten asu vergaser zu sauber (zu mager ) eingestellt? drehzahl im leeerlauf geändert ?, einfach drehzahl leicht erhöhen...;) dann keine probleme mit dem nervigen ausgehen....würde ich als erstes gucken...wenn`s nicht hilft, musst eben doch in die werkstatt.
    grüsse, pingu52
  • Autos ab BJ ~92 haben keinen Vergaser mehr sondern eine Einspritzanlage und da wird die Drehzahl einzig und allein vom Steuergerät geregelt.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Ich würde auch mal ne werkstatt aufsuchen und fehlerspeicher auslesen lassen.
    aber ich denk das man nur etwas die drehzahl hörer stellen sollte.

    aber @ pingu52 deine vermutung mit em vergaser ist klasse :D

    mfg shorty05
  • pingu52 schrieb:

    bei der letzten asu vergaser zu sauber (zu mager ) eingestellt? drehzahl im leeerlauf geändert ?, einfach drehzahl leicht erhöhen...;) dann keine probleme mit dem nervigen ausgehen....würde ich als erstes gucken...wenn`s nicht hilft, musst eben doch in die werkstatt.
    grüsse, pingu52


    chicken schrieb:

    Autos ab BJ ~92 haben keinen Vergaser mehr sondern eine Einspritzanlage und da wird die Drehzahl einzig und allein vom Steuergerät geregelt.

    cya chicken


    @pingu52
    Es ist ein Diesel und der hat kein Vergaser, den man einstellen könnte. Höchstens die Einspritzpumpe.

    @Chicken
    Die Drehzahl regelt nicht das Steuergerät sondern der Fuß am Gas. Das Steuergerät registriert das nur.
  • [email protected]
    Die Drehzahl regelt nicht das Steuergerät sondern der Fuß am Gas. Das Steuergerät registriert das nur.[/QUOTE schrieb:



    Ich weiß nicht was du für ein Auto fährst aber ich muss meinen Fuss nicht aufm Gaspedal lassen um meine Leerlaufdrehzahl zu halten...

    Und nicht dein Fuss regelt die Drehzahl beim Fahren sondern das Steuergerät regelt die Drehzahl anhand von der Drosselklappe (welche du mit deinem Fuss betätigst wenn du noch Gasbowdenzug hast) und anhand verschiedener Sensoren (LMM etc...).

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • hey

    das problem hate ich auch (habe aber ein audi 80 und opel kadet)

    allso bei mir waren die kabel kaput
    die kabel von der batarie austauschen das dicke + kabel zur lichtmaschine
    aus tauschen
    (ich habe aber gleich alle aus getauscht die kabel die zur batraie gehen auch bei - die kabel getauscht)
    und evtl mal die battrie üperprüfen und
    überprüfe auch mall die kabel steck kontackte im moterraum ob da was zu locker sitzten tut

    gruß

    Ps sehe grade das
    freesoft-board.to/f283/km-stand-pruefen-188311.html
  • diesel....glatt übersehen

    hallo misterx, hab das mit dem diesel glatt übersehen....:confused: entschuldige bitte....musst doch in die werkstatt, wie die letzten beiträgler schon erwähnten, grüße pingu52, (mit den lahmen drähten)